Pro Evolution Soccer 2015: Auf Konsolen wird mit mehr Details gekickt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fussball
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
13.11.2014
13.11.2014
13.11.2014
13.11.2014
13.11.2014
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2015
65
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2015
70
Test: Pro Evolution Soccer 2015
67
Jetzt kaufen ab 10,71€ bei

Leserwertung: 89% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Pro Evolution Soccer 2015
Ab 9.98€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PES 2015: Auf dem PC technisch schwächer als auf PS4 und Xbox One

Pro Evolution Soccer 2015 (Sport) von Konami
Pro Evolution Soccer 2015 (Sport) von Konami - Bildquelle: Konami
Wer Pro Evolution Soccer 2015 im November auf dem PC spielt, muss kleinere technische Abstriche in Kauf nehmen. Wie Konami auf seiner Facebook-Seite mitteilt, wird es zwar eine identische Spielmechanik sowie dieselben Modi und Animationen geben, aber auf PS4 und Xbox One wird die Kulisse mehr Details bieten.

Die Schattenbildung auf dem Rasen soll sich der Tageszeit anpassen, das Publikum soll zehnmal mehr Variationen bieten, die Ausleuchtung der Profis und die Trikotdarstellung soll besser sein und auch die Tiefenschärfe soll auf Konsolen profitieren. Wie sich das letztlich grafisch auswirkt, könnt ihr vielleicht schon am 13. September in der Demo erkennen - wenn sie denn zeitgleich für PC, PS4 und Xbox One erscheint.

Letztes aktuelles Video: Trailer


Pro Evolution Soccer 2015
ab 10,71€ bei

Kommentare

chichi27 schrieb am
Selbst wenn der durchschnittliche Spiele-PC schlechter ist verstehen die Entwickler nicht, dass viel höhere Systemanforderungen den Hardware kauf anregen würde.
DARK-THREAT schrieb am
Fischkopf5 hat geschrieben:
DragonSlasher hat geschrieben:die ps4 bietet nunmal bessere hardware als 99% aller pcs deswegen keine überraschung ;)
Blöd nur dass 99% der PC's die wirklich zum spielen gedacht sind mehr Leistung bringen als jede PS4 :wink:
Man sieht aber an den Verkaufszahlen, dass da die Konsolen wohl in der Überzahl sind.
Beckikaze schrieb am
Bitter. Damit war es das für diese Serie auch für mich. Wann hört diese Zwei-Klassen-Gesellschaft mit hanebüchenen Argumentationen endlich auf.
Der PC hat mehr Power als Xbox One und PS4 - gibt uns einfach die Option, alle Details zu aktivieren.
Drecksladen! :evil:
Fischkopf5 schrieb am
DragonSlasher hat geschrieben:die ps4 bietet nunmal bessere hardware als 99% aller pcs deswegen keine überraschung ;)
Blöd nur dass 99% der PC's die wirklich zum spielen gedacht sind mehr Leistung bringen als jede PS4 :wink:
bloub schrieb am
DragonSlasher hat geschrieben:die ps4 bietet nunmal bessere hardware als 99% aller pcs deswegen keine überraschung ;)
kein wunder, der überwiegende teil dient auch nur als reine bürokisten. da müssen und brauchen spiele nicht drauf laufen.
schrieb am

Facebook

Google+