Fantasy-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
18.11.2014
18.11.2014
18.11.2014
18.11.2014
18.11.2014
Vorschau: Far Cry 4
 
 
Test: Far Cry 4
70
Vorschau: Far Cry 4
 
 
Test: Far Cry 4
70
Test: Far Cry 4
70
Jetzt kaufen ab 17,99€ bei

Leserwertung: 68% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Far Cry 4
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Far Cry 4: PC-Patch 1.4 im Anmarsch und PS3-Daten-Problem

Far Cry 4 (Shooter) von Ubisoft
Far Cry 4 (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Aktualisierung vom 23. November 2014, 16:20 Uhr:

Der Patch 1.4.0 für die PC-Version von Far Cry 4 wird erst Anfang der kommenden Woche erscheinen, heißt es mittlerweile von den Entwicklern. Darüber hinaus wird das Update noch einen weiteren Fehler ("grauer Bildschirm") beim Erreichen des Endes einer Outpost-Master-Mission aus der Welt schaffen. Weitere Details plus Termin sollen folgen.

Ursprüngliche Meldung vom 21. November 2014, 14:00 Uhr:

Ubisoft konnte einen weiteren Fehler von der "Bekannte-Probleme"-Liste bei Far Cry 4 beheben, der dafür sorgte, dass manche PC-Versionen mit einem "Schwarzen Bildschirm" abstürzten sobald ein USB-Gerät angeschlossen war. "Zwar war es bereits möglich dieses Problem zu korrigieren, indem man die entsprechenden USB-Geräte über den Gerätemanager deaktiviert, wir wissen jedoch alle das dies keine Ideallösung ist", hieß es vom Publisher. Dieser Fehler und noch weitere Unstimmigkeiten sollen mit dem Patch 1.4.0 aus der Welt geschafft werden, der entweder am heutigen Freitag oder wenige Tage später erscheinen soll.

PlayStation-3-Spieler, die mit dem Problem "delete FC3 game data issue" kämpfen, müssen offenbar den Shooter komplett löschen, um anschließend die korrekte Version runterladen zu können (Details).

PlayStation-3- und Playstation-4-Spieler können nun den zweiten Patch herunterladen:
1) Probleme mit der Stabilität bei benutzerdefinierten Spielen sind gelöst
2) Probleme mit der Erfahrungsseite in 'Story Missions' sind gelöst
3) Probleme mit der Funktionalität im Shop Menü sind gelöst
4) Probleme mit einigen Lokalisierungen (Abgeschnittener Text, Untertitel) sind gelöst
5) Probleme mit der Umstellung eines Hosts während der Ko-Op Missionen sind gelöst
6) Problem beim Zielen mit dem Maschinengewehr ist gelöst
7) Probleme mit Kartenbrowser sind gelöst
8) Probleme mit fehlenden Geräuschen in 'Radio Calls' sind gelöst

Nur PS4: Bei Ko-op Missionen bleiben Spieler nicht mehr im Hauptmenü hängen während der zweite Spieler nicht weiter in die "Lobby" kommt.


Quelle: Ubisoft
Far Cry 4
ab 17,99€ bei

Kommentare

Imperator Palpatine schrieb am
Chris Dee hat geschrieben:
Hyeson hat geschrieben:Der Großteil wird beim nächsten Spiel wieder nicht warten können.
Eben. Und dann natürlich in den Foren dieser Welt rumheulen "Mimimi, das doofe Spiel läuft nicht!" Lernbehinderte Vollidioten ...

Dem Sprachterminus würde ich mich nicht anschliessen, aber der generellen Frage die dahinter steht schon.
Warum ein Spiel vorbestellen ? Insbesondere in einer Zeit in der Videospiele in einer schlechten Qualität auf den Markt geworfen werden.
Zudem noch unvollkommen, den mit Season Pass und weiteren MIni DLCs hat man in vielen Fällen ein kastriertes Produkt. Oftmals sind dabei Missionen oder Charaktere die in der Spielwelt eine wichtige Rolle einnehmen.
Man denke nur an Javik in Mass Effect 3.
Auf dem PC Markt ist die Preissenkung dabei so gross dass man- von gewissen Multiplayer Titeln abgesehen - innerhalb von kürzester Zeit das oftmals komplette Spiel fertig gepacht zu einem weitaus günstigeren Preis bekommt.
Es mag drastisch klingen aber ich zweifele am gesunden Geisteszustand der meisten Vorbesteller.
Hyeson schrieb am
Chris Dee hat geschrieben:
Hyeson hat geschrieben:Der Großteil wird beim nächsten Spiel wieder nicht warten können.
Eben. Und dann natürlich in den Foren dieser Welt rumheulen "Mimimi, das doofe Spiel läuft nicht!" Lernbehinderte Vollidioten ...
So drastisch wollte ichs nicht sagen....aber ja.
Chris Dee schrieb am
Hyeson hat geschrieben:Der Großteil wird beim nächsten Spiel wieder nicht warten können.
Eben. Und dann natürlich in den Foren dieser Welt rumheulen "Mimimi, das doofe Spiel läuft nicht!" Lernbehinderte Vollidioten ...
crewmate schrieb am
Just Cause 3 und Mad Max haben das Potential. Wobei ich da befürchte, dass sich Avalanche übernehmen.
Und dann eben auch der Far Cry 4 Ableger. Auch wenn es nicht Blood Dragon 2 wird. Das wird dann das Spiel sei,, bei dem man merkt, dass die Entwickler im Montreal Komplex auch Bock drauf hatten.
VonBraun schrieb am
Far Cry 1 ist wirklich ein Klassiker, da gab es einen kleinen Vorgeschmack auf Crysis 1.
Allerdings ging es dann sowohl mit Far Cry als auch mit Crysis 1 steil bergab, da beide Reihen ihr Gameplay extrem verändert haben.
Aber so lange Shooter nicht erst 2-3 Jahre nach PC Release für die Konsolen angepasst werden, sondern gleichzeitig erscheinen wird es unter Garantie kein Highlight mehr in diesem Genre geben.
Ich habe in Far Cry 3 die Karte geöffnet und vom Anblick der ganzen Quests, Lootorten ect. direkt Krebs bekommen.
Dazu soviele behindertengerechte Hilfen für den Spieler, ne nicht wirklich mehr die art von Shooter die ich mag.
Die Tiere waren allerdings klasse, meine Fresse hab ich mich beim ersten Krokodil Angriff ins Höschen gemacht.
Vieleicht sollte sich Ubisoft darauf konzentrieren und Far Cry 5 zu einem Wildlife Simulator machen.
Meinen Segen hätten sie.
schrieb am

Facebook

Google+