Batman: Arkham Knight: Welche Inhalte umfasst der Season Pass? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rocksteady Studios
Release:
kein Termin
kein Termin
23.06.2015
23.06.2015
23.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Batman: Arkham Knight
57
Test: Batman: Arkham Knight
67
Test: Batman: Arkham Knight
67

Leserwertung: 85% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Batman: Arkham Knight
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Batman: Arkham Knight - Welche Inhalte umfasst der Season Pass?

Batman: Arkham Knight (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Batman: Arkham Knight (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Am Dienstag wurde der Season Pass für Batman: Arkham Knight angekündigt, aber Warner Bros. Interactive Entertainment und DC Entertainment geizten mit Details zu den Inhalten. Es hieß nur, dass der Pass zum Preis von 39,99 Euro angeboten wird und ab Veröffentlichung sechs Monate lang neue Inhalte wie Story-Missionen, zusätzliche Superschurken, die sich in Gotham City austoben, Batmobil-Skins, fordernde Karten für fortgeschrittene Spieler, alternative Charakterskins sowie neue Rennstrecken bieten soll. Nun haben die Entwickler nachgelegt, auf die Kritik vieler Spieler an der Informationspolitik reagiert und die geplanten Inhalte konkretisiert. Sämtliche Details wurden aber nicht preisgegeben.

Eine der Download-Erweiterungen, die im Season Pass enthalten ist, wird sich um Batgirl drehen - als spielbare Protagonistin. "Batgirl: A Matter of Family" wird als Story-Erweiterung beschrieben, die vor den Ereignissen des Hauptspiels angesiedelt ist und in einem neuen Gebiet spielen wird. In "The Season of Infamy" darf man mit Batman gegen allerlei Superschurken kämpfen, die Gotham City angreifen - mit entsprechenden Hintergrundgeschichten und Missionen. Im Rahmen der "Gotham City Stories" übernimmt man die Kontrolle über die Verbündeten von Batman und darf storygeleitete Missionen angehen, die vor und nach den Ereignissen aus Batman: Arkham Knight spielen. Zudem soll man die bekanntesten Batmobile aus den vergangenen 75 Jahren der Batman-Geschichte auf unterschiedlichen Rennstrecken fahren dürfen, die jeweils an die Ära des Batmobile angepasst wurden. Jeder Batmobiltyp soll auf jeder Strecke fahrbar sein. Hinzu kommen noch diverse "Crimefighter Challenge Maps" für Batman und seine Verbündeten und eine Reihe Charakter-Skins für Batman, Robin, Nightwing und Catwoman, die wiederum aus den unterschiedlichen Batman-Ären stammen.

Das von Rocksteady entwickelte Spiel basiert auf der Batman-Kernlizenz von DC Comics und wird ab dem 23. Juni 2015 erhältlich sein.

Letztes aktuelles Video: Alle die dir folgen Deutsch


Quelle: Rocksteady, Warner Bros. Interactive Entertainment und DC Entertainment

Kommentare

die-wc-ente schrieb am
Vorher muss aber der Tennisball dlc gekauft werden.
The13thMachine schrieb am
ZackeZells hat geschrieben:
superboss hat geschrieben:Wird das Hauptspiel auch Rennmissionen haben?
Japp.
Und Tennis kommt auch drin vor.
Die Gotham Grand-Slam sind eröffnet :lol: Mit dabei Boris Batman und Catwoman Graf :wink:
ZackeZells schrieb am
superboss hat geschrieben:Wird das Hauptspiel auch Rennmissionen haben?
Japp.
Und Tennis kommt auch drin vor.
Shiounga schrieb am
Ich werde es mir holen, das Spiel wird nämlich geil!!!
schrieb am

Facebook

Google+