Mortal Kombat X: Ausweitung der eSport-Aktivitäten beschlossen; 500.000 Dollar Preisgeld angesetzt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Publisher: WB Games
Release:
kein Termin
14.04.2015
kein Termin
14.04.2015
14.04.2015
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Test: Mortal Kombat X
85

“Online ist MKX dank unsauberen Netzcodes noch nicht erste Wahl. Doch offline ist das Inhaltsmonster einer der derzeit besten Prügler.”

Test: Mortal Kombat X
85

“Online ist MKX dank unsauberen Netzcodes noch nicht erste Wahl. Doch offline ist das Inhaltsmonster einer der derzeit besten Prügler.”

Leserwertung: 52% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mortal Kombat X
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mortal Kombat X: Ausweitung der eSport-Aktivitäten beschlossen; 500.000 Dollar Preisgeld angesetzt

Mortal Kombat X (Action) von WB Games
Mortal Kombat X (Action) von WB Games - Bildquelle: WB Games
Warner Bros. Interactive Entertainment hat die Erweiterung der eSport-Aktivitäten rund um Mortal Kombat X angekündigt. So startet im April eine neue Wettbewerbsserie, die die 3. Saison der ESL Mortal Kombat X Pro League und den ESL Challenger Cup umfasst - zugleich sollen regionale Turniere in Nordamerika und Europa gesponsert werden. Der Preispool für das Programm beläuft sich auf 500.000 Dollar.

"Mortal Kombat war schon immer ein Spiel, in dem Freunde von der Couch aus gegeneinander antreten. Mit Mortal Kombat X haben die Spieler gleich mehrere Arten, auf die sie an Turnieren teilnehmen können, um ihr Geschick unter Beweis zu stellen und Geldpreise zu gewinnen", so Ed Boon, Creative Director, NetherRealm Studios und Co-Schöpfer von Mortal Kombat. "Dies ist unser bisher größter Beitrag zur eSports-Szene, und durch unsere weiter verbesserte Online-Erfahrung können wir uns schon jetzt auf spannende Kämpfe während der verschiedenen Turniere freuen, die wir unterstützen."

Die 3. Saison der ESL Mortal Kombat X Pro League beginnt am 03. April 2016. Für acht Wochen treten die besten Spieler der Welt online gegeneinander an. Die 16 Finalisten aus Nordamerika, Europa, der Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS) und erstmalig auch Lateinamerika treffen sich am 12. Juni 2016 in Burbank (Kalifornien) für den Live-Showdown. Spieler, die die PlayStation 4 nutzen, kämpfen um einen Teil des Preispools von 200.000 Dollar, der auf die acht Finalisten aufgeteilt wird.

Von Warner Bros. Interactive Entertainment heißt es weiter: "Der ESL Mortal Kombat X Challenger Cup startet am 02. April 2016 und bietet PlayStation-4- und Xbox-One-Gamern, die nicht in der ESL Pro League spielen, eine brandneue Möglichkeit, online um Bargeld und Preise zu kämpfen. Offene Turniere in Nordamerika, Europa, den GUS-Staaten und Lateinamerika finden bis Ende Juni jede Woche statt, wobei die Finalrunden monatlich im Livestream zu sehen sein werden. Zudem werden Warner Bros. Interactive Entertainment und die NetherRealm Studios auch weiterhin regionale Turniere in Nordamerika und Europa durch Sponsoring und Beiträge zu Preispools unterstützen. Die Fans können ihre Unterstützung für den Mortal Kombat X-eSport zudem durch den Erwerb der kürzlich erschienenen Krimson-Ermac- und Blue-Steel-Sub-Zero-Charakter-Skins über den PlayStation Store und Xbox Marketplace unter Beweis stellen. Ein Teil der daraus hervorgehenden Einkünfte fließt in den Mortal Kombat X Preispool."

Letztes aktuelles Video: Kombat Class Alien


Quelle: Warner Bros. Interactive Entertainment

Kommentare

Flachpfeife schrieb am
Das is echt traurig. Mir gefaellt das Kampfsystem von MK viel mehr als das von Tekken oder Street Fighter.
Aber im Internet kannstes aufm PC echt knicken.
Naja, ich hab schon fuer haerteren Shit mehr Geld ausm Fenster geschmissen (X: Rebirth)
Red Dox schrieb am
Flachpfeife hat geschrieben:Gabs fuer PC eigentlich nen Season Pass? Und was is mit den Leuten?

Sowas wie einen Seasonpass gab es nicht. Nur das Kombatpack#1 (4 Chars, paar Skins) und dann Einzelkram. In der Hinsicht gibt es keine Beanstandung denn jeder bekam was er kaufte ;) Nervt halt nur viele das wir das zwote Pack nicht kriegen um die Kämpfer "komplett" zu haben (vor allem für predator VS Alien fights) und der Netzcode der den MP halt ausbügeln würde. Außerdem kann man ja die "Turnierszene" für das Spiel auf dem PC halt auch direkt in die Tonne kloppen wenn garkein Support mehr kommt.
RoughGerold hat geschrieben:Hm, ich dachte, das hätte sich insgesamt schon rumgesprochen, wie der PC-Gamer von NRS und WB verarscht wurde?

Wobei die Frage ist inwiefern NRS da eigentlich Mitspracherecht hatte :-/
Hätten die den PC Port selber verbrochen keine Frage, aber da jener ja wie beim Arkham Knight an andere ausgelagert wurde...
Letzten Endes halt einfach nur merken: Warn A Brother Spiele auf dem PC, maximal als Komplettpaket im Sale. Als PC Kunde zählt man bei dem Verein halt nichts und es ist wohl besser mal ein Jahr ruhig abzuwarten wie ein Spiel in der Zeit "versorgt" wird. Support bei Arkham Knight haben sie ja sehr schnell eingefroren nach dem Motto "Ja, shit happens. Können wir nicht weiter ausbessern" und MKX hat halt auch nur grob 8 Monate gedauert bis sie einem den Finger gezeigt haben -.-
-----Red Dox
RoughGerold schrieb am
Hm, ich dachte, das hätte sich insgesamt schon rumgesprochen, wie der PC-Gamer von NRS und WB verarscht wurde?
Ich musste seinerzeit einfach ein Statement dazu veröffentlichen ... da war ich echt ganz schön sauer. Zumal das Game selbst halt durchaus Potenzial hat(te), ...
Statement:
https://www.youtube.com/watch?v=gx1xfrgLZUA
Flachpfeife schrieb am
Wird halt leider nichts bringen. Ich denk mal der Loewenanteil vom Absatz is auf den Konsolen, nach dem dreckigen Port konnte man sich schon fast denken wie der PC Support aussehen wird.
Aber das nichtmal der neue Netcode und die Charakter fuer PC kommen, grenz schon ziemlich an Wahnsinn.
Gabs fuer PC eigentlich nen Season Pass? Und was is mit den Leuten?
RRRabbid/Gamer schrieb am
Ich freu mich auch hier soviele PC-Kameraden zu sehen, die völlig angepisst sind von NRS und WB.
Der letzte Patch/ ~ das letzte Lebenszeichen auf dem PC war im September. Und seitdem: NICHTS.
Bin weiterhin fleißig dabei, auf der Mortal Kombat-Facebookseite und bei jedem twitch-Stream meinen Frust über die PC-Situation freien Lauf zu lassen und hoffe, irgendwann mal ein Statement zu erhalten.
(Auch wenn ich bei den twitch-Streams sogar schon gebannt wurde. Da darf man sich jetzt auch seinen Teil zu denken.)
schrieb am

Facebook

Google+