FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014: Neue Fähigkeiten und Begrüßungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fussball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
17.04.2014
17.04.2014
Test: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014
59
Test: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014
59

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014: Neue Fähigkeiten und Begrüßungen

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 (Sport) von Electronic Arts
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Am 17.April  erscheint FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 für PS3 und Xbox 360. Das Video zeigt Eindrücke der neuen Fähigkeiten und Grüße, mit denen man die Zuschauer anheizen kann. Egal ob man als Torwart ordentlich Druck macht oder etwas mit dem Ball zaubert: Fans des digitalen Ballsports kommen auf ihre Kosten. Die Demo des Spiels von EA ist bereits auf beiden Plattformen herunterladbar.

Letztes aktuelles Video: Faehigkeiten und Begruessungen


Kommentare

F-lamer schrieb am
65 euro? 65 eurrrooo?! 65 euuuuroo!!!!
ah ist fifa wm von ea. alles verstanden...genau neue Sachen und viele Features wird das Spiel haben aber was denn?
Kommentatoren reden immer noch über Ereignisse die nicht mit dem Spiel-Geschehen übereinstimmen, Grafik ist zumindest auf der Xbox 360 schlecht. Video Einblendungen, die einstimmen sollen, wiederholen sich ständig. Verteidigen ist immer noch Glücksache....mal geht der Spieler einfach vorbei mal nicht. Ausser Quali und WM sind weiss Gott keine grossartigen Features dabei. 65 euro....ja dann Prost.
Für abgespecktes Fifa 14.1 sicher doch.
Azoura schrieb am
Jupp, dieses rumgehampel finde ich auch aberwitzig!
Fairplay ist anders .... GANZ ANDERS! Und das sollte EA sich auch langsam mal im Reallife bzw. echten Fußball abschauen.
Mir gehen in Fifa 14 die Jubelarien bzw. Möglichkeiten gehörig auf den Sack, möchten diese doch in den meisten Fällen einfach nur provozieren.
Ein "Ballotelli-ichbinsogayundvoller-Muskeln" Jubel geht ja noch. Aber ein "pscht pscht" oder "schau mich an, wie gut ich bin" bzw. "ruhig ruhig" sind dann schon - meiner Meinung nach - sehr provokant in Szene gesetzt und überflüssig. Wenn ich jetzt in WM 2014 sehe, was dort wieder vom Stapel gelassen wird, inklusive der Provokation am 11er Punkt, dann frage ich mich, was das noch mit Fairplay zu tun hat? Genau! Gar nichts!
Ich kann mich an keine Fußballpartie im echten Leben erinnern, wo der Keeper so provoziert. Oder wo die Jubelarien der Spieler GEZIELT gegen den Gegner gehen (vielmehr gehen sie meist gegen die Fans).
Alles in allem bin ich von FIFA 14 schon enttäuscht gewesen und die 60 EUR für WM 2014 werde ich sicher nicht investieren.
Dumm nur, dass EA so etwas ÜBERHAUPT nicht interessieren wird, denn die 3 EUR, die ihnen dann am Ende fehlen, spüren sie nicht wirklich.
berl1n1 schrieb am
Erstmal vorweg. Viele würden mich wohl PES Fanboy nennen, weil es mir einfach immernoch besser gefällt als FIFA. Aber ich glaube bei folgendem könnten mir jetzt auch mal andere zustimmen.
Ist diese Grafik ernstgemeint? Warum ist das alles so extrem bunt? Es erinnert mich irgendwie an FIFA Street. Das ist doch auch beim normalen FIFA 14 nicht so. Warum ist es dann hier jetzt so? Und was soll dieses dumme Rumgehampel beim Elfmeter? Ich versteh das einfach nicht und würde mich freuen wenn mir jemand den Sinn dahinter erklären könnt.
Das die das dann noch als Vollpreis Spiel verkaufen, ist dann der nächst größere Witz. Da stimm ich allen meinen Vorrednern zu, dass es sinnvoller wäre es als 10? DLC zu verkaufen.
Bei PES gibt es z.B. jetzt einen DLC für 10? (World Challenge DLC), der einen neuen Modus hinzufügt wo man entweder als Team oder als einzelner Spieler zuerst die regionale Qualifikation spielen kann und dann eben bei der WM antritt. Freundschaftsspiele können wohl auch zwischenzeitlich angesetzt werden. Leider gibt es ihn aber nicht für PC, sonst hätte ich ihn mir vllt geholt.
Und jetzt bitte nicht die typische FIFA gegen PES Diskussion starten. Jeder soll das spielen was ihm besser gefällt und mehr Spaß macht. :)
No Cars Go schrieb am
Wenn man das für 'nen Zehner als DLC für FIFA 14 saugen könnte, würd ich drüber nachdenken. 65 bzw. 70 ? aber sind eine einzige unverschämte Narrenfängerei.
Dimpelmoser! schrieb am
Verstehe bis heute nicht warum das nicht auch für den PC kommt. Würde es mir gerne holen hab damals schon WM 2010 sehr gerne gespielt da hatte ich aber noch eine 360...
schrieb am

Facebook

Google+