Battlefield Hardline: Termin und Details zur offenen Mehrspieler-Beta; langer Trailer verschafft Überblick - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
Test: Battlefield Hardline
59
Test: Battlefield Hardline
65
Test: Battlefield Hardline
59
Test: Battlefield Hardline
65
Test: Battlefield Hardline
65

Leserwertung: 60% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield Hardline
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield Hardline Gameserver von 4Netplayers und erhalte das Spiel kostenlos mit dazu. Die BFH-Server werden zum Realese automatisch freigeschaltet. Alle Besteller erhalten einen Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield Hardline: Termin und Details zur offenen Mehrspieler-Beta; fünf Minuten langer Trailer verschafft Überblick

Battlefield Hardline (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield Hardline (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Die offene Mehrspieler-Beta von Battlefield Hardline startet am 3. Februar 2015. Bis zum 8. Februar können drei Spielmodi auf drei verschiedenen Karten als Cops oder Gangster ausprobiert werden. Die Beta wird weltweit für PC (über Origin), PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360 zur Verfügung stehen.

"Für unser Team gibt es nichts Wertvolleres als die Nähe zu unserer Community. Ihre Leidenschaft ist die Grundlage unserer Arbeit, und ihr Feedback hat uns geholfen, Hardline zu einem besseren Spiel zu machen", sagte Steve Papoutsis, General Manager von Visceral Games und Executive Producer bei Battlefield Hardline. "Wir wünschen uns, dass die Fans die Beta nächste Woche ohne Pause spielen, und sind uns sicher, dass wir genug Feedback für das letzte Feintuning erhalten."

Karten und Spielmodi
Mit von der Partie ist der Hotwire-Modus mit Verfolgungsjagden. "Die Gangster müssen anhand einer Wunschliste Autos klauen, die Cops hingegen müssen sie beschlagnahmen. Der Hotwire-Modus, in dem es auf Teamwork und einen präzisen Fahrstil ankommt, kann in der Beta auf zwei Maps gespielt werden (Downtown und Staubwüste)." Auf der Karte Staubwüste können die Spieler zudem den klassischen Battlefield-Modus Eroberung mit bis zu 64 Spielern antesten. Eroberung ist auf Xbox One, PS4 und PC für 64 Spieler verfügbar. Auf PS3 und Xbox 360 hat dieser Modus eine Spieler-Maximalgrenze von 24. Ebenfalls dabei ist der Modus Überfall. Auf der Karte Banküberfall versuchen die Gangster einen Coup zu landen, in dem sie einen Banktresor knacken und ihre Beute zu Übergabepunkten bringen. Das Team der Cops versucht sie gemeinsam aufzuhalten.

Fortschrittsystem und Hacker-Modus
In der Beta haben die Spieler Zugriff auf das komplette Mehrspieler-Fortschrittsystems, inklusive neuer Waffen, Fahrzeuge, Gadgets und Ausrüstungen. "Schnellere Fluchtmethoden wie Seilrutschen und Muscle Cars, neue Zugangstaktiken wie Kletterhaken sowie nicht-tödliche Zugriffe wie Verhaftungen, Verhöre oder Stunguns ermöglichen ganz neue Strategien. Als Sahnehäubchen präsentiert die Beta auch einen ersten Einblick in den neuen Hacker-Modus. Ein Spieler jeder Seite kann das Schlachtfeld auf verschiedene Arten hacken, indem er beispielsweise Überwachungskameras kontrolliert, Gegner sichtet oder seinem Team Angriffs- oder Verteidigungszonen zuweist. Der Hacker-Modus kann in allen Beta-Spielmodi eingesetzt werden."

Battlefield Hardline ist ab dem 19. März für PC (auf Origin), PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360 erhältlich.

Letztes aktuelles Video: Beta-Trailer Complete FPS Experience



Quelle: Visceral Games und Electronic Arts

Kommentare

TP-Skeletor schrieb am
Wird definitiv nicht gekauft.
Durch den letzten Patch ist BF4 gerade erst richtig spielbar geworden. Hat zwar ein Jahr gedauert, aber immerhin funktioniert es jetzt. Da brauche ich jetzt kein "neues" Battlefield, bei dem der ganze Patch-Wahn wieder von vorne beginnt.
Hardline wird sich darueber hinaus auch viel zu wenig von der Original-Serie abheben. Die Modi moegen anders benannt worden sein, aber im Kern bleibt es das gleiche Spiel. "Infanterie-lastig" und "kleinere Karten" zieht auch nicht, denn auch das bietet BF4 mit den Domination- oder TDM-Modi. Von diesem ganzen Verfolgungsjagd-Bloedsinn, den man uns schon mit dem Battlefield 3 DLC "End Game" verkaufen wollte, ganz zu schweigen. Das funktioniert in Trailern, aber das war's dann auch.
Nesta92 schrieb am
Romeros hat geschrieben:Die rede ist von Cop Spielen mit Guter Grafik und Filmreifer Story ala Max Payne 1 oder Filmen wie BadBoys.
LA Noire ist ein Cop Spiel nur nicht wie Bad Boys oder Max Payne :D Von dem aktuellen Trailer fimreif wie ein Michael Bay Streifen und genauso schnell vergessen. Geht keinem das ständige Gewakel der Kamera auf den Sack in den Zwischensequenzen? Ich finde auch noch nervig da man das aus der Ego-Perspektive sieht. Von der reinen Inszenierung gefällt mir Hardline bis jetzt gar nicht. Wirkt für mich so pseudo cool(falls man das noch sagt :D ).
Romeros hat geschrieben:Hab mir schon seit Jahren wieder mal ein Spiel gewünscht mit: 1.Cop Setting, 2.Gute Grafik, 3.Filmreife Story und ein BadAss Cop oder 2 Cops mit einer Prise Humor.
Würde mich wundern wenn du in dem Spiel Humor findest. 1. es ist von EA 2. in diesen ganzen Modern Military Shootern ist alles immer bitterernst und da wird sich in Hardline wahrscheinlich nichts ändern. Wären ja keine coolen Cops wenn sie Humor hätten 8) Im Ernst, ich denke nicht das dieses Spiel Humor haben wird, sonst hätte die PR das in den Trailer gepackt. Es wird bitter ernste coole Cops Geschichte sein... und am Ende stecken die Chinesen dahinter.
Romeros hat geschrieben:Man ist zurzeit zu sehr auf Survival Spiele fixiert, vielleicht wird Battlefield Hardline eine neue Welle auch für andere Entwickler ebnen.
Ich bin überzeugt davon :DZitieren ·
Propell3rhead schrieb am
Bambi0815 hat geschrieben:Wird wieso ein Sniperspiel.
:roll: War klar, und bei jedem Battlefield-Thema die selbe Leier von Dir. Wenns so ein Sniper-Spiel ist, frage ich mich, warum ich so viele Sniper mit Messer oder Defi erwische... - ich weiss, Du hast immer nur Sniper gespielt und es wurde zu einfach, ja ja... - dann muss ich aber auch (immer wieder) sagen, dass Du damit genau die Sorte (campender) Spieler bist, die man bei BF so gar nicht braucht. Insofern: weitergehen, es gibt nichts zu sehen. :winkhi:
Zum Thema:
Eine 2te Beta werde ich mir ansehen. Die erste hatte einen wirklich noch sehr unfertigen bzw halbgaren Eindruck erweckt. Zu sehr war der klassische BF4-Unterbau zu erkennen, dem noch viel zu sehr die militärische Vergangenheit anzusehen war, und es einfach nur grotesk wirkte, wenn ein Heer von Bankräubern mit Panzerfäusten und sonstigem schweren Geschütz eine Polizeiarmee beharkt und dabei die Innenstadt in Schutt und Asche legt. Das war einfach drüber und wirkte schon lächerlich. Der Trailer zeigt zwar einige ganz nette Features, aber der Schnitt und die Aufmachung als BANG-BOOM-HEADSHOT! Fastfood-Game reicht mir schon wieder. Die Marketing-Abteilung, die schon Need for Speed auf dem Gewissen hat, bleibt ihrem Stil treu und verunstaltet das Battlefield-Prinzip und erweckt einen Eindruck, den ich irgendwie nicht kaufen will.
Komischerweise glaube ich trotzdem, dass das Spiel dahinter tatsächlich brauchbar werden kann, aber wie bei BF3 und 4 auch erst, nachdem die Community es mit Shitstorms und sonstigem Input so richtet, wie man es für spielbar hält. Ich erwarte etliches an Unbalancing ähnlich wie bei BF4...
Romeros schrieb am
Für mich persönlich wird es mit Abstand das geilste Battlefield werden, da bin ich mir sicher !!!
Von dem was ich bisher gesehen hat und dieses Multiplayer Video schreit es für mich nach Platin Award :D
Endlich weg von diesen ganzen Weltkrieg und Nahe Osten Szenario mist.
Ein neuer frischer Wind und ein Weg in die richtige Richtung für kommende Battlefield Titel.
Meine meinung nach ein Marktlücke an die sich lange kein großer Entwickler ran gewagt hat.
Gangsterspiele gibts ja zu genüge.
Die rede ist von Cop Spielen mit Guter Grafik und Filmreifer Story ala Max Payne 1 oder Filmen wie BadBoys.
Genug Storymaterial hätte man ja, bei den unzähligen Filmen und Amerikanischen Kriminal Serien.
Hab mir schon seit Jahren wieder mal ein Spiel gewünscht mit: 1.Cop Setting, 2.Gute Grafik, 3.Filmreife Story und ein BadAss Cop oder 2 Cops mit einer Prise Humor.
Vielleicht noch so einen Psychopatischen Bösewicht wie Vaas von Farcry 3.
Man ist zurzeit zu sehr auf Survival Spiele fixiert, vielleicht wird Battlefield Hardline eine neue Welle auch für andere Entwickler ebnen.
Ich bin überzeugt davon :D
Als großer Payday Fan freue ich mich, das sich ein anderer Entwickler endlich auch dazu traut das Cop und Gangster Setting aufzugreifen.
Und wir alle wissen wieviel Spass die Payday reihe im Multiplayer macht.
Hier jedoch bei Battlefield mit besserer Grafik, Fahrzeugen und 64 Spielern.
Würde mir natürlich auch lieber über ein Payday 3 freuen.
Klar hat Battlefield nicht das gleiche Spielgefühl wie ein Payday und das Spiel wird sich wie ein klassisches Battlefield anfühlen.
Aber das ist doch gut, ich spiele beide Spiele sehr gerne, mir gefällt einfach das Setting und...
Troll4Life schrieb am
Seit BC2 die gleiche Engine und seit BF3 das gleiche Gameplay. Ich kann einfach nicht glauben, dass das ein Vollpreisspiel sein soll. Und dann auch noch dieses Premium Zeug.
schrieb am

Facebook

Google+