Mortal Kombat X: Wird offiziell nicht in Deutschland erscheinen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Publisher: WB Games
Release:
kein Termin
14.04.2015
kein Termin
14.04.2015
14.04.2015
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Test: Mortal Kombat X
85
Test: Mortal Kombat X
85
Jetzt kaufen ab 22,90€ bei

Leserwertung: 52% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mortal Kombat X
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mortal Kombat X wird offiziell nicht in Deutschland erscheinen

Mortal Kombat X (Action) von WB Games
Mortal Kombat X (Action) von WB Games - Bildquelle: WB Games
In den vergangenen Tagen hat es sich bereits angedeutet, aber nun meldet der Versandhändler Okay Soft in seinem Newsletter, dass Mortal Kombat X offiziell nicht in Deutschland erscheinen wird. Erhältlich sein wird das Spiel offenbar nur mit der PEGI-Alterfreigabe (siehe Amazon), denn die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat dem Spiel in Deutschland bisher keine Freigabe erteilt - und bei der exzessiven Gewaltdarstellung ist mit einer "ab 18 Einstufung" auch nicht zu rechnen. Die fehlende Alterseinstufung würde eine Indizierung oder gar die Beschlagnahmung ermöglichen. Bereits zwei Mortal-Kombat-Titel (1997, 2006) befinden sich derzeit auf dem Index und zwei Serien-Ableger wurden in der Vergangenheit beschlagnahmt.

Auch bei Amazon und vor allem bei Steam findet man weitere Hinweise darauf, dass Mortal Kombat X offiziell nicht in Deutschland erscheinen wird. Während der Versandhändler Amazon ausschließlich PEGI-Versionen verkauft, ist es bei der digitalen Vertriebsplattform Steam gar nicht möglich, sich "Mortal Kombat X" mit einer IP-Adresse aus Deutschland im Shop anzeigen zu lassen. Beim direkten Zugriff auf das Spiel erscheint folgende Meldung: "Uups, sorry! (...) Dieses Produkt steht in Ihrem Land derzeit nicht zur Verfügung." Wechselt man hingegen auf eine österreichische IP-Adresse, lässt sich das Spiel plus Season-Pass problemlos öffnen. Der "Steam Database" lässt sich ebenfalls entnehmen, dass länderübergreifendes Handeln und Verschenken nicht funktionieren wird. Von einer möglichen Ländersperre ("Geo-Lock") ist bisher aber nichts zu sehen.

Ein Statement von Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment liegt in dem Zusammenhang nicht vor. Auf Nachfrage (Montag) konnte uns das Unternehmen derzeit "keine Auskunft" dazu geben. Ob Warner Bros. eine "angepasste Version" anbieten oder die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) bis zum Verkaufsstart am 14. April noch eine Altersfreigabe erteilen wird, bleibt somit abzuwarten.

Letztes aktuelles Video: Briggs Family-Trailer


Quelle: Okay Soft, Amazon, Steam, SteamDB, USK
Mortal Kombat X
ab 22,90€ bei

Kommentare

skSunstar schrieb am
sabienchen hat geschrieben:
skSunstar hat geschrieben:Wer trägt heutzutage noch Pornos in der Tasche spazieren ;)
Kennt jemand nen Laden in München, der MK unter der Theke verkauft? Der Saturn ja wahrscheinlich nicht.
Solange dat Ding net beschlagnahmt wurde..
GameCity am IsarTor
Nippondreams am Ostbahnhof
Heimspiel-Games am Königsplatz
Ich empfehle Heimspiel-Games am Königsplatz.
Hat auch nen recht großen seperaten 18er Bereich.. also nichts mit unter der Ladentheke. :)
http://www.heimspiel-games.de/index.php ... 18340.html
ist dort sogar 5? günstiger als gerade bei Amazon... :wink:
Merci dir ;)
sabienchen schrieb am
skSunstar hat geschrieben:Wer trägt heutzutage noch Pornos in der Tasche spazieren ;)
Kennt jemand nen Laden in München, der MK unter der Theke verkauft? Der Saturn ja wahrscheinlich nicht.
Solange dat Ding net beschlagnahmt wurde..
GameCity am IsarTor
Nippondreams am Ostbahnhof
Heimspiel-Games am Königsplatz
Ich empfehle Heimspiel-Games am Königsplatz.
Hat auch nen recht großen seperaten 18er Bereich.. also nichts mit unter der Ladentheke. :)
http://www.heimspiel-games.de/index.php ... 18340.html
ist dort sogar 5? günstiger als gerade bei Amazon... :wink:
beatnicker schrieb am
Sabrehawk hat geschrieben:..mir wayne prügel scheiss spiele sind sowieso asozial :D Ich muss im militär Shooter ja auch auf realistische Gewalt verzichten....geschieht euch asi kindern recht...bäh....aber mal ernsthaft...wers kaufen will der bekommts auch und zwar ungeschnitten...heul heul heul . Und dass es möglichst schwierig ist für kleine asi kinder dranzukommen find ich gut. :mrgreen: Die Finisher im X teil sind selbst für hartgesottene eine neue Stufe von Abartig.
Oh ja, hier schreibt die Reife in Person... :ugly:
Sabrehawk schrieb am
..mir wayne prügel scheiss spiele sind sowieso asozial :D Ich muss im militär Shooter ja auch auf realistische Gewalt verzichten....geschieht euch asi kindern recht...bäh....aber mal ernsthaft...wers kaufen will der bekommts auch und zwar ungeschnitten...heul heul heul . Und dass es möglichst schwierig ist für kleine asi kinder dranzukommen find ich gut. :mrgreen: Die Finisher im X teil sind selbst für hartgesottene eine neue Stufe von Abartig.
greenelve schrieb am
In dem Vergleich ging es eher darum, wer wofür verantwortlich ist, wenn es um Regeln geht.
Spiele und Filme sind für Erwachsene zugänglich, auch ohne ab18 Siegel. Sie stehen dann lediglich in einem Extraraum. Auf den man als Erwachsener kompletten Zugriff hat...
Was soll die arme Pornoindustrie zur sagen...die muss ja vollkommen ausradiert sein, so wie sich einige hier aufführen. :Häschen:
Btw. kürzt ein Hersteller sein Produkt auch gerne mal, nur um eine niedrigere Einstufung zu bekommen und damit sein mögliches Publikum zu vergößern. Großes Thema dabei war Expendables 3, dass Sylvester Stallone freiwillig "zensiert", und es im Nachhinein als Fehler angesehent hat, da es die Fans nicht mehr Ansprach und dadurch noch weniger Geld eingenommen wurde - anstatt mehr, wie er gedacht hatte.
schrieb am

Facebook

Google+