Falling Skies: The Game: Taktischer Rollenspielkampf gegen Aliens angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Little Orbit
Publisher: Bandai Namco
Release:
30.09.2014
30.09.2014
30.09.2014
30.09.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Falling Skies: Taktischer Rollenspielkampf gegen Aliens

Falling Skies: The Game (Strategie) von Bandai Namco
Falling Skies: The Game (Strategie) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Der Publisher Little Orbit will den Kampf gegen garstige Invasoren aus dem All auf taktische Weise in einem Spiel umsetzen: Im heute angekündigten Strategie-Rollenspiel Falling Skies zum gleichnamigen Science-Fiction-Drama auf TNT kämpft man sich durch die düstere Welt der Serie von Amblin Television. Der Titel erscheint in diesem Herbst für Wii U, PlayStation 3, Xbox 360 sowie als PC-Download auf Steam.

"Das Überleben der menschlichen Rasse ist in Gefahr. Die Spieler tauchen in eine Welt ein, in der alles schiefzulaufen scheint und befehligen eine Truppe aus Überlebenden, die nun auf der Seite des Menschlichen Widerstands agieren, um den Planeten zu retten. Das Team kämpft in verdeckten taktischen Operationen gegen die außerirdischen Espheni um ihre Existenz, während es gleichzeitig Überlebende rettet und in die „Zweite Mass“ rekrutiert. Mit einem süchtigmachenden Strategie-basierendem Gameplay erleben die Spieler eine einzigartige Geschichte rund um die Helden aus der Serie.

„Unser Ziel für Falling Skies ist es, die humanistischen Elemente der Fernsehserie nachzubilden, sodass die Spieler mit den Charakteren wachsen können, während sie sich durch die intuitiv entworfenen Strategien spielen“, so Matt Scott, President of Little Orbit. „Wir wollen die charaktergetriebene Handlung der Serie auch ins Spiel bringen, während die Navigation für jeden Nutzer verständlich und intuitiv sein soll.“ Mit einem einnehmendem taktischem Kampfsystem und einer lebensechten, spannenden und handlungsgetriebenen Erfahrung wird Falling Skies den Spielern eine nie endende Liste von Missionen bieten, sobald sie der Truppe der „Zweiten Mass“ beitreten und gegen die außerirdischen Mechs, Skitters und „Harmessed Humans“ kämpfen.

Mit hunderten Charakterfähigkeiten und Ausrüstungs-Upgrades zum Freischalten begeben sich die Spieler in taktische Gefechte und schlagen unterschiedliche Wege ein, um spielverändernde Ziele zu erreichen. Falling Skies wird außerdem eine dynamische Feind-KI und Zufallsmaps"


Screenshot - Falling Skies (360)

Screenshot - Falling Skies (360)

Screenshot - Falling Skies (360)

Screenshot - Falling Skies (360)

Screenshot - Falling Skies (360)

Screenshot - Falling Skies (360)

Screenshot - Falling Skies (360)

Screenshot - Falling Skies (360)

Screenshot - Falling Skies (360)

Screenshot - Falling Skies (360)


Quelle: Pressemitteilung Bandai Namco

Kommentare

bondKI schrieb am
Mensch, da sehen ja sogar PS2 Titel gut gegen aus. Und ja, Grafik ist auch wichtig.
Vernon schrieb am
Mh... "dynamische KI, Zufallsmaps" usw... vielleicht wird es ja gut. Eine Art Xcom/Jagged Alliance-Verschnitt.
*einen Schuss positive Energie in den Thread schubs*
cHL schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
KONNAITN hat geschrieben:Als jüngstes Beispiel fällt mir da Terra Nova ein.
Oh Gott ja, Terra Nova. Schon ganz verdrängt. *shudder*
haha. die erste halbe stunde der ersten folge war voll cool und dann kam terra nova...
Trivium3k schrieb am
LePie hat geschrieben:
Trivium3k hat geschrieben:
LePie hat geschrieben:Welcome to the wonderful world of movie and tv series licensed games.
- Angry Joe
Aus welchem Video ist dieses Zitat? Ich hab glaub ich fast alle AJ-Shows gesehen, aber dieses ist mir nicht erinnerlich
Weiß ich auch nicht mehr genau, es war während des Reviews zu einem Lizenzspiel, kurz nachdem er ein wirklich missratenes Exemplar dieser Spezies auseinandergenommen hat. Erst kam das Zitat, dann eine schnelle Retrospektive zu besagtem Spiel begleitet mit spastischen Zuckungen und Schmerzensschreien.
Vielleicht beim Star Trek Covershooter, da hat er ja wirklich gelitten ;-)
schrieb am

Facebook

Google+