Adrift: Weltraum-Abenteuer startet Ende März - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: Three One Zero
Publisher: 505 Games
Release:
2016
28.03.2016
28.03.2016
15.07.2016
28.03.2016
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Adrift
54

“In VR profitiert Adr1ft von einer spürbar besseren Immersion. Der Spielablauf bleibt trotzdem langweilig.”

Test: Adrift
52

“Adr1ft ist ein bisschen wie eine spielbare Version des Films Gravity - nur leider ohne die Action und Dramatik.”

Test: Adrift
51

“Mit langen Ladezeiten und Einbrüchen bei der Bildrate schwebt die PS4-Umsetzung dem PC-Vorbild leicht hinterher. ”

Test: Adrift
54

“In VR profitiert Adr1ft von einer spürbar besseren Immersion. Der Spielablauf bleibt trotzdem langweilig.”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 50% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

ADR1FT: Weltraum-Abenteuer startet Ende März

Adrift (Adventure) von 505 Games
Adrift (Adventure) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
Wie 505 Games via Twitter verkündet, wird Three One Zeros gewaltfreie First-Person-Erfahrung ADR1FT passend zum Verkaufsstart von Oculus Rift am 28. März ins virtuelle All abheben:


Parallel zur VR-Fassung soll auch eine herkömmliche Version des Weltraumabenteuers aus der Egoperspektive auf Steam erscheinen. Umsetzungen für PS4 und Xbox One sind ebenfalls geplant, aber noch ohne Termin.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen


Quelle: 505 Games / Twitter

Kommentare

bwort schrieb am
Sid6581 hat geschrieben:Da freue ich mich richtig drauf, hoffe, Sony kommt jetzt mit PS VR aus dem Quark nachdem Oculus erstmal den absoluten Enthusiasten vorbehalten bleibt.

Du meinst wegen den Preis? Stimmt, ist mir auch zu teuer. Mal gucken was mit dem Valve Dingen wird.
Sid6581 schrieb am
Da freue ich mich richtig drauf, hoffe, Sony kommt jetzt mit PS VR aus dem Quark nachdem Oculus erstmal den absoluten Enthusiasten vorbehalten bleibt.
schrieb am

Facebook

Google+