Evolve: Der Entwicklungsprozess im Interview-Video - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Entwickler: Turtle Rock
Publisher: 2K Games
Release:
10.02.2015
10.02.2015
10.02.2015
Test: Evolve
85

“Auf Dauer wird zwar zu wenig Abwechslung geboten: Aber mit den richtigen Leuten inszeniert Evolve ein großartiges Katz- und Monsterspiel in ansehnlicher Kulisse.”

Test: Evolve
85

“Im Vergleich zum PC muss man zwar leichte technische Einschnitte in Kauf nehmen, bekommt aber auch auf der PS4 einen starken Mehrspieler-Titel!”

Test: Evolve
85

“Trotz geringerer Auflösung befindet sich die One-Version von Evolve auf Augenhöhe mit der PS4-Fassung und bietet sogar eine leicht bessere Online-Performance.”

Leserwertung: 64% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Evolve
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Evolve: Der Entwicklungsprozess im Interview-Video

Evolve (Shooter) von 2K Games
Evolve (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Im zweiten Interview-Video geben die Entwickler des Shooters Evolve Einblicke in den Entstehungsprozess und die Entscheidungen, die im Vorfeld getroffen werden mussten, um das Spiel fair zu gestalten. Spieler sollten über genügend Equipment verfügen, ohne von der Masse an Entscheidungen überwältigt zu werden. Weiter zeigt das Video Eindrücke der verschiedenen Prototypen von Monstern und Charakteren, die sich im Entwicklungsprozess stetig veränderten. Evolve erscheint im Februar für PC, PS4 und Xbox One.

Letztes aktuelles Video: The Evolution of Evolve - Process of Turtle Rock Studios


Kommentare

ColdFever schrieb am
Interessantes Video, vor allem hinsichtlich der Entscheidung, das Monster nicht in der ursprünglich geplanten Egoperspektive zu spielen. Wenn solche Aspekte nicht von Anfang an von irgendwelchen Marketingleuten in Stein gemeißelt werden, sondern Entwickler viele verschiedene Dinge ausprobieren und stetig verbessern können, kommt dabei meist ein längerfristig attraktives Spiel heraus.
schrieb am

Facebook

Google+