Kingdom Come: Deliverance: Auf Mitte 2016 verschoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Warhorse Studios
Release:
Q2 2017
Q2 2017
Q2 2017
Vorschau: Kingdom Come: Deliverance
 
 
Vorschau: Kingdom Come: Deliverance
 
 
Vorschau: Kingdom Come: Deliverance
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Kingdom Come: Deliverance - Auf 2016 verschoben

Kingdom Come: Deliverance (Rollenspiel) von Warhorse Studios und Koch Media
Kingdom Come: Deliverance (Rollenspiel) von Warhorse Studios und Koch Media - Bildquelle: Warhorse Studios und Koch Media
Das Open-World-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance wird voraussichtlich erst im Sommer 2016 erscheinen, erklärte Daniel Vávra von den Warhorse Studios im zehnten Video-Entwicklertagebuch. Bislang war es geplant, den ambitionierten Titel Ende 2015 oder Anfang 2016 zu veröffentlichen. Zur Erklärung der Verschiebung heißt es: Obwohl sie im ersten Jahr nach Abschluss der Kickstarter-Kampagne ziemlich produktiv waren, würde sich langsam herausstellen, dass sie mehr Zeit für die Fertigstellung brauchen würden. Außerdem würde das Projekt mittlerweile deutlich größer ausfallen als es ursprünglich geplant war.

Zudem steht das Tech-Update 0.3 für Unterstützer (ab Stufe "Baron") zur Verfügung. Es umfasst neue Quests, rudimentäre Sprachausgabe (ohne Gesichtsanimationen), Interface-Verbesserungen und das Minispiel "Schlösser knacken". Letzteres stellt Daniel Vávra auch im Entwicklertagebuch vor. Tech-Update 0.4 soll bei der E3 (im Juni) vorgestellt werden und weitere Quests, eine zusätzliche Umgebung, Schleichen, Reiten und Schwertkampf hinzufügen.

Letztes aktuelles Video: Video-Update 10


Quelle: Warhorse

Kommentare

Veldrin schrieb am
Ich freu mich immer wenn sich Spiele verspäten, weil ich dann hoffe, dass sich bugfreier erscheinen. Lasst euch ruhig Zeit :^^: Ist ja nicht so als käme ich beim Spielen irgendwie hinterher.
Alter Sack schrieb am
Balmung hat geschrieben:Ganz ehrlich? War zu erwarten. ;)
Wundert mich nicht wirklich, war abzusehen, dass das Ganze größer wird als ursprünglich mal geplant war. So lange sie es sich leisten können und das Spiel am Ende wirklich fertig wird, ist ja alles in Ordnung. Kann sich jetzt schon sehen lassen.

Ja da stimme ich dir zu. Das sah von Anfang an nach einem sehr ambitionierten Projekt aus und so wirklich wundern tut das einen nicht. Ich freu mich drauf und wünschen denen alles gute.
Balmung schrieb am
Ganz ehrlich? War zu erwarten. ;)
Wundert mich nicht wirklich, war abzusehen, dass das Ganze größer wird als ursprünglich mal geplant war. So lange sie es sich leisten können und das Spiel am Ende wirklich fertig wird, ist ja alles in Ordnung. Kann sich jetzt schon sehen lassen.
schrieb am

Facebook

Google+