Pro Evolution Soccer 2015: Demo steht bereit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fussball
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
13.11.2014
13.11.2014
13.11.2014
13.11.2014
13.11.2014
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2015
65

“Ein technisch abgespecktes PES 2015, das mitunter Ruckelanfälle hat. Ärgerlich: Wackliger Online-Modus, sterile Karriere. ”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2015
70

“Die grafisch beste Version von PES 2015. Ärgerlich: Wackliger Online-Modus, sterile Karriere. ”

Test: Pro Evolution Soccer 2015
67

“Auf Microsofts Konsole muss man mit grafischen Defiziten leben. Ärgerlich: Wackliger Online-Modus, sterile Karriere. ”

Leserwertung: 89% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Pro Evolution Soccer 2015
Ab 9.98€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Pro Evolution Soccer 2015: Demo verfügbar

Pro Evolution Soccer 2015 (Sport) von Konami
Pro Evolution Soccer 2015 (Sport) von Konami - Bildquelle: Konami
Die Demo zu Pro Evolution Soccer 2015 für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360 steht via PSN und Xbox Live zum Download bereit. Die Probe-Fassung ermöglicht Freundschaftsspiele mit einer maximalen Länge von zehn Minuten im "Konami Stadium". Dabei hat man die Wahl zwischen sieben europäischen Top-Clubs: Real Madrid, Atletico Madrid, FC Barcelona, Athletic Bilbao, Bayern München, Juventus und Neapel.

PES 2015 erscheint weltweit am 13. November für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und PC. Mit leichten technischen Abstrichen wird auch der PC mit einer Umsetzung bedacht. Eine Demo für PC-Spieler scheint es nicht zu geben.

Letztes aktuelles Video: TGS-Trailer 2014


Quelle: Konami Digital Entertainment

Kommentare

BIG_POPPA_PUMP schrieb am
Geht sehr vielen ähnlich und viele verkaufen FIFA wieder bereits und widmen sich PES15. Amazon spiegelt ja einiges wider, oder generell der Metascore. Glaubt keinem bezahlten Redakteur und selbst in Foren tummeln sich angestellte User, die man bezahlt.
Testet es selbst, muss man hier nochmals sagen. Lauft auch einfach nicht der Masse nach, schafft euch generell euer eigenes Bild.
Für mich sind beide Spiele kaum mehr wert als ne 6 von 10, weil einfach zu wenig kommt, was die Wertung steigen lassen könnte, aber vom Gameplay her ist PES15 eine Spur weiter und hier liegt ja schließlich auch der Schwerpunkt, keiner erwartet bei Fussball eine preisgekrönte Story, wo Götze nach langer Leidenszeit nach Dortmund zurückkehrt.
Gamer Eddy schrieb am
Ich habe jetzt schon die schnauze voll von FIFA 15 hab jetzt die demo von pes gespielt. In sachen gameplay kommt es nah ran an pes 6 und für mich sieht das auch mehr nach fußball aus, als das ping pong fifa -.- eine Katastrophe dieses jahr
otothegoglu schrieb am
Ich habe die PES15 Demo ausprobiert und spielerisch hätte ich kein Problem "das" statt FIFA zu spielen.
Die Präsentation hinkt FIFA 15 (DEMO) jedoch hinterher. In den Cutscenes, kann natürlich auch am KONAMI-Stadion liegen, spielt man auf einem grünen Hartplatz, keine Halme, eine ebene (langweilige) Fläche. Auch merkt man dem Spiel nicht das FIFA gefühlt "Wie aus einem Guss an" - wenn der Ball draußen ist, dann ist quasi ein harter Cut, in FIFA ist es wirklich schön anzusehen, wie die Balljungen dir den Ball zuwerfen. Die Standard-KI (hab sie in keinen der beiden DEMOS eingestellt, weiß also nicht was aktiv ist) finde ich aber viel schlechter. Der Ball wird geschoben in der eigenen Viererkette, bei insgesamt 4 gespielten Spiele hatte der Computer nur einen einizigen (!) Torschuß - bedenkt man dass ich noch die FIFA-Steuerung mit TACTICAL DEFENDING gewohnt bin, also das Verteidigen eine kleine Herausforderung war, ist das mehr als jämmerlich! Aber wie erwähnt: VL ist ja bei PES eine schwächere KI als bei FIFA eingestellt standardmäßig.
In punkto Präsentation seh ich halt das große Problem zwischen einer Demo, die mehr als ein Monat vor Release rausgebracht wird, und dem Release-Zustand, dass ich mir nicht sicher bin, ob man im fertigen Spiel Auswechlungen sehen wird und inbesondere blackscreens (schwarze Überblendungen) bei fertigen Cutscenes ein Immersions-Killer ist. Das löst FIFA besser mit einem fluent change (flüssigen Übergang). Möglicherweise werden diese Dinge in der Vollversion ebenso sein wie Kommentatoren.
Beim Spielerischen war ich enttäuscht von den dummen Goalies. Es gab viele Sitationen, wo der gegnerische Torwart sich ein Duell mit dem eigenen Verteidiger bei einer schlechten Flanke aus dem Mittelfeld heraus geliefert hat. Ich fand auch die L1 + KREIS-Taste aus dem Mittelfeld teilweise zu stark, was ich damit für Tore mit BENZEMA geschafft habe war nicht mehr schön, könnte aber auch an den zugeschalteten Hilfe gelegen habe, ist halt...
Hokurn schrieb am
Lebensmittelspekulant hat geschrieben:Ich meinte schon richtiges Schwarzgeld. Ich müsste ziemlich farbenblind sein, wenn ich das mit einem BVB-Trikot verwechseln würde :D
Hätte ja sein können, dass ein falsches Cover im Internet im Umlauf ist oder ähnliches. ;)
Deswegen die Frage ;)
schrieb am

Facebook

Google+