Gauntlet : Erscheint als generalüberholte "Slayer Edition" für PS4; PC-Spieler erhalten das Update kostenlos - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Publisher: WB Games
Release:
23.09.2014
11.08.2015
Test: Gauntlet
70
Test: Gauntlet
75

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Gauntlet
Ab 15.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gauntlet erscheint als generalüberholte "Slayer Edition" für PlayStation 4; PC-Spieler erhalten das Update kostenlos

Gauntlet  (Action) von WB Games
Gauntlet (Action) von WB Games - Bildquelle: WB Games
Aktualisierung vom 9. Juli 2015, 14:25 Uhr:

Warner Bros. Interactive Entertainment gab soeben den konkreten Veröffentlichungstermin bekannt: Gauntlet: Slayer Edition wird am 11. August 2015 für PlayStation 4 erscheinen. Das Spiel soll 19,99 Euro kosten und kann bereits vorbestellt werden (inkl. Codes für Mordok's Screaming Hammer und Reaper's Visage Helm für den Warrior). Ob das versprochene Update für die PC-Version ebenfalls am gleichen Tag erscheinen wird, ist noch unklar.

Ursprüngliche Meldung vom 7. Juli 2015, 23:59 Uhr:

Die Arrowhead Game Studios haben angekündigt, dass die (versprochene) überarbeitete Version von Gauntlet auch auf der PlayStation 4 erscheinen wird. Sie wird den Zusatztitel "Slayer Edition" tragen, 19,99 Dollar kosten und ab Sommer 2015 erhältlich sein. Die Besitzer der PC-Version erhalten das Update kostenlos.

Emil Englund (Game Director bei den Arrowhead Game Studios) schreibt dazu: "Wir haben einige Bestandteile des Spiels, zum Beispiel Charaktere und Umgebungen, weiterentwickelt und die Spielmechanik ebenfalls verbessert. Diesmal wollten wir bei Helden und deren Fähigkeiten mehr in die Tiefe gehen und sie mit einem größeren Instrumentarium ausstatten, das die Spieler erforschen können. Das gilt auch für einen neuen Spielmodus, in dem sie ihr Recht als selbst ernannte Monsterjäger geltend machen können. Da die Heldenausstattung jetzt eine größere Rolle spielt, haben wir das Ausrüsten überarbeitet, sodass nun vier Spieler gleichzeitig Änderungen vornehmen können, und zwar in jedem Spielmodus.

In der Story-Kampagne wollten wir das Gefühl erzeugen, dass man tiefer und tiefer in den Gauntlet vordringt. Gleichzeitig erhalten die Spieler mehr Kontrolle über die Levelwahl. Wir haben auch die Unterschiede zwischen einzelnen Umgebungen verstärkt, wodurch es nun mehr Abwechslung im Erscheinungsbild und bei den Monsterbegegnungen gibt."


Letztes aktuelles Video: Slayer Edition


Quelle: Arrowhead Games, Sony

Kommentare

SethSteiner schrieb am
Ich hoffe ja immer noch, dass irgendjemand mal Get Medieval zurück bringt, natürlich in schönes 2D und nicht 3D. War ein geiler Gauntlet Klon.
Hij@ck3r schrieb am
Hm, nice. Hatte schon befürchtet, sie machen nichts mehr mit dem Spiel. Hab es eigentlich sehr gern, aber sobald man mal durch ist mit dem Content...
Bin gespannt, was sie so alles ändern im Detail :)
schrieb am

Facebook

Google+