Star Wars: Attack Squadrons: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Area 52 Games
Publisher: Disney Interactive / LucasArts
Release:
2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Star Wars: Attack Squadron: F2P-Multiplayer-Titel von Disney

Star Wars: Attack Squadrons (Action) von Disney Interactive / LucasArts
Star Wars: Attack Squadrons (Action) von Disney Interactive / LucasArts - Bildquelle: Disney Interactive / LucasArts
Die Star-Lizenz für den Core-Bereich hat Disney für die nächsten zehn Jahre an Electronic Arts vergeben. Der Mutterkonzern von LucasArts kann aber selbst nach wie vor einige auf der Marke basierende Titel produzieren lassen - vorwiegend im Online-, Mobile- und Social-Bereich.

Mit Star Wars: Attack Squadrons kündigte der Hersteller jetzt ein "space combat game" auf F2P-Basis an. Der Multiplayer-Titel ist für bis zu 16 Spieler ausgelegt und soll drei Modi bieten: klassisches Deathmatch, Team Dogfight und Base Defense. Der Spieler soll sein Raumschiff aufrüsten und individualisieren können. Weitere Updates sollen nach und nach folgen. Auf der offiziellen Webseite kann man sich schon mal für den Beta-Test anmelden, welcher Anfang 2014 losgehen soll.

Star Wars Attack: Squadrons wird von Area 52 Games entwickelt - ein Studio, dessen Webpräsenz leider nicht allzu aussagekräftig ist. LucasArts spendiert dem Titel noch einen "cinematic reveal trailer", der vermutlich schon vor 15 Jahren kaum jemanden vom Hocker gehauen hätte. Gegenüber IGN merkt man an, es handele sich nicht um repräsentative Spielszenen.

Letztes aktuelles Video: Ankuendigung

Screenshot - Star Wars: Attack Squadrons (PC)

Screenshot - Star Wars: Attack Squadrons (PC)

Screenshot - Star Wars: Attack Squadrons (PC)

Screenshot - Star Wars: Attack Squadrons (PC)

Screenshot - Star Wars: Attack Squadrons (PC)


Kommentare

DitDit schrieb am
Phips7 hat geschrieben:ja outet euch alle als grafik huren sehr gut macht ihr das. Alles was ich sehe ist ein star wars spiel in dem man raumkämpfe erlebt, damit sind 2 dinge die ich liebe schonmal gegeben. F2P heisst das auch das ihr es gratis ausprobieren könnt, als ob die welt deshalb untergehen würde freut euch lieber mal das ein neues Squadron rauskommt das es überhaupt soweit kommt ist schon ein wunder.

hat mit grafikhure nix zu tun. mir selber ist grafik nebensächlich hauptsache das gameplay, setting, story und soundtrack stimmen.
das ding ist aber wenn schon der teaser trailer so lieblos und billig gemacht wird, dann hat man ja schon seine skepsis warum das wohl so ist. zu kleines budget? unerfahrenes team? schneller versuch geld zu machen? entwickler nimmt das spiel selber nicht ernst?
da kann ich schon verstehen das die qualität bemängelt wird. vor allem wenn man sich auch noch so ein großes thema wie star wars rantraut das ja schon ein auf und ab an glanzleistungen und enttäuschungen ist
RGB schrieb am
Neuer Star Wars Weltraumfugsimulator :tanzen: :anbet: :danke: :banane:
f2p :steinigen:
Knarfe1000 schrieb am
DitDit hat geschrieben:ich könnte regelrecht heulen
jahrelang hab ich auf ein neues anständiges star wars spiel gehofft wo man die raumschiffe fliegen kann
und mir gedacht was nicht alles heutzutage möglich wäre. wie fett und geil man das inszenieren könnte. ein x-wing vs tie-fighter einfach in unsere jetzige zeit übernommen.
aber nein es muss ja FREE2PLAY werden genauuuuuuuuuu ein free2play multiplayer game
yaaaay kaufbare skins für die raumschiffe wait kaufbare raumschiffe wait kaufbare waffen schilde munition wait kaufbare maps yaaay
:(
Richtig, dieser kommende Titel steht stellvertretend für alles, was seit einiger Zeit im Spielbereich schief läuft.
F2P und Browserspielchen... :lol:
Hyeson schrieb am
Phips7 hat geschrieben:ja outet euch alle als grafik huren sehr gut macht ihr das. Alles was ich sehe ist ein star wars spiel in dem man raumkämpfe erlebt, damit sind 2 dinge die ich liebe schonmal gegeben. F2P heisst das auch das ihr es gratis ausprobieren könnt, als ob die welt deshalb untergehen würde freut euch lieber mal das ein neues Squadron rauskommt das es überhaupt soweit kommt ist schon ein wunder.
Also ich find die Grafik ganz ansprechend. Solange man keine Personen sieht kann das so "Comic" aussehen wie es will...weils einfach nicht auffällt.
Mein Problem damit ist folgendes: Knights of the Old Republik 3 wird wohl nicht mehr gemacht werden. Richtige RPGs (wie weit auch immer KOTOR ein "richtiges" RPG war) wollen heutzutage nur noch wenige spielen. Stattdessen machte man ein MMO das mehr ein World of Warcraft war... Der Großteil der Leute sagte schon vorweg...das wird niemand spielen.
Dann erschien es...und niemand wollte es spielen (unerwartet). Jetzt ist es F2P.
Das war für mich ein Argument...wie du schon sagtest...es halt mal auszuprobieren, kostet ja nix.
Dieses Spiel ist aber schlicht nicht unterhaltsam für jemanden der schon mit WoW nix anfangen kann.
Und das gleiche wird jetzt mit Space-Shootern ln gemacht.
Es gibt reichlich Leutz die seit Jahren auf ein X-Wing Spiel..oder nur ne Spacesim überhaupt warten. Aber seit Jahren hat dieses Genre kein Entwickler mehr anfassen wollen. Star Citizen zeigt dass es Interessenten gibt. Also macht man ein F2P...(ob Star Citizen diesen Erfolg gehabt hätte wäre es als F2P angekündigt wurden?)
Was kommt dann noch? Empire at War 2 F2P?
Wie beliebt F2P bei Strategiespielen ist hat Command&Conquer gezeigt..und sie werdens dennoch versuchen.
Phips7 schrieb am
ja outet euch alle als grafik huren sehr gut macht ihr das. Alles was ich sehe ist ein star wars spiel in dem man raumkämpfe erlebt, damit sind 2 dinge die ich liebe schonmal gegeben. F2P heisst das auch das ihr es gratis ausprobieren könnt, als ob die welt deshalb untergehen würde freut euch lieber mal das ein neues Squadron rauskommt das es überhaupt soweit kommt ist schon ein wunder.
schrieb am

Facebook

Google+