The Solus Project: Video-Überblick: Überleben auf einem fremden Planeten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Abenteuer
Entwickler: Teotl Studios
Publisher: Grip Digital
Release:
07.06.2016
07.06.2016
07.06.2016
kein Termin
15.07.2016
Test: The Solus Project
37

“Vive-Spieler profitieren mit der Teleportation von einer zusätzlichen Steuerungsart - besser macht auch die das Erlebnis allerdings nicht.”

Test: The Solus Project
37

“Trotz einer an VR angepassten Steuerung gewinnt das Erleben des Abenteuers mit Oculus Rift bis auf einige eindrucksvolle Ansichten nichts hinzu.”

Test: The Solus Project
37

“Wunderschönes, aber spielerisch belangloses Ablaufen eines fremden Planeten. Auch die Erzählung trägt das Science-Fiction-Abenteuer nicht.”

Test: The Solus Project
37

“Vive-Spieler profitieren mit der Teleportation von einer zusätzlichen Steuerungsart - besser macht auch die das Erlebnis allerdings nicht.”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 73% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Solus Project - Video-Überblick: Überleben auf einem fremden Planeten

The Solus Project (Simulation) von Grip Digital
The Solus Project (Simulation) von Grip Digital - Bildquelle: Grip Digital
GRIP Digital und die Teotl Studios (The Ball) versuchen, The Solus Project in einer Reihe von kommentierten Videos näher vorzustellen. Der erste Clip soll einen groben Überblick über das SciFi-Survival-Abenteuer aus der Ego-Perspektive geben. In dem Spiel verschlägt es den Spieler auf einen unbewohnt scheinenden Planeten. Dort muss man auf sich allein gestellt ums Überleben kämpfen – und dabei werden einem nicht nur die widrigen Witterungsverhältnisse zu schaffen machen. In den Ruinen einer fremden Zivilisation sollen noch größere Gefahren lauern. Das Spiel soll Anfang Februar 2016 als Early-Access-Titel und im Rahmen des Xbox-Game-Preview-Programms zur Verfügung stehen.

Letztes aktuelles Video: Developer Video 1 Game Introduction


Quelle: GRIP Digital und die Teotl Studios

Kommentare

superboss schrieb am
auf ihrer Seite schreiben sie, dass das Spiel fertig ist (wenn ich das nicht faslch verstanden hab)..und so ein Demo touch bzw nen anderer Ansatz muss ja nicht schaden, wie zuletzt Everbody gone to the rapture gezeigt hat.
aber gut lassen wir uns überraschen. Bald werden wir es eh sehen.
Caparino schrieb am
Mmmmh einerseits sieht es interessant aus anderseits....
Hourences der Entwickler verkauft Schulungsvideos mit Solus Content.
Reist laut seiner Homepage für Unreal Engine durch die Länder und hält Vorträge.
Sein "Hobby" Projekt ist wohl laut 2013 in der Mache.
Ich wäre ziemlich vorsichtig mit dem Projekt weil ich irgendwie nicht den ernsthaften Wille sehe ein gutes Spiel draus zu machen sondern eher eine Unreal 4 Demo welche sich durch Early Access zu Geld machen lässt. Lass mich aber auch positiv überraschen. :Blauesauge:
superboss schrieb am
was heißt denn da jetzt early access bei so einem linearen Titel??
sind die Level, Story, Rätsel und das Ende schon fertig oder bricht das Spiel nach 20 Minuten ab??..sorry ist halt early access
ich frage lieber mal so halbwegs höflich nach, bevor ich as als "merkwürdig" bezeichne....
edit: jetz mal unabhängig vom EA Program, sieht das Spiel interessant aus und wenns im Großen und Ganzen fertig ist (also kein Episodenkram oder so), dann hol ich mir das vielleicht. :Hüpf:
schefei schrieb am
Sieht ganz interessant aus, wird im Auge behalten.
Was ich lustig finde ist das es mittlerweile ein Feature ist wenn man keine Sandbox hat.^^
wnxkraid schrieb am
Zum Thema Early Access: man kann ja auch warten bis das Spiel fertig ist und erst dann spielen.
Schwachfug finde ich eher das heutzutage alle auf diesen rouge-like Zug aufspringen, da ist ein reines Singleplayer Adventure Spiel ne willkommene Abwechslung.
schrieb am

Facebook

Google+