Hearts of Iron 4: Dritte Erweiterung dreht sich um die asiatische Front - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Release:
17.06.2016
17.06.2016
17.06.2016
Alias: Hearts of Iron IV
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Leserwertung: 63% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Hearts of Iron 4
Ab 31.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hearts of Iron 4: Waking the Tiger - Dritte Erweiterung dreht sich um die asiatische Front

Hearts of Iron 4 (Strategie) von Paradox Interactive
Hearts of Iron 4 (Strategie) von Paradox Interactive - Bildquelle: Paradox Interactive
Paradox Interactive hat die Erweiterung Hearts of Iron 4: Waking the Tiger angekündigt (Preis: 19,99 Euro). Das Add-on konzentriert sich besonders auf die asiatische Front im Zweiten Weltkrieg: "Jahre, bevor der Krieg nach Europa kam, nahm das gebietshungrige japanische Kaiserreich die gespaltene chinesische Republik ins Visier. China ist zwar durch politischen Stillstand und Jahrhunderte der schleichenden Entwicklung gelähmt ... leicht zu bezwingen jedoch nicht. Dank gewaltiger Reserven an Männern und Ressourcen, ganz zu schweigen von einer gigantischen Landmasse, können die Republik China und ihre vorübergehenden Verbündeten - die Kommunisten unter Mao - einem weiteren Aggressor trotzen. Schließlich gab es davon schon viele."

Features (laut Paradox):
  • "Nationale-Schwerpunkt-Bäume für China: Führen Sie die Republik China oder das Kommunistische China durch den Krieg, geleitet von Ihrer persönlichen Vision der Zukunft.
  • Modifizierte Schwerpunkt-Bäume für Deutschland und Japan: Für zwei zentrale Achsenmächte gibt es jetzt alternative Geschichtspfade, darunter auch die Chance, Hitler abzusetzen oder die Demokratie in Japan wiederherzustellen.
  • Befehlskette und Generalseigenschaften: Stellen Sie mehrere Armeen unter den Befehl eines Feldmarschalls, um große Truppenbewegungen zu koordinieren. Machen Sie sich die einzigartigen Fähigkeiten und Eigenschaften ihrer Generäle zunutze.
  • Entscheidungen: Investieren Sie Ihre politische Macht in nationale Entscheidungen und Missionen zur Stärkung der Kriegsbemühungen.
  • Und mehr: Plündern Sie Ausrüstung vom Schlachtfeld, setzen Sie Freiwilligenluftwaffenkorps ein, akklimatisieren Sie Truppen und vieles mehr."



Letztes aktuelles Video: Waking the Tiger DLC Ankündigung


Screenshot - Hearts of Iron 4 (Linux)

Screenshot - Hearts of Iron 4 (Linux)

Screenshot - Hearts of Iron 4 (Linux)

Screenshot - Hearts of Iron 4 (Linux)

Screenshot - Hearts of Iron 4 (Linux)

Screenshot - Hearts of Iron 4 (Linux)

Screenshot - Hearts of Iron 4 (Linux)


Quelle: Paradox Interactive
Hearts of Iron 4
ab 19,99€ bei

Kommentare

James Dean schrieb am
Numrollen hat geschrieben: ?
16.11.2017 09:25
20?? Wenn das so geil ist wie bei Stellaris dann kann man leider auch dieses DLC in die Tonne kloppen. Mein größer Fehlkauf und das obwohl es ja so doll positiv bewertet wurde.
Hitler abzusetzen oder die Demokratie in Japan wiederherzustellen? Mal schön Schwachsinn einbauen in die Historie? :roll: Ja das hebt das Spieleerlebnis.
Schade, bis jetzt kein einziges DLC das mich anzieht.
Als ob Hearts of Iron, Crusader Kings oder Europa Universalis oder Viktoria je in irgendeiner Art und Weise historisch korrekt gewesen wären.
Numrollen schrieb am
20?? Wenn das so geil ist wie bei Stellaris dann kann man leider auch dieses DLC in die Tonne kloppen. Mein größer Fehlkauf und das obwohl es ja so doll positiv bewertet wurde.
Hitler abzusetzen oder die Demokratie in Japan wiederherzustellen? Mal schön Schwachsinn einbauen in die Historie? :roll: Ja das hebt das Spieleerlebnis.
Schade, bis jetzt kein einziges DLC das mich anzieht.
Senseo1990 schrieb am
Danke für die Preisankündigung, hatte ich sonst noch nirgends gesehen.
schrieb am