Rollercoaster Tycoon 4: Demnächst für iPhone, iPad und iPod touch; PC-Version im Herbst - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: On5
Publisher: Atari
Release:
kein Termin
kein Termin
Q3 2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

RollerCoaster Tycoon 4 - Demnächst für iPhone, iPad und iPod touch; PC-Version im Herbst

Rollercoaster Tycoon 4 (Simulation) von Atari
Rollercoaster Tycoon 4 (Simulation) von Atari - Bildquelle: Atari
Atari hat eine Mobile-Version von RollerCoaster Tycoon 4 für iPhone, iPad und iPod touch angekündigt, die demnächst für 2,99 Dollar erscheinen soll. Im Spiel wird man weiterhin einen Freizeitpark mit allerlei Attraktionen und Achterbahnen aufbauen dürfen.

Letztes aktuelles Video: Mobile-Version


Nach der Ankündigung dieser Mobile-Version beklagten sich viele Spieler der früheren Teile bei Atari und forderten eine PC-Version. Daraufhin kündigte der Publisher bei Facebook eine PC-Fassung an, die jedoch erst im Herbst 2014 erscheinen soll. Ob es sich hierbei um einen klassischen Nachfolger, ein Browserspiel oder eine Umsetzung der mobilen Version handeln wird, ist noch unklar.
Quelle: Atari

Kommentare

StolleJay schrieb am
Wenn die PC-Version genauso wird wie oben Dargestellt ist die Serie absolut gestorben!
Hätte mir ein RCT4 mit der Technik von RCT2 gewünscht und eine Grafik mit einer Mischung aus RCT2 und RCT3... Aber das was da oben wie gesagt Abgebildet ist ist nicht mal annähernd RCT4. Das ist ALLERHÖCHSTENS RCT0.5!
Man sollte Atari die Rechte entziehen!
mr.digge schrieb am
Die Animationen und das Design der einzelnen Fahrgeschäfte sind imo echt schlimm. Das hat Chris Sawyer sogar alleine besser hinbekommen.
sphinx2k schrieb am
GrinderFX hat geschrieben:Viel schlimmer finde ich, dass fast nahezu alle PC Spiele so missbraucht werden und kaum noch was vernünftiges kommt.
Ehr dann die Ableitung auf dem PC lassen sich keine Spiele mehr verkaufen. Gab schon so ein paar Spiele die nach Petitionen und Co. doch geportet wurden. Nur leider waren die dann so schlecht geportet das sie keiner wollte.
Ich meine sie sollte ihr Geld sparen. Entweder sie machen es richtig oder lassen es.
GrinderFX schrieb am
Viel schlimmer finde ich, dass fast nahezu alle PC Spiele so missbraucht werden und kaum noch was vernünftiges kommt.
schrieb am

Facebook

Google+