Abzu: Die ersten zehn Minuten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: Giant Squid
Publisher: 505 Games
Release:
02.08.2016
02.08.2016
Test: Abzu
68

“Abzû ist audiovisuell ein Genuss mit tollen Unterwasser-Momenten, aber scheitert nach dem stimmungsvollen Einstieg an der Wiederholung des ewig Gleichen, entwickelt seine erzählerischen Potenziale nicht und bietet nur kinderleichte Rätsel.”

Test: Abzu
68

“Abzû ist audiovisuell ein Genuss mit tollen Unterwasser-Momenten, aber scheitert nach dem stimmungsvollen Einstieg an der Wiederholung des ewig Gleichen, entwickelt seine erzählerischen Potenziale nicht und bietet nur kinderleichte Rätsel.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Abzu: Die ersten zehn Minuten

Abzu (Adventure) von 505 Games
Abzu (Adventure) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
In den ersten zehn Minuten macht sich der Spieler mit der inversiven Steuerung vertraut und nutzt andere Fische, um schneller voranzukommen. Das Spiel lebt zumindest im Einstieg von dem Soundtrack und der wunderschönen Unterwasserwelt, die variationsreich dargestellt wird:

Letztes aktuelles Video: Die ersten zehn Minuten


Kommentare

ronny_83 schrieb am
Ich weiß bis heute nicht, ob die Figur, die ich unterwegs in Journey getroffen hab, KI oder ein menschlicher Begleiter war. Hab einfach das Spiel angefangen und plötzlich war da irgendwann eine andere Figur und ich hab nur gedacht "Was , wie? Wo kommt das denn her und wohin will es?"
Hans Gruber schrieb am
Das wird sicher "Actionspiel des Jahres 2016"..
Balmung schrieb am
Jo, kommt auf die Steuerung an, gerade so im 3D Raum gibt es mitunter Steuerungen die nicht so angenehm sind.
Ansonsten kann man einige Dinge erkennen, die es ähnlich schon in Journey gab und die Atmosphäre in dem Video ist auch nicht schlecht... ok, sie ist sehr gut. ^^
Was mir aber bei Journey viel gegeben hat war die Begegnung mit anderen Spielern, da hatte ich das Glück beim ersten mal spielen wirklich gute Mitspieler erwischt zu haben, mit denen ich dann wirklich zusammen gespielt habe. Als ich es an Weihnachten noch mal gespielt habe, hatte ich prompt das Gegenteil, nur lauter Spieler, die kein Interesse hatten gemeinsam umher zu streifen, wäre das mein erstes mal spielen gewesen hätte Journey bei mir definitiv nicht so gezündet und allein macht es nur halb so viel Spaß, auch wenn es immer noch ein Meisterwerk ist. Hatte da echt mega viel Glück die richtigen geduldigen Mitspieler zu haben.
Ob Abzu also da ran kommt, dürfte schwer werden, aber das Video hier sieht schon nicht schlecht aus und der Soundtrack klingt auch wieder sehr gut. Kommt halt drauf an was man auf seiner Reise so alles erleben kann. Bei Journey hatte man sein Ziel halt direkt vor Augen, der große Berg am Horizont. Das Ziel bei Abzu? Keine Ahnung. ^^
ronny_83 schrieb am
Balmung hat geschrieben:Ich befürchte an Journey wird es nicht ran kommen, so ein Meisterwerk, bei dem einfach alles passt, schüttelt man nur selten aus den Armen. ^^

Das kann sehr gut sein. Aber ich hoffe trotzdem auf einige magische Momente und totales Chillen beim Spielen. Das würde mir schon reichen.
Balmung schrieb am
Ich befürchte an Journey wird es nicht ran kommen, so ein Meisterwerk, bei dem einfach alles passt, schüttelt man nur selten aus den Armen. ^^
schrieb am

Facebook

Google+