Call of Duty: Advanced Warfare: Live-Action-Trailer zeigt den Mann hinter der "KillCam" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Sledgehammer Games
Publisher: Activision
Release:
04.11.2014
04.11.2014
04.11.2014
04.11.2014
04.11.2014
Test: Call of Duty: Advanced Warfare
75
Test: Call of Duty: Advanced Warfare
78
Test: Call of Duty: Advanced Warfare
75
Test: Call of Duty: Advanced Warfare
78
Test: Call of Duty: Advanced Warfare
78
Jetzt kaufen ab 6,00€ bei

Leserwertung: 60% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Advanced Warfare
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Call of Duty: Advanced Warfare - Trailer zeigt den Mann hinter der "KillCam"

Call of Duty: Advanced Warfare (Shooter) von Activision
Call of Duty: Advanced Warfare (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Jedes Mal, wenn man in Call of Duty erledigt wird, sieht man die "KillCam". Und wer der Kerl hinter der Kill-Kamera in Call of Duty: Advanced Warfare ist, zeigen Activision und Sledgehammer Games im Live-Action-Trailer.

Letztes aktuelles Video: Randall Higgins KillCameraman


Mit dem Video soll zudem das erste DLC-Paket "Havoc" beworben werden, das am 27. Januar 2015 für Xbox One und Xbox 360 erscheint. Die anderen Plattformen werden aufgrund des Exklusivdeals mit Microsoft einige Wochen später bedient. Die Erweiterung enthält vier Multiplayer-Maps, weitere Waffen und den Exo-Zombies-Modus.

Quelle: Activision und Sledgehammer Games
Call of Duty: Advanced Warfare
ab 6,00€ bei

Kommentare

Smurfocide schrieb am
Bambi0815 hat geschrieben:Wäre das Spiel auch so gut wie deren Werbung...
This!
Bambi0815 schrieb am
Wäre das Spiel auch so gut wie deren Werbung...
Wigggenz schrieb am
:lol: :lol:
Wirklich peinlich.
Aber diesen einen Destiny-Trailer toppt (noch) nichts in dieser Hinsicht :D
D_Radical schrieb am
Die Idee ist ja eigentlich ganz lustig und die Umsetzung was z.B. den Aufwand angeht gelungen. Aber diese hyperaktive Art find ich auch nur noch peinlich.
Finsterfrost schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben:Gott, ist das peinlich! 13 minus Niveau aus Furz und Kack-Witzen.
Übel daran ist eigentlich, dass der Publisher damit ganz unverblümt demonstriert, dass sein ab 18 geratetes Spiel letztendlich Kinder als Zielgruppe hat. Wäre ungefähr so, wie wenn man für Schnaps und Kippen auf KIKA wirbt.
Also die seit entlichen Jahren bewährte South Park Formel. :)
schrieb am

Facebook

Google+