N-Gage: Nachfolger in mehreren Handys? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nokia
Publisher: Nokia
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

N-Gage 2: Mehr als ein einzelnes Gerät?

Ankündigungen Nokias aus dem letzten Jahr in Kombination mit Spekulation aus den üblichen Kreisen lassen vermuten, dass der Nachfolger von Nokias N-Gage nicht ein spezielles Gerät, sondern vielmehr ein in einer neuen Serie von Mobiltelefonen verwendeter Standard sein könnte.

Mit verschiedenen Handys könnte man leichter eine größere Käufergruppe ansprechen. Das N-Gage und die überarbeitete QD-Version hatten nicht unbedingt designtechnisch begeistern können. Für die Spielehersteller wäre das ebenfalls kein Problem, da man für einzelne Ableger aufgrund der Standardisierung der Plattform keine separaten Versionen portieren müsste.

Als eine diese Spekulationen stützende Bemerkung könnte die Aussage von Javier Ferreira von EA Mobile gewertet werden, der sich in einem Interview mit Pocketgamer über die Problematik, zig verschiedene Geräte unterstützen zu müssen, äußert. Denn bisher sah ein und derselbe Titel je nach Mobiltelefontyp ziemlich unterschiedlich aus.

"Derzeit müssen wir jedes Spiel allein in Europa für über 300 Gerätetypen ausliefern/anpassen, das ist schwierig. Letztendlich ist es aber so, dass jemand mit einem Telefon aus Nokias 40er-Serie keinen großen Bildschirm mit 3D-Grafiken erwarten wird.

Eine der guten Sachen, die Nokia jetzt mit dem N-Gage(-Nachfolger) machen, ist die Vorhersagbarkeit, die das mit sich bringt. Du weisst, was du von einem N-Gage-Telefon erwarten kannst, was wiederum gut aus der Sicht des Konsumenten ist: du kannst nicht enttäuscht werden."

 


Kommentare

Bonte schrieb am
Handyspiele sind für mich das letzte und die Handywerbung das oberletzte !Aber jeder wie er mag, besonders für die Kiddies ist das unterhaltung pur :Spuckrechts:
schrieb am

Facebook

Google+