Forza Horizon 2: Größere Spielwelt, mehr Veranstaltungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Playground Games
Publisher: Microsoft
Release:
02.10.2014
02.10.2014
Vorschau: Forza Horizon 2
 
 
Test: Forza Horizon 2
86

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Forza Horizon 2: Größere Spielwelt, mehr Veranstaltungen

Forza Horizon 2 (Rennspiel) von Microsoft
Forza Horizon 2 (Rennspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
IGN hat weitere Details zum Open-World-Rennspiel Forza Horizon 2: Die Spielwelt, angesiedelt in Südeuropa, soll nicht nur deutlich größer ausfallen als im Vorgänger, sondern den Fahrern auch mehr Freiheiten bieten, wo sie entlang rasen wollen. Künstliche Begrenzungen durch "unzerstörbare" Zäune oder Wände soll es kaum noch geben, wodurch die befahrbaren Areale von Horizon 2 etwa drei Mal so groß ausfallen wie es im virtuellen Colorado der Fall war.

"Wir haben mehr Inhalte als jemals zuvor", verspricht Creative Director Ralph Fulton. "Über 700 Events warten in der Welt. Wer das Spiel komplett abschließen möchte, ist gut über 100 Stunden beschäftigt. Wir haben das Spiel mit Rennen, Nicht-Rennen und Entdeckungen vollgestopft. Man kann sich auch einfach ins Auto setzen, in jede beliebige Richtung losfahren und die Welt erkunden. Das ist Freiheit."

Daneben hebt man die neuen Querfeldein-Rennen hervor, in denen man sich seine optimale Route zum Ziel selbst aussucht und jede Chance für eine Abkürzung nutzt. Die so genannte Bucket List zählt ebenfalls zu den neuen Features: Dabei handelt es sich um diverse Herausforderungen, bei denen man in vorgegebenen Fahrzeugen oder unter bestimmten Bedingungen die Ziele erfüllen muss. Die Anzahl dieser Challenges wollen die Entwickler auch nach der Veröffentlichung noch weiter ausbauen.

Das Skill-System, das Fahrmanöver mit Punkten belohnt, soll an Bedeutung gewinnen. Dabei will sich Playground Games bewusst an der PGR-Serie orientieren.

"Ich glaube, seit der PGR-Reihe hat kein Spiel den Fahrstil auf die gleiche Stufe gestellt wie das Gewinnen"
, meint Fulton. "In Forza Horizon 2 ist es genauso wichtig, mit Stil zu fahren wie zu gewinnen. Deshalb greift das Skill-System bei allem, was man macht."

"Was wir im Spiel versucht haben ist sicherzustellen, dass man unabhängig von Solo- und Onlinerennen für stylisches Fahren genauso belohnt werden kann wie für das Erreichen des ersten Platzes. Wer beides schafft, wird noch mehr belohnt. Aber manchmal besteht eine Auszeichnung auch darin, als Sechster ins Ziel zu kommen, dabei aber ein spektakuläres Rennen hingelegt zu haben. Denn hier geht es genauso um spektakuläres wie um effizientes Fahren."


Forza Horizon 2 soll noch in diesem Jahr für Xbox 360 (Sumo Digital) und Xbox One (Playground Games) erscheinen.


Kommentare

Nightmare_XT schrieb am
Daneben hebt man die neuen Querfeldein-Rennen hervor, in denen man sich seine optimale Route zum Ziel selbst aussucht und jede Chance für eine Abkürzung nutzt
Bitte nicht wie bei frühen Midnight Club Teilen :( das war immer grauenvoll...
Wünschenswert wäre unbedingt Rennen einzubinden in denen man die Zielposition selbst bestimmen kann also irgendwo auf der Karte. So kann man auch einfach mal ein "Drag Race" oder so starten oder ein Beschleunigungsrennen auf der Autobahn.
SectionOne schrieb am
Hört sich sehr gut an. Die Größe der Spielwelt war einer meiner wenigen Kritikpunkte die ich am Vorgänger hatte. Die Location klingt auch vielversprechend, da lässt sich einiges draus machen.
Mr. Gameexperte schrieb am
Ach ja, das gute alte Querlesen ^^ - Danke für die Korrekturen :wink:
Frankreich/Italien klingt gut. Schön bis an die Cote d'Azur, Sommer, Sonne - und an der Cote d'Azur vielleicht nicht, aber irgendwo wirds schon schöne Strände geben. Weingebiete und Gebirge gibt es in der Gegend ebenfalls en Masse. Potenzial für ein vielseitiges Setting gibts also schonmal. Ersteindruck: Wird fett! :)
Leon-x schrieb am
Mr. Gameexperte hat geschrieben:
PS: Südamerika bedeutet jetzt aber nicht WM 2014 oder? :mrgreen: :lol: :lol:
Wie kommst du auf Südamerika?
Das Setting spielt in Südfrankreich und Norditalien. Bzw. ist daran angelehnt.
Ansonsten hört es sich sehr interessant an. Wenigstens baut man gleich mehr Umfang ein mit der zusätzlichen Entwicklungszeit.
schrieb am

Facebook

Google+