Shaq Fu: A Legend Reborn: Zweite Chance für den obskuren Basketball-Prügler? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: Big Deez Productions
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Shaq Fu 2: Zweite Chance für den Basketball-Prügler?

Shaq Fu: A Legend Reborn (Action) von
Shaq Fu: A Legend Reborn (Action) von - Bildquelle: Big Deez Productions
Im Jahr 1994 zählte Shaq Fu zu den eher durchwachsenen Street-Fighter-Kopien - jetzt will Basketballstar Shaquille O' Neal es besser machen und den 16-Bit-Prügler neu auflegen. Statt sein eigenes Vermögen anzuzapfen, bittet er allerdings auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo um Starthilfe. Präsentiert wird das Projekt in einem selbstironischem Trailer mit etwas seltsam anmutenden Kopfproportionen sowie der Parole "This time we won't fu it up!". Als Gegenleistung für größere Summen wartet jede Menge signiertes Fan-Material oder eine Party mit Shaq. Wer möchte, kann sich gegen genügend Bares sogar dafür sorgen, dass Shaq eigene Instragram-Fotos kommentiert - oder in seinem Domizil eine Runde Basketball mit ihm spielt.

Screenshot - Shaq Fu: A Legend Reborn (Android)

Screenshot - Shaq Fu: A Legend Reborn (Android)

45 Tage vor Schluss sind allerdings erst rund 50.000 von den mindestens benötigten 450.000 Dollar zusammengekommen. Hinter dem Projekt steht das Team Big Deez Productions, in dem sich laut Kampagnen-Website Entwickler von Spielen wie Halo, Street Fighter, Final Fantasy, Alan Wake, Spec Ops: The Line, Battlefield, Killzone, Max Payne und Duke Nukem zusammengefunden haben.



Im einem zweiten Video zur indiegogo-Kampagne erklärt Shaquille O' Neal persönlich, warum die Welt ein zweites Prügelspiel mit ihm in der Hauptrolle braucht.



Quelle: Indiegogo

Kommentare

Usul schrieb am
)FireEmblem(Awakening hat geschrieben:Das Spiele kenne ich vom Angry Video Game Nerd. Leider wird er das nicht reviewen weil es nicht retro ist.
Dann wirst du ja vielleicht die Chance haben, es selbst zu spielen und schlecht zu finden.
Ich habe wie einige andere hier auch das erste Shaq Fu gespielt und fands durchaus schlecht. Aber es war meiner Meinung nach die Katastrophe, die der Angry Nerd oder andere Leute im Internet daraus machen.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Das Spiel kenne ich vom Angry Video Game Nerd. Leider wird er das nicht reviewen weil es nicht retro ist.
Nuracus schrieb am
Sagen wir mal, es war nicht so schlecht wie Rise of the Robots.
diggaloo schrieb am
Ich bin scheinbar der Einzige der Shaq Fu damals auf dem SNES gar nicht mal so schlecht fand. Die Charaktere und das Leveldesign waren düsterer, ich erinnere mich z. B. an die Mumie Sett oder Mephis.
Usul schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:Einzig frage ich mich nur wer so bekloppt ist das zu backen. :D
Also ich würde mitmachen, wenn sie es bei Kickstarter versuchen würden. :)
schrieb am

Facebook

Google+