Assassin's Creed: Unity: Vierter Patch am Montag; kostenloses Spiel für Season-Pass-Besitzer nächste Woche - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
13.11.2014
13.11.2014
13.11.2014
Vorschau: Assassin's Creed: Unity
 
 
Test: Assassin's Creed: Unity
79

“Inhaltlich sowie erzählerisch das beste Assassin's Creed seit Brotherhood, aber technische Probleme und störende Altlasten dämpfen den Spielspaß.”

Test: Assassin's Creed: Unity
79

“Inhaltlich sowie erzählerisch das beste Assassin's Creed seit Brotherhood, aber technische Probleme und störende Altlasten dämpfen den Spielspaß.”

Leserwertung: 55% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed: Unity
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assassin's Creed: Unity - Vierter Patch am Montag

Assassin's Creed: Unity (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed: Unity (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft geht davon aus, dass der vierte Patch für Assassin's Creed: Unity am kommenden Montag (15. Dezember 2014) auf allen Plattformen erscheinen wird. Dieser Patch soll sich den Stabilitäts- und Performanceproblemen sowie Online-Matchmaking- und Verbindungsproblemen annehmen. Details zu den Fehlerbehebungen und den sonstigen Verbesserungen hat der Publisher nicht bekanntgegeben.

"Um die optimale Performance vor und nach dem Patch zu erhalten, sollten PC Spieler mit AMD Grafikkarten unbedingt die neuesten Treiber installiert haben", heißt es vom Hersteller.

Ab nächster Wochen dürfen sich die Season-Pass-Käufer oder Besitzer der Assassin's Creed Unity Gold Edition (die den Season-Pass enthält) außerdem das versprochene kostenlose Spiel als Wiedergutmachung für den verunglückten Verkaufsstart aussuchen.

Ubisoft: "Beachte bitte, dass der Season eingelöst sein muss, damit das System dich als berechtigter Besitzer erkennt. Falls du deinen Season Pass nicht vor dem 25. November eingelöst hast, könnte es bei der Überpüfung deiner Berechtigung in unserem System zu einer Verzögerung kommen. Die verfügbaren Ubisoft Titel sind: The Crew, Watch Dogs, Far Cry 4, Assassin's Creed Black Flag, Rayman Legends oder Just Dance 2015. (...) Ab nächster Woche wirst du über eine Webseite das Spiel deiner Wahl aussuchen können."

Letztes aktuelles Video: Video-Fazit


Quelle: Ubisoft

Kommentare

sk8er6oi schrieb am
Hallo,
sehe ich das richtig, dass ich mir den Season Pass noch immer holen kann, um somit ein gratis Spiel zu erhalten, auch wenn die Aktivierung etwas länger dauern könnte?
Danke
Funfab schrieb am
Wo war das dritte Patch? Ich hatte erst 2 (spiele auf der XBOne).
Bl4d3runn3r schrieb am
Eirulan hat geschrieben:Ich würde mir v.a. wünschen, dass es für Leute, die jetzt schon eine gute Performance (am PC) haben, eine Möglichkeit gäbe, die LOD / Sichtweite weiter zu erhöhen. Was nützt mir ein flüssiges Spiel mit Ultra-Details, wenn es mir die NPCs trotzdem paar Meter vor mir reinteleportiert...
Imho hat das Spiel weniger ein Performanceproblem, sondern ein gewaltiges LOD Problem.
Außerdem haben sie hoffentlich am TXAA gefeilt, das ist ja ganz kaputt...
Das LOD Problem haben alle Ubi Open World Titel und das sogar Engine unabhängig. Guck dir doch mal Watch_Dogs an, da ploppen die Autos auch immer auf und sogar größe Züge materialisieren sich aus dem Nichts. War zu Zeiten des Sega Saturns auch schon so bei Rennspielen, nur war das vor 20 Jahren. Bei Far Cry 3 und 4 gibt es das selbe Problem und das konnte man schon beim 3er nicht fixen.
CryTharsis schrieb am
Sollte es möglich sein ohne den patch zu zocken (uplay offline Modus oder irgendwie), dann werde ich mir den patch nicht laden. Das Spiel läuft aktuell einfach zu gut, als das ich dieses Risiko eingehe. :lol:
schrieb am

Facebook

Google+