Hitman Go: Taktik-Titel für Mobile-Geräte - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Publisher: Square Enix
Release:
04.06.2014
17.04.2014
17.04.2014
24.02.2016
12.05.2016
24.02.2016
24.02.2016
24.02.2016
12.05.2016
28.04.2015
Test: Hitman Go
80
Test: Hitman Go
80
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Hitman Go
80
Test: Hitman Go
80
Test: Hitman Go
80
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hitman GO: Taktik-Titel für Mobile-Geräte

Hitman Go (Strategie) von Square Enix
Hitman Go (Strategie) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Mit Hitman GO spendiert Square Enix jetzt einer weiteren Hauptserie einen Ableger für Mobile-Geräte. Dabei begeht man aber einen anderen Weg als bei Deus Ex: The Fall, wo man noch versucht hatte, die Kernmechanik der Vorlage in Touch-Gefilde zu transportieren.

Das Spiel wird von Square Enix Montreal als rundenbasiertes Strategiespiel beschrieben, das dennoch der Quintessenz der des Originals gerecht werden soll. Man habe die kreative Freiheit gehabt, einige Sachen auszuprobieren - dies sei eben dabei herausgekommen.

Hitman GO wartet mit Karten auf, auf denen man sich auf festen Pfaden in einem Gittersystem bewegen kann. Man müsse seine nächsten Zug planen, dabei genau überlegen, wie man Feinde meiden und sein Ziel erledigen kann. Dabei kommen auch allerlei vertraute Werkzeuge wie Verkleidungen, Ablenkungsmanöver oder auch das Scharfschützengewehr zum Einsatz.

Das kleine Team habe das Konzept fix iterieren können und sei dann bei IO Interactive vorstellig geworden - dort habe man sich sofort für das Spiel begeistern können. Mittlerweile sei das mit einem Diorama-Look versehene Hitman GO fast fertiggestellt.

Das Studio lässt noch durchblicken, man arbeite noch an einem anderen Projekt, das perfekt zur Hitman-Marke passe - man werde schon sehr bald mehr verraten können.

Square Enix hatte schon vor einigen Wochen bestätigt, dass IO Interactive selbst an einem neuen Hitman für PC und die neuen Konsolen werkelt.



Quelle: via Polygon

Kommentare

casanoffi schrieb am
patmaro hat geschrieben:Obs doppelt so gut wie "Ultima Forever" wird?
4%? Du träumst doch, so gut wird das niemals :mrgreen:
Ne, im Ernst, das kann schon was werden.
Deus Ex: The Fall war ja auch überraschend gut.
patmaro schrieb am
Obs doppelt so gut wie "Ultima Forever" wird?
EvilGabriel schrieb am
Na klasse.
Mit dem letzten Hitman-Teil hat IO Interactive ja schon bewiesen, dass sie besser die Finger von der Marke lassen sollten.
greenelve schrieb am
In Echtzeit hätte das ein neuer Der Clou sein können. Nur als Auftragsmörder anstatt Einbrecher. Aber selbst diese Variante, je nachdem wie sehr sie sich im Missionsdesign und Zielen dran hält, könnte nah an der Planungsphase der großen Hitmanreihe sein.
Vom ersten Eindruck her find ich es besser als die Aussage "Hitman für Handy" erahnen lässt.
LePie schrieb am
Nun, das Konzept hinter dem Spiel hier ist nicht schlecht.
Aber mir wären statt der Minispiele ein weitaus stärkerer Fokus auf die Verbesserung der KI in den Hauptspielen lieber.
schrieb am

Facebook

Google+