NBA 2K15: Pharrell Williams kümmert sich um den Soundtrack - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Basketball
Entwickler: Visual Concepts
Publisher: 2K Sports
Release:
10.10.2014
10.10.2014
10.10.2014
10.10.2014
10.10.2014
 
Keine Wertung vorhanden
Test: NBA 2K15
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: NBA 2K15
85
Test: NBA 2K15
85

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

NBA 2K15
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

NBA 2K15: Pharrell Williams kümmert sich um den Soundtrack

NBA 2K15 (Sport) von 2K Sports
NBA 2K15 (Sport) von 2K Sports - Bildquelle: 2K Sports
In den letzten Jahren war u.a. Jay-Z für die Musikauswahl der in die 2K-Basketball-Serie integrierten Songs verantwortlich. Für das hierzulande am 10. Oktober startende NBA 2K15 hat sich 2K Sports die Dienste von Grammy-Gewinner Pharrell Williams gesichert, mit dem Ziel, den umfassendsten sowie musikalisch vielseitigsten Soundtrack innerhalb der Reihe zusammenzustellen.

"Das war eine coole Erfahrung. Ich habe versucht, Songs auszuwählen, die anders, aber trotzdem mit Sicherheit motivierend für die Gamer sind"
, so Pharrell. "Es war mir wichtig, dass die Musik zur Basketball-Action auf dem Spielfeld von NBA 2K15 passt. Ich hoffe, dass es allen gefällt."

"Pharrells Leidenschaft und Ruf als visionärer Producer und Erfahrung von der Arbeit mit der NBA wird im größten und vielschichtigsten NBA 2K-Soundtrack aller Zeiten spürbar sein"
, so Alfie Brody, Vice President of Marketing bei 2K. "Wir haben uns das Feedback unserer Fans wirklich zu Herzen genommen, wie wir das Erlebnis vom musikalischen Standpunkt her verbessern können, und wir sind zuversichtlich, dass Pharrells Mitwirken in NBA 2K15 die Spieler ebenso beeindrucken wird wie uns."

Weitere Infos zum Soundtrack sollen im Laufe des Sommers erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung 2K Sports

Kommentare

Varothen schrieb am
Na da bin ich mal gespannt. Fand die Musik bisher in allen Teilen durchwegs sehr gelungen.
schrieb am

Facebook

Google+