Call of Cthulhu: Entwicklung des narrativen Horror-Rollenspiels abgeschlossen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Cyanide Studio
Release:
30.10.2018
30.10.2018
30.10.2018
30.10.2018
30.10.2018
Test: Call of Cthulhu
60
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Cthulhu
60
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Cthulhu
60
Jetzt kaufen ab 46,90€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Cthulhu
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Cthulhu: Entwicklung des narrativen Horror-Rollenspiels abgeschlossen

Call of Cthulhu (Rollenspiel) von Focus Home Interactive
Call of Cthulhu (Rollenspiel) von Focus Home Interactive - Bildquelle: Focus Home Interactive
Focus Home Interactive hat bekannt gegeben, dass Call of Cthulhu den Gold-Status erreicht hat. Damit hat Cyanide die Entwicklung des narrativen Horror-Rollenspiels auf Basis des Pen-&-Paper-Rollenspiels von Chaosium abgeschlossen. Der Titel wird am 30. Oktober 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

"In Call of Cthulhu nutzen die Spieler, in der Rolle des Privatermittlers Edward Pierce, zahlreiche erweiterbare Fähigkeiten, um das Geheimnis der mysteriösen Darkwater Insel zu lüften. Die verschiedenen Fertigkeitspfade ermöglichen es den Spielern, Hinweise und verborgene Informationen aufzudecken und Schlussfolgerungen zu ziehen, die neue Dialog-Optionen im Gespräch mit den misstrauischen Einwohnern Darkwaters eröffnen. Sollten Eloquenz und Psychologie nicht weiterhelfen, kann Pierce auf rohe Gewalt zurückgreifen, um einfachere Gemüter einzuschüchtern. Das Wissen über Medizin und Okkultismus, welches nur durch einzigartige Bücher und Artefakte erworben werden kann, liefert zusätzliche Einsichten - doch dieses Wissen kann in Call of Cthulhu auch ein Fluch sein. Je mehr sich Edward Pierce des Schreckens bewusst wird, der hinter dem dünnen Schleier der Realität liegt, desto mehr verfällt er dem Wahnsinn und logische Schlussfolgerungen werden erschwert", schreibt der Publisher.



Letztes aktuelles Video: Preview to Madness Trailer


Quelle: Focus Home Interactive
Call of Cthulhu
ab 46,90€ bei

Kommentare

Flojoe schrieb am
Tja typisch Locus Home nur Englische Synchro aber 45 Euro haben wollen... für nen 10er im Angebot vielleicht.
danibua schrieb am
Ich finds ja total schade, das releasedatum ist mit dem nahenden rdr2 release total blöd gewählt, wird von daher, zumindest bei mir, wohl leider auf nen aktionskauf hinauslaufen.
Zumal ich mir fallout auch holen werde.
Bin aber echt gespannt, könnte für mich ein geheimtip werden
Todesglubsch schrieb am
James Dean hat geschrieben: ?
18.10.2018 16:54
oh shit, ich sehe gerade, wer der Entwickler ist und was der bisher alles so verbrochen hat. Abgesehen von Styx war das ja alles nur Müll ...
"Müll" würde ich das nicht bezeichnen. Eher "auf keinen Fall Vollpreis wert". Gilt aber nicht nur für den Entwickler, sondern auch für den Publisher.
James Dean schrieb am
oh shit, ich sehe gerade, wer der Entwickler ist und was der bisher alles so verbrochen hat. Abgesehen von Styx war das ja alles nur Müll ...
Todesglubsch schrieb am
Interrex hat geschrieben: ?
18.10.2018 15:19
Wird das Spiel auch auf Gog.com erscheinen? Weiß das einer von euch?
Unwahrscheinlich. Focus Home hat keine ihrer aktuellen Titel auf Gog.
schrieb am