Not A Hero: 2D-Ballerei mit Pixel-Optik und Cover-Mechanik - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Roll7
Publisher: Devolver Digital
Release:
14.05.2015
02.02.2016
Q4 2015
24.05.2016
Test: Not A Hero
77

“Rasant inszenierte Baller-Action mit Retro-Design, Humor, Gewalt sowie gut eingesetztem Deckungs-System.”

Test: Not A Hero
77

“Unterhaltsamer sowie kompromissloser Deckungs-Shooter im Retro-Design, bei dem auch der Humor nicht zu kurz kommt.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Not A Hero
77

“Coole Deckungs-Action im Retro-Look, die auch ein Jahr nach der PC-Premiere kaum etwas von ihrer Anziehungskraft verloren hat.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Not A Hero: 2D-Ballerei mit Pixel-Optik und Cover-Mechanik

Not A Hero (Action) von Devolver Digital
Not A Hero (Action) von Devolver Digital - Bildquelle: Devolver Digital
Während man ein anderes Studio an den PC-, PS4- und PS3-Umsetzungen von OlliOlli arbeiten lässt, werkeln die Mannen von Roll7 an ihrem nächsten Projekt.

Not A Hero wird als "2¼D-Shooter" (ja: 2,25D) mit Cover-Mechanik beschrieben, der im Pixel-Look daherkommt. Dabei ballert man sich gehörig durch die Gegend und rutscht und rollt fleißig herum. Das Ganze macht sich die vermeintliche ISO-Slant-Technologie zu Nutze, die das Studio spaßeshalber auch noch als Lizenz anbietet.

Der Spieler schlüpft in die Rolle von Steve, der für den Bürgermeisterkandidaten BunnyLord - ein "gottesähnlicher Hase" - in der Stadt für Ordnung sorgen soll. Dabei muss man fünf Bezirke heimsuchen und dabei noch andere Helden rekrutieren.

Als Publisher des Spiels wird Devolver Digital fungieren. Not A Hero soll im Herbst auf PC und nicht näher benannten Next-Gen-Konsolen erscheinen.

Screenshot - Not A Hero (PC)

Screenshot - Not A Hero (PC)

Screenshot - Not A Hero (PC)



Kommentare

Mr.Freaky schrieb am
Werd ich mal im Auge behalten.
schrieb am

Facebook

Google+