Dark and Light: Trailer zum Start von "Gobboween" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Abenteuer
Release:
20.07.2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

DNL Game-Server
Miete jetzt deinen eigenen Dark and Light von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden. Die Dark&Light Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!
Jetzt Dark and Light Server mieten >>

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dark and Light - Trailer zum Start von "Gobboween"

Dark and Light (Simulation) von Farlan Entertainment / Snail Games
Dark and Light (Simulation) von Farlan Entertainment / Snail Games - Bildquelle: Farlan Entertainment / Snail Games
Mit dem nachfolgenden Trailer begleitet Snail Games den gestrigen Start des Gobboween-Events, das anlässlich von Halloween noch bis Ende Oktober verschiedene Besonderheiten in Dark and Light einführt. So verhalten sich manche Monster nicht nur seltsam, es tauchen starke Variationen bekannter Gegner auf und man erhält besondere Ausrüstung. Alle Besonderheiten führen die Entwickler auf Steam auf.

Dark and Light ist ein Survival-Abenteuer in einer magischen Welt. Man errichtet nicht nur ein eigenes Heim und schließt sich einer von drei Fraktionen an, sondern bändigt auch Kreaturen einschließlich Drachen und anderer Wesen. Mithilfe von Zaubern verteidigt man sein Zuhause und man entscheidet sich, ob man die Welt mit Licht erfüllt oder Wesen der Finsternis herbeiruft.

Seit Juli ist der Early-Access-Titel auf Steam erhältlich.

Letztes aktuelles Video: Gobboween-Trailer


Quelle: Pressemitteilung Snail Games

Kommentare

Balmung schrieb am
Ich mag halt auch gerade das Dino Setting. ;) Schon deswegen kann man Ark für mich nicht so einfach ersetzen, da müsste schon ein anderes Dino Spiel kommen.
Aber ja, das Setting hat auch seinen Reiz.
zmonx schrieb am
Ich hab auch schon kurz ein Letsplay gesehen um einen Eindruck zu gewinnen und ja, stimmt, aber doch so schlimm? Hmm... Dann geb ich dir natürlich recht, dann lieber wenn es fertig ist :)
Aber so vom Spiel her ist es fast wie Ark, nur etwas interessanter mMn. Auch scheint die Welt eine Geschichte zu haben und ist nicht nur Kulisse, wenn ich das richtig verstanden habe. Ark ist auch stark, und bei Seite legen werde ich es jetzt dadurch nicht, aber das hier, hat was.
Balmung schrieb am
Dafür ist Ark im Vergleich dazu nahezu bugfrei. Was man so auf Steam liest ist das Game immer noch übelst verbuggt. Spieler, Tiere, Leichen und Loot fallen durch den Boden, die FPS brechen mitunter übelst ein auf unter 10 FPS, nach dem einloggen fehlen öfters mal Items oder gleich die ganze Basis ist weg, weil an der Stelle die Map überarbeitet wurde (ohne das die Entwickler vorher gewarnt hätten).
Da sag ich klar: nein danke. In 6 Monaten noch mal gucken. ^^
zmonx schrieb am
Gefällt mir noch besser als ARK. Aber nur wegen dem Setting. Das Kampfsystem scheint auch etwas besser/runder zu sein.
Hoffe, das kommt auch für die Konsole!
schrieb am

Facebook

Google+