Armored Warfare: PlayStation-4-Version der Militär-Strategie geht in den Early-Access - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Publisher: My.com
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Armored Warfare: PlayStation-4-Version der Militär-Strategie geht in den Early-Access

Armored Warfare (Shooter) von My.com
Armored Warfare (Shooter) von My.com - Bildquelle: My.com
Mit einem rockigen Trailer will my.com das Interesse an der PlayStation-4-Version der Militär-Strategie Armored Warfare anfachen, die in den Early-Access gestartet ist. Regulärer Start des Free-to-play-Titels ist am 20. Februar. Das ehemals von Obsidian konzipierte Spiel wurde im Bereich der Entwicklung im vergangenen Jahr komplett von My.com übernommen. Käufer eines Founder-Packs können zwei Wochen früher starten.

Das Paket ist im PSN-Store in verschiedenen Preisklassen erhältlich, von denen die günstigste mit 14,99 Euro und die teuerste mit 99 Euro zu Buche schlägt. In Letzterer enthalten sind:

"- 6.000.000 Kreditpunkte
- 9.000 Gold
- 90 Tage Premiumzeit
- 45 Beutekisten (15 Silber, 15 Gold und 15 Platin)

Dieses Paket enthält außerdem:

- Alle Premium-KPz der ICE-Edition
- Drei Tarnmuster
- Einen exklusiven Gründerpaket-Kommandanten
- Alle fünf Gründerpaket-Embleme und einen Gründerpaket-Avatar

Als wichtigstes Feature erhalten alle Inhaber des Söldnerlegende-Pakets frühen Zugang zu Armored Warfare auf der PS4 – ihr werdet als Erste durchstarten können. Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen!

Beachte bitte:

- Premiumfahrzeuge bieten eine Menge Vorteile, darunter bessere Ergebnisse beim Matchmaking und beschleunigten Fortschritt
- Premiumzeit erhöht die Fortschrittsrate
- Gold ist eine Premiumwährung bei Armored Warfare
- Beutekisten enthalten Booster, Premiumzeit und andere Items

In-Game-Käufe optional"


Letztes aktuelles Video: PS4-Early-Access-Trailer


Kommentare

Pioneer82 schrieb am
Ich spiel es af PS4 und es macht bock.
4P_1457908143_91D97 schrieb am
Das Spiel Armored Warfare sieht auf PS4 einfach nur schlecht aus alles ist viel zu groß dargestellt.
Leider will man aus Armored Warfare nur ein World of Tanks ableger machen.
Deswegen auch diese Große darstellung der Welt.
Schade das Spiel hat potenzial aber wie immer scheitert alles an Geld.
PVP ist ein modsu den man abschaffen sollte jedes spiel pvp pvp pvp das macht nach 5 Minuten kein spass mehr.
PVE ist das was spass macht wenn man es richtig umsetzt.
UAZ-469 schrieb am
Vielleicht wäre es eine bessere Idee, daraus ein Buy2Play-Spiel zu machen.
Den Spielerzahlen hilft es zwar nicht, aber dafür hat man wenigstens was kassiert.
Purple Heart schrieb am
Eigentlich schade, ist ein schönes Spiel. o:
Man hat einfach zu wenig Werbung dafür gemacht.
Eisenherz schrieb am
Das Ding ist auf dem PC im PVP mangels Spielern praktisch tot. Aber jetzt sollen wohl die Konsoleros noch ordentlich ausgequetscht werden, bevor man den Stecker zieht.
schrieb am