gamescom 2014: Samstag fast ausverkauft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: Koelnmesse GmbH & BIU
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

gamescom 2014: Samstag fast ausverkauft

gamescom 2014 (Messen) von
gamescom 2014 (Messen) von - Bildquelle: Koelnmesse GmbH & BIU
Fast alle Tickets für den gamescom-Samstag (16. August 2014) sind zum jetzigen Zeitpunkt ausverkauft - nur noch wenige Resttickets sind deutschlandweit in Saturn-Filialen erhältlich. Wer zeitlich keine andere Möglichkeit hat, als die gamescom am Samstag zu besuchen, kann vor Ort noch Nachmittagstickets (Einlass ab 14 Uhr) für den Samstag erwerben. Der Einlass ist allerdings abhängig von dem Besucherstrom, sprich von den Austritten vom Gelände. Zudem müssen Wartezeiten in Kauf genommen werden.

Die Koelnmesse gibt außerdem bekannt, dass die Eintrittskarten für Donnerstag, Freitag und Sonntag langsam knapp werden. Tickets sind über den gamescom-Ticketshop, bei Saturn sowie weiteren Vorverkaufsstellen erhältlich.

Quelle: BIU und Koelnmesse

Kommentare

8BitLegend schrieb am
Octavio89 hat geschrieben:Werd niemals den Hype um die Gamescom verstehen .... Stundenlang in überfüllten Hallen anstehen umd Spiele anspielen zu dürfen, die es ein paar Monate später im Handel gibt ... Au ja
Du hast vollkommen recht. Rein rational ist das so. Gefühlt habe ich trotzdem das Problem den Event als Kölner nicht verpassen zu dürfen. Ich ärgere mich danach jedes Jahr aufs neue über die Zustände, die Hardcore-Vermarktung, die ranzigen Give-Aways (Kugelschreiber - super), die Preise (1 Stück Pizza 5,60 ? - lol), dass es keine frühen Demos zum mitnehmen gibt, keine rabattierten Games zu kaufen etc. ...
Die Gamescom ist schon eine ziemliche Kackveranstaltung und sie wird sich auch nicht bessern, da sie ja Spiegel des Status Quo der Branche ist. Wahrscheinlich will ich mit meinem Besuch dem inneren Kind einen Gefallen tun ... keine Ahnung, Rational kann man es jedenfalls nicht erklären, warum man sich das antut.
Eirulan schrieb am
Octavio89 hat geschrieben:Werd niemals den Hype um die Gamescom verstehen .... Stundenlang in überfüllten Hallen anstehen umd Spiele anspielen zu dürfen, die es ein paar Monate später im Handel gibt ... Au ja
Die Leute fahren auch in den Europapark und stehen dort teils 90min zusammen mit quengelnden Kindern in der prallen Sonne an, um dann 2min Achterbahn zu fahren, von daher... ;)
(Ich werd's auch nie verstehen)
SpookyNooky schrieb am
ColdFever hat geschrieben:
SpookyNooky hat geschrieben:Genau, und die Oculus Rift setze ich mir einfach.... oh, moment...
Wie viele Stunden Wartezeit wirst Du denn in Kauf nehen, um einmal eine 3D-Brille aufzusetzen? Da kommen pro Tag etwa 40.000 Leute, für die es dann vielleicht ein Dutzend Brillen gibt. Na dann viel Spaß...
Ich war letztes Jahr dort und hab für's Brille aufsetzen ca. 10-15 Minuten gewartet.
Und es hat sich gelohnt. Wenn dir das keine 15 Minuten Wartezeit wert ist, dann ist das natürlich nichts für dich, klar.
4P|AliceReicht schrieb am
ColdFever hat geschrieben:
SpookyNooky hat geschrieben:Genau, und die Oculus Rift setze ich mir einfach.... oh, moment...
Wie viele Stunden Wartezeit wirst Du denn in Kauf nehen, um einmal eine 3D-Brille aufzusetzen? Da kommen pro Tag etwa 40.000 Leute, für die es dann vielleicht ein Dutzend Brillen gibt. Na dann viel Spaß...
Also ich muss persönlich sagen, wenn man nicht gerade am Samstag hingeht, ist die Wartezeit beim Oculus bisher immer recht angenehm gewesen. Wenn man was unbedingt sehen will, macht es auch Sinn da als erstes hinzugehn. Nach 10 Minuten hatte ich das Teil zum ersten Mal auf letztes Jahr und war ziemlich begeistert. Kurz vor Messeschluss hab ich dann nochmal 10 Minuten angestanden um eine andere Oculus-Demo zu testen.
Ich hab übrigens die Erfahrung gemacht, dass man schneller drankommt, wenn man alleine spielt. Die meisten Leute gehen als Gruppe rein und dementsprechend suchen die oft Einzelpersonen. Meine Wartezeit bei Batman und Hitman verkürzte sich so von 90 Minuten auf 20 Minuten...
ColdFever schrieb am
SpookyNooky hat geschrieben:Genau, und die Oculus Rift setze ich mir einfach.... oh, moment...
Wie viele Stunden Wartezeit wirst Du denn in Kauf nehen, um einmal eine 3D-Brille aufzusetzen? Da kommen pro Tag etwa 40.000 Leute, für die es dann vielleicht ein Dutzend Brillen gibt. Na dann viel Spaß...
schrieb am

Facebook

Google+