Darkest Dungeon: Early Access beendet; Update bringt Untertitel, New-Game-Plus-Modus und mehr; kleiner Blick in die Zukunft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Publisher: Red Hook
Release:
26.04.2016
19.01.2016
19.01.2016
27.09.2016
27.09.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Darkest Dungeon
90

“Darkest Dungeon ist die bitterböse Black-Metal-Ballade unter den Taktik-Rollenspielen. Freut euch auf gnadenlose Kämpfe und Psychoterror!”

Test: Darkest Dungeon
90

“Auch auf der PS4 und PS Vita springt der morbide Funke so schnell über, dass man in Darkest Dungeon versinkt. Dieses Taktik-Rollenspiel hat ein klasse Artdesign, das düstere Fantasy und Horror à la Lovecraft vereint.”

Test: Darkest Dungeon
90

“Auch auf der PS4 und PS Vita springt der morbide Funke so schnell über, dass man in Darkest Dungeon versinkt. Dieses Taktik-Rollenspiel hat ein klasse Artdesign, das düstere Fantasy und Horror à la Lovecraft vereint.”

Leserwertung: 73% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Darkest Dungeon: Early Access beendet; Update bringt Untertitel, New-Game-Plus-Modus und mehr; kleiner Blick in die Zukunft

Darkest Dungeon (Rollenspiel) von Red Hook
Darkest Dungeon (Rollenspiel) von Red Hook - Bildquelle: Red Hook
Darkest Dungeon hat heute Abend die Early-Access-Phase hinter sich gelassen und ist mit einem 362 MB großen Update veröffentlicht worden. Das Update umfasst Untertitel (für den Hauptsprecher) in acht Sprachen (auch in Deutsch), 64 Achievements und einen New-Game-Plus-Modus. Darüber hinaus haben die Entwickler das Tutorial erweitert, geheime Räume hinzugefügt und zahlreiche Balance-Anpassungen vorgenommen (Change-Log). Das Darkest-Dungeon-Team arbeitet derweil an der ersten (kostenlosen) Erweiterung, die Ereignisse in der Stadt, eine weitere Heldenklasse und mehr umfassen soll. Weitere Inhalte, zusätzliche Modi und Mod-Unterstützung sind für dieses Jahr vorgesehen.

Localization & Subtitles
We've implemented full text localization and subtitles for all the narrator's lines in 8 languages. You can access these through the OTHER category in GAME OPTIONS.
  • English
  • French
  • German
  • Russian
  • Br-Portuguese
  • Czech
  • Polish
  • Spanish
*Please note: Users will encounter occasional missing strings in certain languages as our final localization pass is in progress. These will be corrected within a day or two in a hotfix. Thanks for understanding!

Achievements
We've added 64 achievements. These achievements reward your accomplishments, be they heroic, or spectacularly disastrous!

The Ancestor's Journal

You can now collect 21 Journal pages, created by our kickstarter backers! They add color and lore to the seething world that surrounds the Hamlet. You can read the pages you collect by visiting the Ancestor's Statue in the Hamlet.

New Game +

Upon successful completion of the game players will be awarded New Game Plus. When creating a new save file, you will be prompted if you wish to start a NG+ file. Players must use the DD Strict gameplay options, tougher monsters, and two extra criteria: Complete the game in 91 Weeks with less than 13 deaths. Failure to do so and players will be greeted with a game over, and a deleted save.

Class-Specific Provisions

Other Classes have been inspired by the Houndmaster's preparedness and have begun to fashion themselves with their own provision to bring into dungeons.
  • Houndmaster - 2 Dog Treats
  • Plague Doctor - 1 Antivenom
  • Grave Robber - 1 Shovel
  • Arbalest - 1 Bandage
  • Crusader - 1 Holy Water
  • Leper - 1 Medicinal Herbs
  • Jester - 1 Medicinal Herbs

Miscellaneous Changes
  • Expanded beginning tutorial
  • The Collector now has certain limits for his head spawns
  • The Prophet AI has been updated to be a tad more intelligent on Tiers 3 & 5
  • Added icons that show the various effects of enemy skills
  • End-of-quest quirk/disease now function off of linear interpolation (LERP) and will generally be given less frequently
  • Added tooltips on map tiles
  • New sound FX for resistances
  • Added Pop-up text for when camping skills fail due to afflictions
  • Added Secret Rooms
  • Added ability to sort trinkets alphabetically
  • Trinkets that cannot be equipped on the selected class will now appear greyed out
  • And many smaller changes/additions...
Miscellaneous Bug Fixes
  • Fixed Trinket/Provision Exploit
  • Guard can only be active on 1 Target per Caster
  • Stunning Guard Casters will Remove Guard on Target
  • Fixed Disappearing Party Member on mission start.
  • Fixed camping ambush exploit
  • Most attacks that have preferences for highest-stress targets will now no longer target a virtuous hero
  • Fixed guards ‘failing' due to an AI error
  • The Siren will no longer target heroes at Death's Door for ‘Control'
  • Allowed camping in first room after backtracking to it.
  • Fixed Brackish Tidepool transparency issue
  • DoTs are no longer cleared automatically upon camping
  • Fixed overlapping backgrounds around the Tavern
  • Fixed bug concerning custom sound levels
  • Fixed surprise save exploit
  • And many smaller fixes...

Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart


Quelle: RedHook

Kommentare

Astorek86 schrieb am
Jim Panse hat geschrieben:Atmosphärisch ist das Spiel unglaublich intensiv. Man kann sich das ungefähr so vorstellen, als hätten es Edgar Allan Poe und H.P. Lovecraft auf einer blutigen Leinwand getrieben und Ridley Scott gebeten sie dabei zu filmen.
Sehr akkurate Erklärung, kann dem zu 100% zustimmen :lol:
Beim Spielstart kommt auch eine sehr passende Meldung, dass z.B. garantiert Helden sterben werden etc., und die Mechanik erlaubt es auch, ein richtiges Ar***loch für die Helden zu sein (z.B. Frischfleisch in einen Dungeon schicken, die Belohnung einsacken und dann besagtes Frischfleisch entlassen etc.)...
Jim Panse schrieb am
Darkest Dungeon = Als Rollenspiel-Gruppen-Manager eine Gruppe aus Helden zusammen stellen, sie mit Proviant ausrüsten und sie durch einen Dungeon leiten bei dem die Frage nicht ist, ob man heil durch kommt, sondern ob man es schafft die mit Sicherheit auftretende Katastrophen-Kaskade zu ertragen. Hat am Ende wenigstens ein Held überlebt und man vielleicht sogar das Quest-Ziel erreicht, darf man die Gebäude im Dorf mit den gefundenen Ressourcen upgraden. Danach die Helden ins Irrenhaus schicken um den kranken Scheiß den sie erlebt haben wieder aus ihnen raus zu prügeln, um sie danach wieder gegen Monstrositäten in eine Jauchegrube zu werfen, aus der sie gefälligst ein paar Goldstücke zurück bringen sollen.
Sir Richfield hat geschrieben:
Plek hat geschrieben:Kann ich mir das als DarkSouls + XCOM Mischung vorstellen?
Ich finds supi interessant aber bin noch n bissl skeptisch.

Also von dem, was ich so gesehen habe, kannst du es dir als Würfelspiel vorstellen:
Bei einer 1 bis 4 bekommst du sofort in die Fresse, bei einer 5 etwas später und bei einer 6 verlierst du am Ende. ;)

Hehe, das triffts recht gut. Wobei man aber auch sagen muss, dass man das Spiel im normalen Modus nicht verlieren kann. Helden sind entbehrlich. Man bekommt jede Woche gratis neue Idioten denen man für die Aussicht auf Ruhm und Reichtum ewige Alpträume oder ein qualvolles Ende verpassen kann.
Mit einem Android-Spielchen ist es eher nicht zu vergleichen. Die sind ja meist eher Casual und der Casual-Fan wird wohl schon daran scheitern, dass man etwas taktieren muss um nicht ständig jeden Dungeon-Run total zu vermasseln.
Atmosphärisch ist das Spiel unglaublich intensiv. Man kann sich das ungefähr so vorstellen, als hätten es Edgar Allan Poe und H.P. Lovecraft auf einer blutigen Leinwand getrieben und Ridley Scott gebeten sie dabei zu filmen.
Roggan29 schrieb am
Mirabai hat geschrieben:Muss man immer noch neustarten sofern man nach den ersten 3 Dungeons keinen Heiler findet? Bzw. man braucht sowieso 2-3, sonst ist man nach 10 Runden dank "insanity" raus.

Kurze Dungeons gehen auf jedenfall auch komplett ohne Heiler. Zwingend ist der also nicht und es gibt genug Klassen die Heilskills besitzen.
Gestern gleich mal n Spielstand unwiderruflich verballert weil ich alle bis auf 4 Helden in Heilung gegeben hab.
Dumm nur, dass ich nicht wusste, dass 2 von meinen Helden wegen ihrem "puren GLauben" nicht mit einem losziehen wollten. Schade, dass es da keine Moeglichkeit gibt, wenigstens da zurueckzugehen.

Du kannst Taverne/Heilung/Kirche abbrechen, bekommst das Geld aber dann nicht wieder.
Mir ist das auch schon mal passiert mit 3 Level 1 und ein Level 3 Held und ich hab vergessen das die ja nicht zusammen wollen :)
Sir Richfield schrieb am
Plek hat geschrieben:Kann ich mir das als DarkSouls + XCOM Mischung vorstellen?
Ich finds supi interessant aber bin noch n bissl skeptisch.

Also von dem, was ich so gesehen habe, kannst du es dir als Würfelspiel vorstellen:
Bei einer 1 bis 4 bekommst du sofort in die Fresse, bei einer 5 etwas später und bei einer 6 verlierst du am Ende. ;)
Ansonsten ist das eher so ein Dungeon Crawler mit Rundenkämpfen und einer Tonne Management dabei.
Für mehr Info einfach mal YouTube fragen, du wirst in Videos dazu ertrinken.
Eisenherz schrieb am
Das Spiel ist bockschwer, aber auch verdammt atmosphärisch. Allein die vielen Zustände der Gruppenmitglieder (Angst, Wahnsinn) vermitteln ein ganz fieses Spielgefühl!
schrieb am

Facebook

Google+