Mortal Kombat X: XL-Version für PC veröffentlicht; Patch mit neuem Netcode und Balance-Anpassungen verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Publisher: WB Games
Release:
kein Termin
14.04.2015
kein Termin
14.04.2015
14.04.2015
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Test: Mortal Kombat X
85

“Online ist MKX dank unsauberen Netzcodes noch nicht erste Wahl. Doch offline ist das Inhaltsmonster einer der derzeit besten Prügler.”

Test: Mortal Kombat X
85

“Online ist MKX dank unsauberen Netzcodes noch nicht erste Wahl. Doch offline ist das Inhaltsmonster einer der derzeit besten Prügler.”

Leserwertung: 52% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mortal Kombat X
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mortal Kombat XL für PC veröffentlicht; Patch mit neuem Netcode und Balance-Anpassungen verfügbar

Mortal Kombat X (Action) von WB Games
Mortal Kombat X (Action) von WB Games - Bildquelle: WB Games
Warner Bros. Interactive Entertainment hat Mortal Kombat XL für PC veröffentlicht. Die von QLOC für PC adaptierte XL-Version umfasst das Hauptspiel, das Kombat Pack (Predator, Jason Voorhees, Tremor und Tanya), das Kombat Pack 2 (Xenomorph, Leatherface, Triborg und Bo'Rai Cho) sowie diverse Skins. Der Paketpreis liegt bei 39,99 Euro.

Für Besitzer von Mortal Kombat X für PC steht außerdem ein neuer Patch bereit, der den verbesserten Netcode mit sich bringt (Change-Log). Die Liste mit allen Veränderungen und Balance-Anpassungen bei den Charakteren findet ihr hingegen hier. Das "Kombat Pack 2" steht ebenfalls separat für PC zur Verfügung (Preis: 19,99 Euro; mit Rabatt: 9,99 Euro).

Letztes aktuelles Video: Kombat Class Alien


Quelle: Warner Bros. Interactive Entertainment und die NetherRealm Studios

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+