FIFA 15: Drittes Update steht bereit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fussball
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
25.09.2014
25.09.2014
25.09.2014
25.09.2014
25.09.2014
25.09.2014
25.09.2014
25.09.2014
Test: FIFA 15
74

“Auf PS3 und 360 ist FIFA 15 nicht dasselbe Spiel: Es fehlen die neuen Taktikfinessen, Pro Clubs als Spielmodus sowie andere Kleinigkeiten.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 15
80

“Sieht klasse aus, macht Laune: Endlich auch auf dem PC richtig guter Fußball ohne inhaltliche oder technische Abstriche.”

Test: FIFA 15
74

“Auf PS3 und 360 ist FIFA 15 nicht dasselbe Spiel: Es fehlen die neuen Taktikfinessen, Pro Clubs als Spielmodus sowie andere Kleinigkeiten.”

Test: FIFA 15
80

“Trotz steriler Karriere und Inkonsequenzen in der Akustik: FIFA 15 ist offensiv, torreich und macht richtig Laune!”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 15
80

“Trotz steriler Karriere und Inkonsequenzen in der Akustik: FIFA 15 ist offensiv, torreich und macht richtig Laune!”

Leserwertung: 79% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

FIFA 15
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

FIFA 15: Drittes Update steht bereit

FIFA 15 (Sport) von Electronic Arts
FIFA 15 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Das dritte Update für FIFA 15 für Xbox One, PlayStation 4 und PC steht bereit. Es umfasst neue Spielergesichter der Aufsteiger in die "Barclays Premier League" und Verbesserungen beim Defensivverhalten sowie beim KI-Verhalten bei gelupften Steilpässen.

Hinzugefügter Inhalt:
  • Neue authentische Spielergesichter der Aufsteiger in die Barclays Premier League (Leicester City, Burnley und Queens Park Rangers)
    * verfügbar mit dem Update von Match Day Live in dieser Woche für alle Modi außer FUT
    ** verfügbar nach einem FUT Kader-Update in dieser Woche
  • Spieler, Trikots und Wappen für die beiden neuen MLS-Teams Orlando City und New York City FC bei FIFA Ultimate Team
  • Aktualisierte Spielerportrait-Items in FIFA Ultimate Team für 18 Star-Spieler
  • Möglichkeit Spieleranweisungen über den Kader-Bildschirm in FIFA Ultimate Team hinzuzufügen

Behobene Fehler:
  • Verbesserungen beim Gameplay was Defensivverhalten und Verhalten bei gelupften Steilpässen betrifft
  • Verbesserungen beim Problem der gleichfarbigen Trikots in Pro Clubs und Saisons
  • Verbesserungen der Kameras in lizenzierten Stadien
  • Verbesserungen an "Vorschau"-Audio und Überlappungen im Karriere-Modus
  • Verbesserungen an Funktionalität des Team-Managements im Mehrspieler-Modus
  • Allgemeine Stabilität im Karriere-Modus verbessert
  • Möglichkeit der Spielerzuweisung/Spielersperre im Spielerkarriere-Modus bei Benutzung von mehreren Kontrollern
  • Problem mit der Zählweise von User-Beleibtheit im Menü von Pro Clubs und Saison
  • Problem mit Spielernamen auf gewissen Trikots in der Barclays Premier League
  • Problem mit Audio-Geschichten in Spielen von Match Day Live
  • Problem behoben, dass der Transferprozess von CG-Konsole zu NG-Konsole dafür sorgte, dass der Fortschritt im FUT-Saisonmodus nicht richtig übertragen wurde
  • Problem behoben, dass Spielerportraits in FUT mit einem weißen Hintergrund angezeigt wurden
  • Problem entfernt, das dafür sorgte, dass die Vorschau auf das Team der Woche falsch angezeigt wurde
  • Preisvergleich im Transfermarkt von FUT funktioniert nun für Spieler, die erst kurz vor Ende des Transferfenster den Verein gewechselt haben
  • Funktion "Preisvergleich" vergleicht nun IF-Spieler mit anderen Version von IF-Spielern anstelle der normalen Version

Letztes aktuelles Video: Das Video-Fazit


Quelle: EA Sports

Kommentare

Gimli276 schrieb am
Simulacrum hat geschrieben:falsche Regeln (Abseits nach Abstoß),
Ich dachte schon, dass ich komplett bekloppt bin und Dinge sehe, die es nicht gibt, aber endlich spricht das mal einer an. :D
Simulacrum schrieb am
Es ist wie gehabt. Für FUT und das Drumherum wird Zeit und Programmieraufwand investiert und der Rest des Spiels bleibt wie gehabt. Fehlentscheidungen, falsche Regeln (Abseits nach Abstoß), Gameplay, Balancing .. alles unangetastet. Bis auf die Sache mit den Steilpässen, wo angeblich etwas passiert ist. Frustrierend.
hinsterbender schrieb am
Gimli276 hat geschrieben:Erstaunlich aber auch, dass erst 2 Monate nach Release ein richtiger Patch kommt. Die ersten waren ja eher mickrig. Ubisoft wirkt zumindestens bemüht...
Ja, weil FIFA auch spielbar war seit Release. Für viele traf das bei AC:Unity nicht zu.
Außerdem ist das ein enormer Imageschaden. Und im Gegensatz zu EA hat Ubisoft noch was zu verlieren gehabt. Und natürlich versuchen sie, den Schaden so weit es geht zu begrenzen
Abgesehen davon: Ja, es wundert mich ebenso überhaupt nicht, dass quasi nur FUT gepatcht wird. Von daher juckt's mich eh nich, weil ich das nich zocke.
Gimli276 schrieb am
Ich habe keinerlei Änderungen bemerkt. Wundert mich aber auch nicht bei EA. Genauso wie die Tatsache, dass fast nur FUT gepatched wird, der Modus in dem man am leichtesten Geld verdient, welcher aber bis dato auch am ausgereiftesten ist. Erstaunlich aber auch, dass erst 2 Monate nach Release ein richtiger Patch kommt. Die ersten waren ja eher mickrig. Ubisoft wirkt zumindestens bemüht. EA ruht sich lieber aus, die Dummen zahlen eh weiter Geld für irgendwelche Sammelkarten, die einem nichts bringen, solange das Spiel sich beschissen spielt.
Jason_Rave schrieb am
Getestet --> genauso schei** wie vorher...
schrieb am

Facebook

Google+