Rise of the Tomb Raider: Verfrühter Trailer zum Verkaufsstart: Lara und die Suche nach der Unsterblichkeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Release:
13.11.2015
28.01.2016
11.10.2016
13.11.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rise of the Tomb Raider
82

“Die PC-Version legt technisch nochmal zu und bietet darüber hinaus eine reaktionsfreudigere Steuerung als auf der Konsole - eine Top-Umsetzung!”

Test: Rise of the Tomb Raider
82

“Eine durchweg gelungene PS4-Umsetzung, die in der Jubiläums-Edition dank zusätzlicher Inhalte noch mehr Abenteuer- und Actionspaß bereitet.”

Test: Rise of the Tomb Raider
80

“Rise of the Tomb Raider klammert sich zu sehr an Elemente des Vorgängers und schwächelt bei den Kämpfen. Dank des stärkeren Fokus auf versteckte Gräber und Erkundung kehrt Lara aber allmählich wieder zu alter Stärke zurück. ”

Leserwertung: 78% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rise of the Tomb Raider
Ab 36.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rise of the Tomb Raider - Verfrühter Trailer zum Verkaufsstart: Lara und die Suche nach der Unsterblichkeit

Rise of the Tomb Raider (Action) von Square Enix / Microsoft
Rise of the Tomb Raider (Action) von Square Enix / Microsoft - Bildquelle: Square Enix / Microsoft
Square Enix und Crystal Dynamics haben zwei Wochen vor dem eigentlichen Verkaufsstart von Rise of the Tomb Raider (Termin: 13. November 2015) auf Xbox One und Xbox 360 bereits den Launch-Trailer veröffentlicht. Das fast drei Minuten lange Video versucht auf die Geschichte des Action-Adventures einzustimmen - schließlich versucht Lara Croft dem Geheimnis der Unsterblichkeit auf die Spur zu kommen. Die Umsetzung für PC soll Anfang 2016 folgen. Ende 2016 kann mit der PlayStation-4-Version gerechnet werden.

Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart


Quelle: Square Enix

Kommentare

Sn@keEater schrieb am
Raskir hat geschrieben: Vermutlich kommen Aussagen wie tr ist auf der PlayStation zu hause

Auf eine Art und weise stimmt es auch. Auch wenn Miss Croft ihr Debüt auf den Saturn hatte, so war es halt die Playstation die für den Erfolg sorgte trotz das dass Spiel auch auf dem PC erschien + später noch auf der Dreamcast.
Und soweit ich mich erinnere hat sich auch die Definitiv Edition auf der PS4 besser verkauft als auf der Xone. Sicherlich auch wegen der beliebtheit der PS4 + das die weit mehr verbreitet ist als Xone. Aber viele TR Spieler haben sicherlich eine art Tomb Raider + Playstation Beziehung aufgebaut. Oder um es anders auszudrücken: Die meisten TR Spieler sind Playstation Spieler. Logisch das diese nun angepisst sind, wenn da jemand um die ecke kommt und das Ding während der Entwicklung für sich Exklusiv macht. Und MS Argument dazu man bräuchte ein Uncharted Konkurrent setzt den ganzen die Krone auf. Anstatt MS selber eine neue IP aufbaut ( So wie es Sony oft macht) kaufen die lieber eine Multiplattform Marke ein. Und ja die Art kann man durchaus Kritisieren.
Sony ist da auch nicht unbedingt besser. Aber wurde bis jetzt immer zu beginn klar gestellt ob Exklusiv oder nicht. Bei TR kam es halt, wo das ganze schon angekündigt wurde für alle Systeme. Erst auf der E3 lies MS dann die Bombe Platzen.
Ich hätte das Spiel sehr gerne zu Weihnachten gespielt da ich den vorgänger bzw Reboot klasse finde. Nun werde ich leider bis ende 2016 warten müssen da ich TR lieber auf der Konsole Spiele statt auf dem PC. Ärgerlich? Gewiss aber das Jahr vergeht so schnell ( Und hey EM 2016 steht an :D) da wird die Wartezeit wohl nicht so lange vor kommen.
DARK-THREAT schrieb am
Eisenherz hat geschrieben:Ich seh kein Problem. Der XBox-Käufer kauft jetzt eine ungepatchte, teure Fassung ohne DLCs/Whatever zum Vollpreis, während der PS4ler später eine gepatchte, polierte "Game of the Year-Irgendwas"-Fassung mit allem PiPaPo zum Budget-Preis bekommt.

Später wird auch die XBOX One, 360 und der PC ebenso diese GotY-Version bekommen. Für mich ist das kein Argument, dass die PS4 später ein "besseres" Produkt erhält. Alle Versionen werden später "besser" sein.
Ich warte, bis es ins GwG kommt, denn das ist sehr wahrscheinlich. Tomb Raider DE kam ja schon vor einigen Monaten.
.:SleazeRocker:. schrieb am
Trailer fand ich nicht schlecht, das Spiel sieht besser aus als gedacht.
Vielen Dank an Microsoft, dass ich wohl Ende 2016 keine Interesse mehr daran haben werde. :Blauesauge:
Eisenherz schrieb am
Ich seh kein Problem. Der XBox-Käufer kauft jetzt eine ungepatchte, teure Fassung ohne DLCs/Whatever zum Vollpreis, während der PS4ler später eine gepatchte, polierte "Game of the Year-Irgendwas"-Fassung mit allem PiPaPo zum Budget-Preis bekommt. Die haben ja schon angekündigt, dass die PS4-Fassung dann später nicht zum Vollpreis erscheint. Als ob es nicht genug andere Sachen auf der PS4 gäbe, mit denen man die kurze Wartezeit verstreichen lassen könnte. Tomb Raider mag ein interessanter Titel sein, aber ein Must Have ist es schon lange nicht mehr.
Ich hab zwar ne One, aber werde auch warten, denn das Game landet eh nach relativ kurzer Zeit wieder für 5? auf Steam, so wie der letzte Teil.
AtzenMiro schrieb am
greenelve hat geschrieben:Immerhin ist es sicher, das Tomb Raider irgendwann auch für PS4 kommt. Street Fighter 5 ist - nach aktuellem Wissen - für immer Konsolenexklusiv auf PS4.
Wenn es also rein danach geht, was worauf gespielt werden kann, sollte man das nicht vergessen. Egal wie lang man wartet.

Ja, weil Sony nun mal die Entwicklung finanziert. Deswegen wird es definitiv nicht für die Xbox One kommen. Kann man von halten, was man will. Aber auch hier sage ich, dass es verständlich ist, wenn sich Xbox-Spieler aufregen, dass das nicht für die Xbox erscheint.
schrieb am

Facebook

Google+