Battlefield Hardline: 225 Mio. Multiplayer-Matches gespielt; Cops gewannen 52% der Partien - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
Test: Battlefield Hardline
59
Test: Battlefield Hardline
65
Test: Battlefield Hardline
59
Test: Battlefield Hardline
65
Test: Battlefield Hardline
65
Jetzt kaufen ab 17,07€ bei

Leserwertung: 60% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield Hardline
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield Hardline Gameserver von 4Netplayers und erhalte das Spiel kostenlos mit dazu. Die BFH-Server werden zum Realese automatisch freigeschaltet. Alle Besteller erhalten einen Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield Hardline: 225 Mio. Multiplayer-Matches gespielt; Cops gewannen 52% der Partien

Battlefield Hardline (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield Hardline (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Seit dem Verkaufsstart von Battlefield Hardline am 19. März 2015 wurde der Shooter von Visceral Games über zwei Milliarden Minuten gespielt - also knapp 3.805 Jahre Spielzeit angehäuft (bis zur aktuellen Wochenmitte). Laut der Infografik von Electronic Arts gewannen die Cops knapp 52 Prozent der Runden und es wurden fast 225 Mio. Multiplayer-Schlachten ausgetragen. 488 Spieler haben bereits Stufe 150 erreicht und 80.477 Spieler wurden von "Möbeln" ausgeschaltet. Die meistgespielten Karten sind Downtown, Everglades und Brandung. Konkrete Rückschlüsse auf den Verkaufserfolg des Actionspiels lassen diese Zahlen aber nicht zu.




Quelle: EA
Battlefield Hardline
ab 17,07€ bei

Kommentare

DextersKomplize schrieb am
Schorriesa hat geschrieben:
Finsterfrost hat geschrieben:
Kein Wunder, dass die ganzen Publisher immer größere Scheiße abziehen bei den Zahlen. Der Rotz wird mir auch bei einer "Auf's Haus" Aktion von EA nicht auf die Platte kommen. Egal ob PS4 oder PC.
Kennst du Wayne ? Du spielst und Konsumierst bestimmt auch Sachen die andere als größten Rotz ansehen. Werde Erwachsen Kind.

Und du bist bestimmt der neue Acc von diesem Rhinisea Typen(oder wie sich der Name lies).
Wie immer nen beleidigender Zweizeiler.
Schon ironisch das du von erwachsen sein redest ^^
Schorriesa schrieb am
Finsterfrost hat geschrieben:
Kein Wunder, dass die ganzen Publisher immer größere Scheiße abziehen bei den Zahlen. Der Rotz wird mir auch bei einer "Auf's Haus" Aktion von EA nicht auf die Platte kommen. Egal ob PS4 oder PC.
Kennst du Wayne ? Du spielst und Konsumierst bestimmt auch Sachen die andere als größten Rotz ansehen. Werde Erwachsen Kind.
3nfant 7errible schrieb am
die Cops gewinnen knapp 52 Prozent der Runden
war ja klar, dass das Spiel mal wieder total imba ist und die Authorities mit überwältigender Mehrheit gewinnen und besser dargestellt sind -.-
Ausserdem führen solche Spiele zu Police Brutality in Real Life >.>
It also reinforces the idea that bank robbers are very pöhse. Dabei erfordert und fördert dieser Beruf ziemlich viele Social Skills... Teammotivation und Teamfähigkeit, Vertrauen und Kooperation zwischen den Mitarbeitern, Konfliktfähigkeit und soziale Interaktion, Anpassungsfähigkeit, Disziplin und Courage. Es werden auch eine Reihe kostenloser Fortbildungsmassnahmen für neue Mitarbeiter angeboten, zb wenn sich so ein Greenhorn noch gar nicht mit Sprengstoffen auskennt. Normalerweise ist es ja nicht so einfach diese Kenntnisse zu erlangen, weil die oppressiven Machthaber den Zugang erschweren. Gerade praktische Übungen sind quasi verboten. Tolle freie Gesellschaft. In jener progressiven Branche ist man dagegen wesentlich toleranter.
I feel offended in the name of all thiefs. Pls donate to my @patreon :3
MicBoss schrieb am
SoftIceMan hat geschrieben:Ach. wird das Spiel tatsächtlich gespielt, hät ich gar nicht gedacht!
Hoffe dass es nicht zu sehr unterstützt wird und somit das Niveau evtl. mal wieder steigt.
Hauptsache mal wieder intolerant und arrogant sein... scheiss egal, ob es vielen gefällt und die ihren Spaß daran haben...mich eingeschlossen.
BigEl_nobody schrieb am
Also diese Grafiken können ja wirklich ganz nett gemacht sein und amüsante/unkonventionelle Informationen zeigen, aber in diesem Fall und so unmittelbar nach dem Release von Hardline wirkt das doch SEHR forciert gemäß dem Sinn: "Hey guckt mal, die Leute spielen auch Hardline, also holt es euch auch!"
schrieb am

Facebook

Google+