Assassin's Creed: Unity - Vierter Patch für PS4 und Xbox One veröffentlicht; Update ist 6,7 GB groß

von Marcel Kleffmann,
Assassin's Creed: Unity (Action) von Ubisoft
Bildquelle: Ubisoft
Aktualisierung vom 17. Dezember 2014, 12:48 Uhr:



Bei der Installation des vierten Patches auf Xbox-One-Konsolen kann auĂźerdem ein weiteres Problem auftreten (wenn Patch 3 zuvor installiert wurde) und zwar werden dann 40 GB anstatt der erwarteten 6,7 GB runtergeladen. Prinzipiell wird das gesamte Spiel neu runtergeladen.



Statement von Ubisoft: "Wir haben Berichte erhalten, dass einige Xbox One Spieler, die zuvor Patch 3 genutzt hatten, nun dazu aufgefordert werden, 40 GB statt der erwarteten 6,7 GB herunterzuladen und können diese bestätigen. Leider führt ein Fehler während des Patch Download Prozesses dazu, dass das Spiel vollständig ausgetauscht wird, statt nur der vom Patch betroffenen Dateien. Es ist offensichtlich, dass es sich hierbei nicht um das erwartete Verhalten handelt. Dieser Fehler wird jedoch keine weiteren Probleme verursachen und sobald der Download abgeschlossen wurde, werden alle Spieler über die aktuellste, gepatchte Version von Assassin’s Creed Unity verfügen.

Wir arbeiten mit Microsoft bereits an einer Lösung, um die vollständige Größe des Downloads, auf die vorgesehene Größe zu reduzieren, aber können derzeit leider noch nicht sagen, wann dieses Problem behoben sein wird.

Derzeit existiert nur ein Workaround: Besitzer der Retail (Disc) Version unseres Spiels können das Spiel deinstallieren und eine Neuinstallation durchführen. Sobald das Spiel gestartet wird, startet der Patch Prozess und wird die korrekte Größe des Patches herunterladen."


UrsprĂĽngliche Meldung vom 16. Dezember 2014, 22:48 Uhr:

Der vierte Patch für Assassin's Creed: Unity für Xbox One und PlayStation 4 ist veröffentlicht worden. Das Update ist stolze 6,7 GB groß. Die Dateigröße erklärt Ubisoft u.a. damit, dass mit dem Patch bestimmte (problembehaftete) Areale im virtuellen Paris komplett ersetzt werden. Die PC-Fassung des Patches soll später in dieser Woche folgen.

Der Patch soll sich vielen Stabilitäts- und Performanceproblemen annehmen. Auch diverse Online-Matchmaking- und Verbindungsprobleme sollen behoben werden.

Stabilität, Performance und Spielstände
  • Es wurden einige zufällige AbstĂĽrze in der Kampagne und im Ko-Op Modus behoben
  • Es wurden einige Optimierungen und Ă„nderungen vorgenommen, um die allgemeine Performance zu verbessern
  • Es wurde ein Speicher-Fehler, der durch die Companion App im HauptmenĂĽ verursacht wurde, behoben
  • Es wurde ein Speicher-Fehler, der durch die Kontaktliste verursacht wurde, behoben. User sollten nun Zugriff auf ihre Spielstände haben

Gameplay (Navigation, Kämpfe und Schleichen)
  • Es wurden einige Navigations-Probleme behoben
  • Es wurden einige Fehler mit dem Knacken von Schlössern behoben
  • Es wurden zusätzliche Heuhaufen-Probleme behoben.

Charakter, KI und Menschenmengen
  • Es wurden einige Charakter, Menschenversammlungen und NCS/NPC Probleme behoben

Online, Matchmacking, Verbindung und Vervielfältigung
  • Es wurden einige Fehler mit dem Matchmaking und mit der Verbindung beim Start und in laufende Matches behoben
  • Es wurden einige Probleme mit dem Voicechat behoben
  • Fehler 'Betreten wird Vorbereitet' wurde behoben
  • Es wurde einige Vervielfältigungs-Probleme zwischen Host und Client behoben
  • Es wurden einige Probleme mit dem Spielerrank und den Ko-Op/Raub Belohnungen behoben
  • Es wurden Fehler mit den Helix Credits behoben
  • Es wurden Fehler mit dem 'My Club' Feature behoben

MenĂĽs und HUD
  • Es wurden HUD Icon-Fehler und Fehler mit der Karten-Information behoben
  • Es wurden zahlreiche Initiates Fehler behoben
  • Es wurden Fehler mit Notifikationen behoben

Justieren von Missionen (Kampagne, Ko-Op und Seiteninhalte)
  • Es wurden zahlreiche kleine Fehler in den Walkthrough-Ereignissen in der Kampagne und im Ko-Op behoben
  • Es wurden einige NSC/NPC Probleme behoben
  • Es wurde ein Problem mit dem Quest Log behoben (Quest Log verschwand bei bestimmten Seiteninhalten)

Welt und 3D
  • Es wurden einige Kollisions- und Clippingprobleme behoben
  • Es wurden einige Fehler behoben wodurch es Spieler möglich war durch die Welt fallen
  • Es wurden einige Areale mit fehlenden Texturen behoben

PC spezifisch
  • 'Quit to Windows' Fehler im freien Modus wurde behoben
  • Es wurde ein Fehler, der zum Crash fĂĽhrte, wenn man mehrere „Join the Club“ Anfragen annahm, behoben
  • Einige TXAA-Fehler wurden behoben
  • Einige PCSS-Fehler wurden behoben
  • Einige Fehler mit fehlenden Texturen bei NPCs wurden behoben
  • Einige schwarze Texturen Fehler unter MSAA-4x, MSAA-8x und TXAA wurden behoben
  • Rechte STRG Taste kann nun als Hotkey belegt werden
  • Kleine User-Interface Verbesserungen


Quelle: Ubisoft


Assassin's Creed: Unity
ab 9,99€ bei

Hierzu gibt es bereits 60 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Assassin's Creed: Unity