Mortal Kombat X: Kombat Pack 2: Trailer zeigt Leatherface, Xenomorph, Bo' Rai Cho und Tri-Borg in Aktion - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Publisher: WB Games
Release:
kein Termin
14.04.2015
kein Termin
14.04.2015
14.04.2015
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Test: Mortal Kombat X
85

“Online ist MKX dank unsauberen Netzcodes noch nicht erste Wahl. Doch offline ist das Inhaltsmonster einer der derzeit besten Prügler.”

Test: Mortal Kombat X
85

“Online ist MKX dank unsauberen Netzcodes noch nicht erste Wahl. Doch offline ist das Inhaltsmonster einer der derzeit besten Prügler.”

Leserwertung: 52% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mortal Kombat X
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mortal Kombat X: Kombat Pack 2: Trailer zeigt Leatherface, Xenomorph, Bo' Rai Cho und Tri-Borg in Aktion

Mortal Kombat X (Action) von WB Games
Mortal Kombat X (Action) von WB Games - Bildquelle: WB Games
Im Kombat Pack 2 für Mortal Kombat X sind bekanntlich vier Charaktere enthalten: Leatherface (Texas Chainsaw Massacre), Xenomorph (Alien), Bo' Rai Cho (Drunken Fist Master) und Tri-Borg (eine Kombination aus Cyrax, Sektor und Robot Smoke). Wie sich diese vier Charaktere im Kampf präsentieren und welche Fertigkeiten sie gegen ihre Gegner einsetzen können, zeigt das folgende Video.

Letztes aktuelles Video: Kombat Pack 2


Das "Kombat Pack 2" soll im 1. Quartal 2016 erscheinen. Der Preis der Erweiterung steht bislang nicht fest. Das erste "Kombat Pack" kostete knapp 30 Dollar. Spieler, die das Kombat Pack 2 kaufen, erhalten zudem die folgenden Inhalte:
  • Goro - Der barbarische, vierarmige Shokan-Krieger als spielbarer Kämpfer.
  • Apocalypse Pack - Das Apocalypse Pack enthält drei neue Charakter-Skins, durch die die Kämpfer Takeda, D'Vorah und Erron Black ein wahrhaft apokalyptisches, neues Aussehen erhalten.
  • Brazil Pack - Das Brazil Pack enthält drei neue Charakter-Skins: Futbol Cage, Capoeira Liu Kang und Gaucho Kung Lao.
  • Kold War Pack - Das Kold War Pack enthält drei neue Charakter-Skins: Motherland Sonya, Tundra Sub-Zero und Revolution Kano.
  • Kold War Scorpion - Vom Kalten Krieg inspirierter Scorpion-Skin.

Quelle: Warner Bros. Interactive Entertainment

Kommentare

porii schrieb am
Also anstatt dem Baraka Alien, hätt ich doch lieber den lange vermuteten Spawn gehabt. Spawn hätte wenigstens als Kämpfer gut in die Liste reingepasst.
Nightfire123456 schrieb am
Red Dox hat geschrieben:
ugac hat geschrieben:Warum hat das Alien Predator-Klauen? :-|

Hat es nicht. Es schlüpft aus einem Tarkatan (Baraka selbst?) und adaptiert wohl die Knochenklingen der Wirts-Spezies.
-----Red Dox

Wie schon beim letzten Charakter Pack merkt man den neuen Charakteren halt stark an die Bewegungen von bereits bestehenden Charakteren genommen wurde und sie nur leicht abgewandelt haben.
Ich meine den Move den Gegner mit den Klingen aufzuschlitzen und sich dann bedrohlich vor das Gesicht zu halten, gibt es fast 1 zu 1 von Baraka.
Ich weiß nicht ob ich mir das Pack holen werde. Aber gerade ein Kampf Leatherface gegen Jason wäre schon ziemlich cool.
incognitoo schrieb am
Hmmm. PS4 und XOne steht da am Ende des Trailers. Also kein Release auf PC? Wäre schade.
an_druid schrieb am
Trotz der behinderten DLC Politik ist MKX ein echter Killer u. wird wohl mit T7,SFvsT, MvsC3 u.TTT3 das Genre als Altmeister führen.
warum?
- SF4/Blazeblue/MK9 - altern so langsam aber sicher (wenn auch gut)
- SFV ist nach den ganzen Veränderungen ( https://game7.de/street-fighter-5/news/ ... anka-Oghi/ + Veränderung in d. Charge's) für die Fancom eine bittere Pille geworden
- Killer Instinkt wurde von MKX gekillt
- Dead or Alife 5 (FS) - Totgeburt
- KoF13 hält sich gerade noch so auf den Beinen. Der neue Teil sieht nach Schrott aus
Da jedoch MvsC3 u. TTT2 Konsolenexclusiv sind, wankt mir das Genre doch etwas zu sehr, da nur MKX u. (hoffentlich)T7 als einzige Multiplatformtitel neuwertig sind, eine gesichterte Base (Einsteiger,Veteranen,e-Sports) bewirtschaften und somit die BeatemUpCom bei der Stange halten.
EDIT: Da fällt mir gerade ein, dass ja Sega VF5 (hoffentlich die FS- Version) auf den PC portet :Vaterschlumpf: .
SaperioN schrieb am
Twycross448 hat geschrieben:Ich bin irgendwie immer noch der Ansicht, das sie anstatt der (für mich sinnbefreiten) Gast-Kharaktere lieber weitere Franchise-eigene Kämpfer bringen sollten.
Naja, mal sehen, was da noch so kommt.

Ganz meiner Meinung.
Wenn die Gastcharaktere besonders passen würden ok, aber einige Entscheidungen finde ich albern.
schrieb am

Facebook

Google+