Sunset: Neues Spiel der Macher von The Path erscheint im Frühjahr, Video zeigt Spielszenen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: Tale of Tales
Publisher: Tale of Tales
Release:
21.05.2015
21.05.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Sunset
86

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sunset: Neues Spiel der Macher von The Path erscheint im Frühjahr, Video zeigt Spielszenen

Sunset (Adventure) von Tale of Tales
Sunset (Adventure) von Tale of Tales - Bildquelle: Tale of Tales
Wie Tale of Tales mitteilt, erscheint Sunset im kommenden Frühjahr. Ein genaues Datum geben die Entwickler von The Path und Luxuria Superbia noch nicht bekannt. Sunset wird für PC, Mac und Linux erscheinen und soll 17,99 Euro kosten. Vorbesteller zahlen derzeit 14,99 Dollar auf der offiziellen Webseite.

In einem Video zeigt das Studio erste Spielszenen. Sunset spielt in den siebziger Jahren im Süden Nordamerikas. Eine Revolution gegen die herrschende Diktatur braut sich zusammen und Burnes' Arbeitgeber scheint in die Ereignisse verwickelt. Angela Burnes ist seine Haushälterin, die sich um die tägliche Pflege der Wohnung kümmert.

Screenshot - Sunset (PC)

Screenshot - Sunset (PC)

Screenshot - Sunset (PC)

Screenshot - Sunset (PC)

Screenshot - Sunset (PC)

Screenshot - Sunset (PC)

Screenshot - Sunset (PC)


Tale of Tales fragt: "Wirst du einfach die Fenster putzen und den Abwasch machen? Oder willst du die Wohnung deines geheimnisvollen Arbeitgebers durchsuchen, um Informationen über [...] seine Rolle in der Revolution auszugraben?"

Jeden Tag, kurz vor Sonnenuntergang, hat man eine Stunde lang Zeit, sich frei in der Wohnung zu betätigen und so den Verlauf der Erzählung zu gestalten. Es soll kein Game Over geben. Man könne den Verlauf beeinflussen, aber das Spiel weder gewinnen noch verlieren.

Letztes aktuelles Video: Ausblick und Vorbestellen


Quelle: Pressemitteilung Tale of Tales

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+