Big Game Hunter: Pro Hunts: Weitere Jagdeindrücke - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Entwickler: Activision
Publisher: Activision
Release:
03.2014
26.03.2014
26.03.2014
03.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Big Game Hunter: Pro Hunts: Weitere Jagdeindrücke

Big Game Hunter: Pro Hunts (Shooter) von Activision
Big Game Hunter: Pro Hunts (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Acitivision hat ein paar weitere Spielaufnahmen aus Big Game Hunter: Pro Hunts veröffentlicht, die einen Eindruck von den weiten und offenen Landschaften der Jagdsimulation vermitteln sollen:

Screenshot - Big Game Hunter: Pro Hunts (PC)

Screenshot - Big Game Hunter: Pro Hunts (PC)

Screenshot - Big Game Hunter: Pro Hunts (PC)

Dazu heißt es: "Cabela’s Big Game Hunter: Pro Hunts führt Spieler zusammen mit einigen der bekanntesten professionellen Jäger durch vier atemberaubende Ökosysteme Nordamerikas, die dank dynamischer Klimakonditionen, detailliertem Terrain und persistentem Wildleben ein genaues Abbild der Realität darstellen. Von den sonnenverbrannten Ebenen des amerikanischen Südwestens über die gemäßigten östlichen Waldgebiete bis hin zu den kalten und feuchten Höhen des Pazifischen Nordwestens bietet jede einzigartige Location eine riesige erkundbare Fläche, wie sie noch kein anderer Cabela-Titel bisher aufweist. Spieler können die Wildnis jetzt auf ihrer Suche nach den größten Tiertrophäen erleben wie nie zuvor, während sie die größten Geheimnisse der professionellen Jäger erfahren."

Der Startschuss soll am 26. März im PlayStation Network und auf Steam fallen, Top-Shot-Elite- und Top-Shot-Fearmaster-Peripheriegeräte unterstützt werden.

Letztes aktuelles Video: Pro-Hunts-Trailer


Quelle: Activision

Kommentare

EvilGabriel schrieb am
Du scheinst ja echt ein ganz schön ekelhafter Gutmensch zu sein, meine Fresse. :roll:
Wolfenblut schrieb am
ElTrollo hat geschrieben:Und wo ist da der moralische Unterschied beim Abschießen virtueller Tiere und virtueller Menschen? Regst du dich auch bei jedem shooter auf?
Ich rege mich doch gar nicht auf.
Ich mache doch nur Vorschläge.
Und damit wir niemanden diskriminieren, den Moslemschlachter 2014 für unsere jüdischen Spieler.
Für unsere muslimischen Spieler vielleicht den Israelstomper 2014.
Oh und nicht vergessen, den Kinderwagenanalator, es gibt schließlich auch massig Pädos, die haben auch Befürnisse.
Ich möcht eben gerne Jägern in den Kopf schießen, weil ich dafür in der richtigen Welt eingesperrt werde.
Ist doch nur ein Spiel.
Man wird doch noch ernstgemeinte Vorschläge für Spielkonzepte machen dürfen, die sich vielleicht ganz prima verkaufen.
Da bieten sich solche Scheißfirmen doch an.
Wigggenz schrieb am
Ich muss hier als leidenschaftlicher Karnivore mal einwerfen, dass ich, als ich mal Deer Hunter 2014 spielen wollte, festgestellt habe, dass mir das virtuelle Jagen überhaupt nicht zusagt :D
Seltsamerweise hatte ich kein Problem damit, z.B. in irgendwelchen Rollenspielen Tiere für Fleisch, Fell etc. zu töten, kommt wahrscheinlich darauf an, wie die Jagd verpackt ist. Im echten Leben habe ich gar nichts gegen Jäger (solange Jagd wie in D. stark reglementiert ist) und kann nicht ausstehen, wenn militante Veganer Jägern mal wieder den Tod wünschen... da frage ich mich immer, wer nun schädlicher für eine Gesellschaft ist.
Dantohr schrieb am
Moorhuhn, Hunting unlimited gibt es auch ne Menge, Bei BF3 ne Ratte, in FarCry, Red Dead Redemption...
In so vielen Games kann man Tiere killen die harmlos sind.
Hier ist es ein Jagdspiel, oh mein Gott wie schlimm ^^
Bl4d3runn3r schrieb am
Tja da scheiden sich die Geister, aber in Spielen schiesst man normalerweise nicht auf "unschuldige" und "wehrlose" Tiere.
Sonder auf gefährliche Gegner die dir ans Leder wollen. Aber besser virtuell gejagt als real.
schrieb am

Facebook

Google+