Forza Horizon 2: Wird ab Ende September 2018 nicht mehr verkauft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Playground Games
Publisher: Microsoft
Release:
02.10.2014
02.10.2014
Vorschau: Forza Horizon 2
 
 
Test: Forza Horizon 2
86
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Forza Horizon 2 wird ab Ende September 2018 nicht mehr erhältlich sein

Forza Horizon 2 (Rennspiel) von Microsoft
Forza Horizon 2 (Rennspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Forza Horizon 2 sowie alle Download-Erweiterungen des Rennspiels werden ab dem 30. September 2018 nicht mehr erhältlich sein. Brian Ekberg (Forza Community Manager) erklärte, dass das Spiel das "Ende seiner Produktlebensdauer" erreicht hätte. Gründe für diesen Schritt wurden nicht offiziell genannt, aber es kann davon ausgegangen werden, dass bestimmte Lizenzen auslaufen. Allem Anschein nach hatte Microsoft auf vierjährige Lizenzen gesetzt, denn Forza Horizon 2 erschien am 30. September 2014.

Diejenigen, die Forza Horizon 2 sowie die DLCs vor dem 30. September 2018 gekauft haben, werden das Spiel auch in Zukunft weiterhin runterladen und spielen können. Aktuell gehört Forza Horizon 2 zum Aufgebot von Xbox Live Games with Gold. Die Forza Horizon 2 Standard - 10th Anniversary Edition (19,99 Dollar) wird noch bis zum 31. August 2018 bei Games with Gold auf Xbox One verfügbar sein.



Letztes aktuelles Video: Playground-Car-Pack


Quelle: Microsoft
Forza Horizon 2
ab 19,99€ bei

Kommentare

bloub schrieb am
Doc Angelo hat geschrieben: ?
18.08.2018 23:41
bloub hat geschrieben: ?
18.08.2018 23:12
aber auch nur, solange der account nicht gelöscht wird. und das kann schonmal passieren, wie man zuletzt sehen konnte ;).
Du meinst gesperrt? Was ist denn da passiert?
https://www.reddit.com/r/gaming/comment ... a_help_is/
ich nehm den link, weil im ausgangspost links zu diversen newssites vorhanden sind.
offenbar hat ea den betroffenen origin account einfach geklöscht und der first level support hat sich wie deppen verhalten.
rockstar ist da irgendwie besser aufgestellt, die hatten auch mal meinen account gelöscht, nur da war der support nicht so stumpf und hat den account wieder hergestellt.
greenelve schrieb am
Doc Angelo hat geschrieben: ?
19.08.2018 15:06
(So, der nächste muss jetzt den Druck und Bücher verteufeln.
Bild
HiroNakamura85 hat geschrieben: ?
19.08.2018 19:40
Wieso passiert so etwas eigentlich nicht bei Filmen? Die müssen doch sicher auch Lizenzgebühren für die Musik darin bezahlen.
Die zahlen für FH2 zB sicher einen Pauschalbetrag für 4 Jahre, statt eine Gebühr/Verkauf.
Filme zahlen für die grundsätzliche Verwendung, Spiele teils - wie hier - nach Zeitraum. Afair kann es bei Filmen zu Problemen bei Neuverwertungen kommen. Hab da was im Hinterkopf das ein älterer Film nicht auf Blu-Ray rausgebracht werden kann, da die Rechte neu verhandelt werden müssten und das mittlerweile zu teuer kommen würde. Kann mich aber auch täuschen.
Was Doc Angelo sagt. Das wäre ein Beispiel für Neuveröffentlichung mit anderer Musik.
Doc Angelo schrieb am
HiroNakamura85 hat geschrieben: ?
19.08.2018 19:40
Wieso passiert so etwas eigentlich nicht bei Filmen? Die müssen doch sicher auch Lizenzgebühren für die Musik darin bezahlen.
Die zahlen für FH2 zB sicher einen Pauschalbetrag für 4 Jahre, statt eine Gebühr/Verkauf.
Ich glaube sowas passiert auch. Ich kriegs nur selten mit, weil ich wenig Filme gucke. Aber ich glaube der Directors Cut von Donnie Darko hatte größtenteils andere Musik, weil sie die Lizenzen nicht mehr hatten.
Und ja: Ebook-Reader sind der Hammer! Man muss sich ja die Stores nicht aufzwingen lassen. Man kann sich Bücher auch so beschaffen - und auch so, das der Autor nicht leer ausgeht.
HiroNakamura85 schrieb am
Wieso passiert so etwas eigentlich nicht bei Filmen? Die müssen doch sicher auch Lizenzgebühren für die Musik darin bezahlen.
Die zahlen für FH2 zB sicher einen Pauschalbetrag für 4 Jahre, statt eine Gebühr/Verkauf.
cM0 schrieb am
Doc Angelo hat geschrieben: ?
19.08.2018 15:06
Sarkasmus hat geschrieben: ?
19.08.2018 14:56
Manche Leute hier, hören sich an wie mein 98 Jähriger Großvater der Computer und Smartphones verflücht :lol:
Ein Kartenspiel funktioniert immer! Ein Kartenspiel ist deswegen einem Computerspiel ganz klar überlegen! Scheiß OS-Updates! Scheiß Strom...!!! Und ein gutes Buch ist besser als ein schlechtes Spiel! Das ist doch total logisch!!!11
(So, der nächste muss jetzt den Druck und Bücher verteufeln. Das Leben findet immerhin nicht zwischen Buchseiten unter einer Kerze statt, sondern draußen in der Sonne! Wer noch ein Level weitergehen möchte, der muss pantomimisch die Erfindung der Sprache verdammen. Es ging doch auch mit minimalistischen Lauten!)
Bücher? Papyrus 4 ever, aber nur in Hieroglyphen!
PS: Müsste man nicht erstmal damit anfangen E-Bookreader zu verteufeln? Ich mag die Dinger und lese nahezu täglich damit, also bin ich nicht der richtige dafür. Aber irgendwer findet sich sicher :D
schrieb am