Battlefield Hardline: Patch 1.02: Battlepack- und Waffen-Anpassungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
19.03.2015
Test: Battlefield Hardline
59
Test: Battlefield Hardline
65
Test: Battlefield Hardline
59
Test: Battlefield Hardline
65
Test: Battlefield Hardline
65

Leserwertung: 60% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield Hardline
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield Hardline Gameserver von 4Netplayers und erhalte das Spiel kostenlos mit dazu. Die BFH-Server werden zum Realese automatisch freigeschaltet. Alle Besteller erhalten einen Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield Hardline - Patch 1.02: Battlepack- und Waffen-Anpassungen

Battlefield Hardline (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield Hardline (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Für Battlefield Hardline steht der Patch auf Version 1.02 zum Download bereit. Das Update nimmt einige Änderungen an den Battlepacks vor, verbessert die Grafikleistung bei aktiviertem Punkbuster (PC) und Kugeleinschläge in der Nähe der Spielfigur verursachen nun ein weniger heftiges Wackeln. Zudem werden einige Anpassungen bei den Waffen vorgenommen.

Change-Log 1.02 (PC-Version)
BATTLEPACKS
  • Bronze-Battlepack: Die Chance, im letzten Slot des Bronze-Battlepacks Sammelgegenstände oder Gutscheine anstatt eines Boosts zu erhalten wurde erhöht.
  • Silber-Battlepacks: während die ersten 3 Slots nun dieselben Gewinnchancen wie ein Bronze-Battlepack aufweisen und keine Standard-Gegenstände mehr ausschütten, wurde die Chance auf Sammelgegenstände im letzten Slot erhöht.
  • Gold-Battlepack: Die ersten vier Slots haben dieselbe Gewinntabelle wie Silber-Battlepacks, allerdings ohne die Standard-Gegenstände dafür mit seltenen Gutscheinen und einer stark erhöhten Chance auf seltene und erlesene Gegenstände.
  • Das Shortcut-Battlepack wurde hinzugefügt.
  • Das Prima-Guide Gold-Battlepack wurde hinzugefügt.

BATTLE-PICKUPS
  • Der RPG Raketenwerfer wurde angepasst, trägt jetzt nur noch 1 Schuss Munition mit sich und verursacht weniger Bereichsschaden.

SYSTEMKORREKTUREN
  • Es wurde ein Fehler behoben, der in Kombination mit gewissen Nvidia Grafikchips zu Abstürzen führen konnte.
  • Es wurden einige Fehler behoben die in Kombination mit gewissen Grafikkarten-Treibern zu Problemen führen konnten.
  • Es wurde ein Fehler im systemeigenen Tool zur Fehleranalyse (BugSentry) behoben, der selbst zu Abstürzen im Spiel führen konnte.

GAMEPLAY
  • Kugeleinschläge in der Nähe des Soldaten verursachen nun ein weniger heftiges Wackeln der eigenen Ansicht.
  • Auf Hollywood Heights wurde ein Fehler behoben der es in Blood Money ermöglichte, Geld durch die Decke / den Boden aufzunehmen.
  • Diverse Systemoptimierungen um die Grafik-Leistung bei aktiviertem Punkbuster zu verbessern.

SPIELMODI
  • Es wurde ein Fehler behoben der Hollywood Heights als MP Karte für Hotwire als Auswahloption anzeigte.
  • Die Einstiegspunkte im Spielmodus Team Deathmatch wurden angepasst um näher an befreundeten Spielern in das Spiel einzusteigen.
  • Die Tickets für Eroberung klein (600) und Eroberung groß (999) wurden angepasst.
  • Die Karte Drogenlabor (Grow House) kann nun auch im Modus Eroberung groß gespielt werden
  • Es wurde ein Fehler behoben, der in gewissen Spielmodi manchmal die falsche Anzahl an Tickets berechnete

SERVER
  • Es wurden einige Probleme behoben die es verhinderten, den Server in gewissen Spielmodi korrekt und nach eigenen Wünschen einzustellen.
  • Die Funktion eine Karten-Rotation zu löschen oder abzuspeichern wurde den Remote Server Kontrollen hinzugefügt.
  • Das Zeichenlimit für Multiplayer Karten-Rotationen wurde angehoben

SHORTCUT-KITS
  • Lizenzen für alle relevanten Gegenstände wurden den DLC Shortcuts hinzugefügt.

BENUTZEROBERFLÄCHE
  • Es wurde ein Fehler behoben der es Spielern ermöglichte, in Rettung und Fadenkreuz vor Ablauf des Timers loszurennen.
  • Es wurde ein Tippfehler behoben, der in den chinesischen EULA auf ein anderes Spiel deutete.

FAHRZEUGE
  • Die Lebenspunkte und Reparaturrate der Couch wurden angepasst (reduziert).
  • Die Räuber- und die Polizei-Version des Sedan wurde angepasst, um auf beiden Seiten denselben Schaden durch Kugeln zu erhalten.

WAFFENANPASSUNGEN
  • K10: Die Minimal- und Maximalschadenswerte wurden auf 8 bzw. 33 abgeändert
  • Saiga, PTR91, HCAR und HK51: der vertikale Rückstoß wurde reduziert
  • RO993: Die Feuerrate wurde auf 850 angehoben
  • Jury 410: Der Schaden pro Projektil wurde auf 20 angehoben
  • FMG9: Der Maximalschaden wurde auf 25 angehoben
  • Schnellfeuergewehr-Munition: Der minimale Schaden wurde auf 25 angehoben
  • AKM: Der minimale Schaden wurde auf 24 reduziert

VERSCHIEDENES
  • Es wurden einige Fehler behoben die allerdings nur bei Tests in Kombination mit speziellen Entwickler-Konsolen-Befehlen auftraten.

Quelle: Visceral Games und Electronic Arts

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+