Kingdom Come: Deliverance: Protagonist Heinrich im Trailer; deutsche Synchronisation ist zu hören - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Warhorse Studios
Release:
13.02.2018
13.02.2018
kein Termin
13.02.2018
kein Termin
Alias: Kingdom Come Deliverance
Test: Kingdom Come: Deliverance
68
Vorschau: Kingdom Come: Deliverance
 
 
Test: Kingdom Come: Deliverance
58
Vorschau: Kingdom Come: Deliverance
 
 
Test: Kingdom Come: Deliverance
58
Jetzt kaufen ab 45,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Kingdom Come: Deliverance
Ab 41.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Kingdom Come: Deliverance - Protagonist Heinrich im Trailer; deutsche Synchronisation ist zu hören

Kingdom Come: Deliverance (Rollenspiel) von Warhorse Studios und Koch Media
Kingdom Come: Deliverance (Rollenspiel) von Warhorse Studios und Koch Media - Bildquelle: Warhorse Studios und Koch Media
Die Warhorse Studios und Deep Silver haben einen weiteren Trailer zu Kingdom Come: Deliverance veröffentlicht. In dem Video, in dem auch die deutsche Synchronisation zu hören ist, geht es um die Abenteuer des Protagonisten Heinrich. Das Mittelalter-Rollenspiel erscheint am 13. Februar 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Um den Umfang des Spiels zu illustrieren, schreibt der Publisher: "Ein mächtiger und angesehener Krieger zu werden, das ist nur einer der zahlreichen Wege, um letztlich in Kingdom Come: Deliverance erfolgreich zu sein. Es gibt noch so viele Möglichkeiten mehr, um das facettenreiche Mittelalter-Rollenspiel mit seiner spannenden Hintergrundgeschichte, bestehend aus mehr als eine Million Wörtern, zu absolvieren."

Letztes aktuelles Video: A Blacksmiths Tale


Quelle: Warhorse Studios und Deep Silver
Kingdom Come: Deliverance
ab 45,00€ bei

Kommentare

bloub schrieb am
ChrisJumper hat geschrieben: ?
03.02.2018 00:47
Aber GOG ist eh vorzuziehen da man dort nicht zwangsläufig einen stetigen Trojaner* auf seinen Rechner installieren muss um das Spiel nutzen zu können.
*nur einen temporären.
wenn du mit "trojaner" gog galaxy meinst, das muss man nicht installieren. das ist rein optional.
unknown_18 schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
04.02.2018 20:27
Balmung hat geschrieben: ?
04.02.2018 17:36

Deep Silver kümmert sich also nur um den Retail Vertrieb, nicht den digitalen, was dafür spricht das sie wirklich nur für den Vertrieb zuständig sind und sonst nichts.
Korrektur: Nur der digitale PC-Version macht Warhorse, alles andere (Retail + digitale Konsole) macht Deep Silver.
Ja, stimmt, hab ich doch glatt wieder die Existenz der Konsolen vergessen. ;)
Aber das heißt heutzutage ja garnichts mehr. Wenn die Verträge zwischen den beiden Firmen es so vorgesehen haben, hat Deep Silver auch mit der Übersetzung unter die Arme gegriffen. Vielleicht beantwortet später ein Blick in die Credits diese Frage.
Ja, gut, da so nur noch die PC Digital Version von Warhorse selbst vertrieben wird, könnte das auch eine reine Vereinbarungssache sein und spricht dann doch weniger dafür, dass es der reine Vertrieb ist. Allerdings hat Deep Silver in der Vergangenheit eben auch schon Spiele vertrieben, für deren Syncro die Devs selbst verantwortlich waren und nicht sie. Was aber natürlich keine Garantie für nichts ist. ;)
The Flower Maiden schrieb am
Da gefällt mir die deutsche synchro um einiges besser als die englische. Jetzt wird dem Hauptchara nur nochn Dauerhelm verpasst, dass man dieses Gesicht nicht mehr sehen muss und dann kanns los gehen *freu*
Wie lange verfolge ich dieses Spiel schon... 3 oder 4 Jahre... 8 Tage noch :)
Todesglubsch schrieb am
Balmung hat geschrieben: ?
04.02.2018 17:36

Deep Silver kümmert sich also nur um den Retail Vertrieb, nicht den digitalen, was dafür spricht das sie wirklich nur für den Vertrieb zuständig sind und sonst nichts.
Korrektur: Nur der digitale PC-Version macht Warhorse, alles andere (Retail + digitale Konsole) macht Deep Silver.
Aber das heißt heutzutage ja garnichts mehr. Wenn die Verträge zwischen den beiden Firmen es so vorgesehen haben, hat Deep Silver auch mit der Übersetzung unter die Arme gegriffen. Vielleicht beantwortet später ein Blick in die Credits diese Frage.
Nerevar³ schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
04.02.2018 19:30
Wigggenz hat geschrieben: ?
04.02.2018 01:19
Die deutsche Synchro ist auch dem Setting viel angemessener.
Naja, ist halt Hochdeutsch und damit alles andere als "O-Ton" für Böhmen und Ungarn, aber irgendwie kommt es einem doch passender vor :D
Empfinde ich auch so.
Ich bin ohnehin großer Fan vom O-Ton und Englisch ist halt meistens die "originale" Syncro.
In diesem Fall kann ich mir schon gut vorstellen, dass es für die Entwickler deutlich einfacher war, gute deutsche Sprecher zu finden, als englische.
Meine Schwiegereltern kommen aus Tschechien und meine Großeltern aus Ungarn - und in den Gegenden sprechen sie selbst auf den Dörfern fast alle deutsch, aber kein Mensch dort würde auf die Idee kommen, englisch zu sprechen ^^
Wahrscheinlich gemixt. engl. Wird auch hier das "original" für die hautpcharaktere sein. Ganz einfach weil das die Sprache der Schauspieler ist
schrieb am