H1Z1: Just Survive: Früher Überlebenskampf ab Mitte Januar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Release:
kein Termin
kein Termin
Vorschau: H1Z1: Just Survive
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

H1Z1: Just Survive
Ab 18.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

H1Z1: Früher Überlebenskampf ab Mitte Januar

H1Z1: Just Survive (Shooter) von Daybreak Game Company
H1Z1: Just Survive (Shooter) von Daybreak Game Company - Bildquelle: Daybreak Game Company
Am 15. Januar startet H1Z1 in den Early Access. Das hat John Smedley, Präsident von Sony Online Entertainment, auf Reddit angekündigt, wie Polygon meldet. Demnach soll es zwei Wege geben, am Early Access teilzunehmen: Ein erster Zugang wird für knapp 20 Dollar angeboten, für die zweite Variante soll der Preis erst in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden. Der Unterschied zwischen den beiden Zugängen soll z.B. in der Auswahl der Spielmodi-Server und weiteren Dingen liegen, die man bald benennen möchte.

"Was ihr ab am 15. Januar spielt, ist wirklich ein spaßiges Spiel, aber es ist noch früh", stellt Smedley noch einmal klar. "Unser Ziel besteht darin, dass ihr uns dabei helft, es fertigzustellen und ein Spiel zu bekommen, mit dem wir mit der Zeit eine große Community aufbauen können."

Laut Smedley wird das erste Areal im Rahmen des Early Acess etwa 64 Quadratkilometer umfassen, in denen man nach Vorbild von DayZ in der Zombie-Apokalypse ums Überleben kämpft.
Letztes aktuelles Video: Dev-Spotlight


Quelle: Polygon, Reddit

Kommentare

Balmung schrieb am
Als ob das so neu wäre, nichts anderes haben sie schon bei Landmark gemacht.
Und wer immer noch glaubt F2P = kostenlos, der hat wohl die letzten Jahre wirklich komplett gepennt.
Das Spiel wird aber eh nichts, so ein Scenario und F2P? Das ist so als würde ich Bananen im freien Weltall anbauen wollen, es kann nur scheitern.
So ein Spiel braucht eine vernünftige Community. F2P und vernünftige Community? Der beste Scherz den man machen kann.
euterfluppe schrieb am
Denke mal es wird eine Version geben (die billigere), welche nur den reinen Zugang bietet und eine Version mit der man dann gleich Ingame-Währung hat um eben Mikro-Transaktionen durchzuführen.
Sir_pillepalle schrieb am
ZweiklassenDLC-Gesellschaft schon vor Release. Kann ja nur ein Traum werden...
Nein, ernsthaft, habe das bisher nicht so intensiv verfolgt - jetzt wird also ernsthaft geplant, ein zukünftiges Free2Play in ZWEI verschiedenen EarlyAccess zu verhökern?
lol...
Duugu schrieb am
Steck Dir Deinen 20-Euro-EA-Zombie-Scheiß hin wo die Sonne nicht scheint John Schmeissflieg.
Newo schrieb am
Haha netter Versuch aber ich spring nie wieder auf einen Early Access Zug auf, vor allem net, wenn das Endprodukt dann kostenlos sein soll. Da braucht wohl wer Extramittel.
Nach DayZ bin ich auch schon übersättigt und das hier wird ja nicht groß anders werden. Definitiv warten Leute.
schrieb am

Facebook

Google+