Batman: Arkham Knight: Sechste Insider-Episode: Two Face raubt eine Bank aus und das Batmobil in Action - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rocksteady Studios
Release:
kein Termin
kein Termin
23.06.2015
23.06.2015
23.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Batman: Arkham Knight
57
Test: Batman: Arkham Knight
67
Test: Batman: Arkham Knight
67
Jetzt kaufen ab 10,28€ bei

Leserwertung: 85% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Batman: Arkham Knight
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Batman: Arkham Knight - Sechste Insider-Episode: Two Face raubt eine Bank aus und das Batmobil in Action

Batman: Arkham Knight (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Batman: Arkham Knight (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
In der sechsten Arkham-Insider-Episode demonstriert der (dezent übermotivierte) Social-Marketing-Manager Gaz Deaves zunächst einen Banküberfall von Two Face (Noisy-Predator-Szenario), bevor sich Batman im Batmobil-Panzer eine Verfolgungsjagd liefert. Ansonsten ist zu sehen, wie sich Batman mit den explosiven Spielzeugen des Arkham Knights anlegt. Abschließend werden einige Fragen aus der Community aufgegriffen. Das Spiel von Rocksteady und Warner Bros. Interactive Entertainment wird am 23. Juni 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Arkham Insider 6 - E3 Triple Threat


Quelle: Rocksteady, Warner Bros. Interactive Entertainment und DC Entertainment
Batman: Arkham Knight
ab 10,28€ bei

Kommentare

hydro-zonk_123 schrieb am
Gaz Deaves is back... o.O. o.O. o.O.
Aber das dürfte dem Spiel keinen Abbruch tun...und damn, es sieht richtig schick aus (wenn nicht die Auflösung, dann der Rocksteady-Style der Arkham-Reihe).
Dragon2 schrieb am
"Boom boom boom boom" hahaha oh man was haben die nur für Drogen genommen.
schrieb am

Facebook

Google+