Beat-em up
Publisher: WB Games
Release:
kein Termin
14.04.2015
kein Termin
14.04.2015
14.04.2015
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Test: Mortal Kombat X
85
Test: Mortal Kombat X
85
Jetzt kaufen ab 19,50€ bei

Leserwertung: 52% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mortal Kombat X
Ab 17.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mortal Kombat X: Kämpfer "Reptile" im Video

Mortal Kombat X (Action) von WB Games
Mortal Kombat X (Action) von WB Games - Bildquelle: WB Games
Mit grünem Gift und Echsen-Zunge macht Charakter "Reptile" seinen Gegner Kung Lao im Video zum Beat-em-up Mortal Kombat X fertig. Neben seinen Standard Attacken zerquetscht er Lao im "Fatality-Finisher" den Schädel.
Als spielbare Charaktere bestätigt wurden bisher:

Goro
Kano
Kitana
Kung Lao
Quan Chi
Raiden
Reptile
Scorpion
Sub-Zero
Cassie Cage
D'Vorah
Ferra/Torr
Kotal Kahn

Mortal Kombat X erscheint am 14. April 2015 für PS3, 360, PC, PS4 und Xbox One.

Letztes aktuelles Video: Reptile Spielszenen


Mortal Kombat X
ab 19,50€ bei

Kommentare

breakibuu schrieb am
Also die X-Ray Moves find ich ja immernoch zu krass. Bei mir zerstörts schon son bisschen die Immersion, wenn jemand erst den Kiefer gebrochen bekommt und dann auch noch die Augen zerquetscht werden, danach aber ganz normal weiter gekämpft wird. Imo sollten das eher Brutalities als normale Moves sein.
Flextastic schrieb am
den zahn mag ich dir ja ungern ziehen, aber zu 99% wird es WIEDER dlc-kämpfer nachträglich geben :/ (war in mk9 schon so)
an_druid schrieb am
ICHI- hat geschrieben:Ah , das wird ein Spaß.
Mortal Kombat gehört zu den wenigen Videospiel Serien ist die sich treu geblieben sind
ohne irgendwelchen sinnlosen Müll einzubauen nur damit man möglichst jeden x beliebigen Spieler ranholt.
Resident Evil "hust" Final Fantasy "hust" Metal Gear Solid....höchstwahrscheinlich , etc.
im vergleich zu anderen Beat em Up's.. eigentlich nicht mehr und nicht weniger als die anderen noch bestehenden Marken auch. Hoffen wir nur, dass es keine DLC's bzw inhalte noch extra gibt. Sondern alles schön in ein Game hineinpacken. Da ist nämlich Tekken immer noch ein Vorbild, was das betrifft. Bei anderen Titeln wurde in gewissen Abständen schön gemolken. "Ja" bei SFUltimate wurde ich dann leider auch schwach. Dennoch hätt ichs mir doch lieber anderst gewünscht. Bei MK:X warte ich dann vieleicht doch lieber biss die Komplete Edition rauskommt.
Zander mit Barsch schrieb am
yeah ich werds mir holen. Seit Street Fighter aufm SNES keine Prügler mehr gespielt
ICHI- schrieb am
Ah , das wird ein Spaß.
Mortal Kombat gehört zu den wenigen Videospiel Serien ist die sich treu geblieben sind
ohne irgendwelchen sinnlosen Müll einzubauen nur damit man möglichst jeden x beliebigen Spieler ranholt.
Resident Evil "hust" Final Fantasy "hust" Metal Gear Solid....höchstwahrscheinlich , etc.
schrieb am

Facebook

Google+