Rockstar Games: Aderlass bei GTA-Machern? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Rockstar Games

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hauen bei Rockstar Games die Leute ab?

Rockstar Games (Unternehmen) von Rockstar Games
Rockstar Games (Unternehmen) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games

Wenn die Angestellten ein Unternehmen verlassen, aus welchen Gründen auch immer, ist das meist kein gutes Zeichen. GameDaily BIZ will jetzt von anonymen Quellen aus der Branche erfahren haben, dass teils namhafte Leute Rockstar Games den Rücken gekehrt haben. Kein Wunder, wenn man die letzten Monate betrachtet, die bei den GTA-Machern von der schwierigen Umstellung auf die neuen Konsolen, dem sündhaft teuren Hot Coffee-Skandal und Studioschließungen wie zuletzt der von Rockstar Wien geprägt waren. Unter denen, die Rockstar angeblich verlassen haben, sollen auch der Mitbegründer Jamie King und zwei Marketing-Direktoren gewesen sein. Sollte das stimmen, bleibt die Frage, aus welchem Grund sie gingen. Haben sie rechtzeitig das sinkende Schiff verlassen oder wurden sie von der Mutter Take 2 aus Kostengründen entlassen? Eine offizielle Antwort blieb Rockstar bislang schuldig.     


Quelle: GameDaily BIZ

Kommentare

Blue_Ace schrieb am
Ich denke wenn große Entwickler die Firma verlassen wollen, oder werden, dann wird das auf die kommende Strategie zurückzuführen sein. Bestes Beispiel ist Blizzard. So werden die meisten Ressourcen auf WoW gelenkt weil es deutlich mehr Geld einbringt. Da der Publisher das sagen hat, verließen denk ich mal die Entwickler das Unternehmen weil sie sich in ihrer Kreativenfreiheit beraubt fühlten.
Sonyboy schrieb am
Nun gut wenn es wirklich kein Flop sein sollte.Dann habe ich mich geirrt.
Ich hätte nie gedacht das ein Tischtennisspiel wirklich ernst genommen wird.
Nun gut dann bin ich eines besseren belehrt worden, wenns stimmen sollte.
Gruß Clark
Evin schrieb am
ClarkKent hat geschrieben:Es war mir vorher klar das dieses Spiel flopt im Bezug Verkaufszahlen.
Wertung =/= Verkaufszahlen.
TT hat sich schlecht verkauft? WO denn? Link?
In meiner Freundesliste haben es sicher mehr als die Hälfte...mich eingeschlossen.
johndoe-freename-37974 schrieb am
Wollen wir mal hoffen, dass nicht ganz bedeutende Personen Rock$tar verlassen.....möchte nämlich noch in Zukunft die geilen GTA Teile spielen....!
:twisted: GTA :twisted:
Egon Olsen schrieb am
Naja, das Rockstar Wien geschlossen wurde war abzusehen, das Studio lieferte zu wenig gutes. Ausser "der Clou" zu neo Zeiten fällt mir nichts ein was denen gelungen ist.
schrieb am

Facebook

Google+