Rockstar Games: Neues GTA erst 2007? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Rockstar Games

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Neues GTA erst 2007?

Rockstar Games (Unternehmen) von Rockstar Games
Rockstar Games (Unternehmen) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games

Wann können wir mit einem neuen Teil der GTA-Serie für ein Next-Generation-System rechnen? Laut einem Bericht auf Gamespot könnte ein Sequel noch bis 2007 auf sich warten lassen. Bis zum Beginn des nächstes Fiskaljahres soll außer dem jüngst angekündigten Tischtennis kein weiteres Spiel für Next-Gen-Konsolen erscheinen. Damit könnte ein neues GTA frühestens im November 2006 auf den Markt kommen - also in dem Monat, in dem noch so mancher mit einem PS3-Release in den USA rechnet. Rockstar selbst wartet - genau wie die ganze Welt - auf neue Informationen von Sony bezüglich der Veröffentlichung der Konsole. 

Auf die Frage eines Analysten, ob man sich für das nächste GTA auf eine bestimmte Plattform festgelegt habe, antwortete CEO Paul Eibeler, dass man bei Rockstar von beiden Next-Gen-Plattformen begeistert sei. Könnte es vielleicht zwei verschiedene GTA-Spiele für Xbox 360 und PS3 geben?

"Alles ist möglich," so Eibeler. "Aber es wird das bieten, was man von einem großartigen Grand Theft Auto-Produkt erwartet."

Daneben kündigte er an, dass man im Fiskaljahr 2007 ein starkes Next Generation-Lineup von Rockstar erwarten kann, das einige der besten Serien beinhaltet.


Kommentare

Alastor schrieb am
Ich habe mich nie richtig in Shoreside Vale zurechtgefunden. >_>
Also lässt sich daraus nur der Schluss ziehen,dass auch die virtuellen Städte dem individuellen Orientierungssinn unterworfen sind...
Zierfish schrieb am
naja also wenn man ein game ne Weile gezockt hat, dann weiss man doch fast immer wo man is... also GTA3 und Vice City kannte ich auswendig, nur bei San Andreas hab ich in den Städten ab und an ein wenig den Überblick verloren (also ich wusste schon immer wo ich bin, aber es gibt auch jetzt noch Ecken, die ich noch nicht auswenig kann)
murda muzik schrieb am
gta3 war für mich, das wichtigste spiel der serie, ich liebe dieses game einfach nur, MEILENSTEIN!
vice city war für mich eine enttäuschung, sehr langweilig.
san andreas ist die krönung der serie, das beste gta aller zeiten, einfach nur genial!
gta auf play3 wird bestimmt einfach nur der kracher, freu mich schon drauf aber darauf können wir noch jahre warten!
Alastor schrieb am
HÄ? Ich fand mich wohl nirgends besser zurecht als in Vice City.
Bei diesem GTA wusste stets wo ich war.
Evin schrieb am
Nunja.. große Spielwelt und große unübersichtliche Spielwelt können zwei verschiedene paar Schuhe sein.
Nehmen wir mal Morrowind als Beispiel: Vivec war so eine Kack-Stadt weil man sich NULL zurechtfand. Wenn es die Designer schaffen markante Orientierungspunkte zu setzen, ist das kein Problem.
schrieb am

Facebook

Google+