Bombshell: Gearbox und 3D Realms einigen sich im Rechtsstreit um Duke Nukem - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Interceptor
Publisher: 3D Realms
Release:
29.01.2016
kein Termin
kein Termin
Test: Bombshell
50
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bombshell: Gearbox und 3D Realms einigen sich im Rechtsstreit um Duke Nukem

Bombshell (Action) von 3D Realms
Bombshell (Action) von 3D Realms - Bildquelle: 3D Realms
Die Publisher Gearbox Software und 3D Realms sowie Entwickler Interceptor Entertainment sind offenbar zu einer Einigung im Streit um die Namensrechte von Duke Nukem gekommen. Wie GamesIndustry mit Verweis auf einen NeoGAF-Eintrag berichtet, sollen die genauen Konditionen in den kommenden drei Wochen geklärt werden.

Auslöser des Rechtsstreit war die Entwicklung von Bombshell, das vor einem Jahr noch Duke Nukem: Mass Destruction hieß (wir berichteten). Gearbox bestand im Februar 2014 darauf, die Rechte an der Marke Duke Nukem gekauft zu haben - das von einer Investorengruppe übernommene 3D Realms habe Interceptor daher unrechtmäßig die Lizenz für ein Spiel unter diesem Namen erteilt.

Während Interceptor (Rise of the Triad) die Klage zunächst keine Sorgen bereitete (wir berichteten), erhielt der Shooter inzwischen allerdings seinen neuen Titel: Hauptfigur Shelly "Bombshell" Harrison, u.a. ausgerüstet mit einem bionischen Arm, muss darin den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika aus der Hand fieser Aliens retten. Erste Spielszenen zeigen, wie das aussehen soll.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen


Quelle: NeoGAF, via GamesIndustry

Kommentare

Sabrehawk schrieb am
meine fresse sieht das trashig aus ...prpfpffppffppfff
schrieb am

Facebook

Google+