Killing Floor 2: Termin im November steht fest - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Release:
18.11.2016
18.11.2016
kein Termin
Vorschau: Killing Floor 2
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Killing Floor 2
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Killing Floor 2 Gameserver von 4Netplayers. Die KF2-Server können sofort gestartet werden. Teamspeak 3 Server gibt es optional dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Killing Floor 2: Termin im November steht fest

Killing Floor 2 (Shooter) von Tripwire Interactive
Killing Floor 2 (Shooter) von Tripwire Interactive - Bildquelle: Tripwire Interactive
Killing Floor 2 von Tripwire Interactive wird am 18. November 2016 für PC und PlayStation 4 erscheinen - und damit die Early-Access-Phase hinter sich lassen. In Zusammenarbeit mit Tripwire Interactive und Iceberg Interactive wird es ebenfalls eine Box-Version im Einzelhandel geben (Preis: 39,99 Euro) - mit zusätzlichen Inhalten, die aber noch nicht bekannt gegeben wurden.

"In Killing Floor 2 kämpft sich der Spieler in das Herz Europas vor. Durch ein fehlgeschlagenes Experiment von Horzine Biotech kommt es zu einer Art Zombie-Pandemie, die sich schnell und unaufhaltsam verbreitet. Nur einen Monat nach den Ereignissen des Vorgängers wüten überall in Europa Horden von Mutanten, sogenannte Zeds. Die Zivilisation ist im Chaos versunken, es gibt keine Kommunikationsmöglichkeiten mehr, Regierungen sind zusammengebrochen und Militärkräfte wurden ausgelöscht. Die verbliebene Bevölkerung kämpft ums nackte Überleben. Aber nicht alle haben die Hoffnung aufgegeben: eine Gruppe von Zivilisten und Söldnern hat sich zusammengeschlossen, um die Folgen des Ausbruchs zu bekämpfen. Überall in Europa verstreute Operationsbasen lokalisieren das konzentrierte Auftreten der Mutanten-Horden. Fortan liegt es in der Hand des Spielers, in diese Gebiete vorzudringen und die Gefahr zu beseitigen."

Letztes aktuelles Video: Bulls-Eye PC Gaming Show 2016


Quelle: Tripwire Interactive

Kommentare

Veldrin schrieb am
Hab das mal vor ein paar Monaten gezockt bei nem Probewochenende. Das Waffenverhalten und die Sounds kamen mir etwas billig vor, aber vielleicht ist das ja jetzt anders. Mir persönlich wären aber auch zu wenig Modi da. Desweiteren mag ich das Levelsystem nicht. Wer länger dabei ist, ist deutlich besser aufgestellt. War auch schon in KF1 so, weshalb ich es, obwohl ich es geschenkt bekam, eigentlich nicht spielte.
WTannenbaum schrieb am
Klasse Spiel, hat mich schon zig Stunden mit Freunden vor den Bildschirm gefesselt (lt. Steam 120h). Hoffentlich wird's nicht nachträglich geschnitten.
King Rosi schrieb am
40? ist wirklich happig. Bin froh das mal im Sale für 15? mitgenommen zu haben.
DonDonat schrieb am
Ich finde 40? für das Gebotene auch etwas happig :(
Klar macht KF2 schon viel Spaß aber 40? ist es irgendwie nicht wert, dafür bietet es einfach zu wenig Modi und Bosse.
Was allerdings die Beschwerde zur Grafik angeht: stell es einfach mal auf Ultra und mach Partikel Physik an, sieht zwar nicht nach BF1 aus aber trotzdem gut genug ;)
Koboldx schrieb am
Das spiel ist nicht schlecht, aber es könnte besser sein.
Von Gameplay her fande ich KF1 besser, aber die Grafik von KF1 geht heute mal gar nicht mehr.
Mich würde interressieren was jetzt passiert wenn das game November released wird?
Wird es dann für uns Deutsche nachträglich Zensiert oder nicht?
War ja eines der großen Fragen damals als es als Early Access verkauft wurde.
Und der Entwickler hat immer offen gelassen, mit der (nachträglichen) Zensierung.
schrieb am

Facebook

Google+