WWE 2K15: Wird auch für PC erscheinen und sämtliche Download-Erweiterungen enthalten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Kampfsport
Publisher: 2K Sports
Release:
30.10.2014
28.04.2015
30.10.2014
21.11.2014
21.11.2014
Test: WWE 2K15
71

“Mechanisch baugleich zum letzten Jahr, wird die Faszination des WrestleMania-Modus nicht erreicht. Geringerer Umfang und gestrichene Editoren machen sich deutlich bemerkbar.”

Test: WWE 2K15
72

“Das Wrestling-Spektakel der WWE feiert einen ordentlichen PC-Einstand. Modding-Unterstützung und Integration aller DLC sind den Konsolen voraus, aber es gibt einige Bugs.”

Test: WWE 2K15
71

“Mechanisch baugleich zum letzten Jahr, wird die Faszination des WrestleMania-Modus nicht erreicht. Geringerer Umfang und gestrichene Editoren machen sich deutlich bemerkbar.”

Test: WWE 2K15
73

“Visuell ein Fortschritt, hinsichtlich der Kampfmechanik ein erster Schritt in die richtige Richtung, krankt man auch auf PS4 an den Nachwehen der Parallel-Entwicklung auf den alten Systemen. ”

Test: WWE 2K15
73

“Visuell ein Fortschritt, hinsichtlich der Kampfmechanik ein erster Schritt in die richtige Richtung, krankt man auch auf der One an den Nachwehen der Parallel-Entwicklung auf den alten Systemen. ”

Leserwertung: 72% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

WWE 2K15
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

WWE 2K15 wird auch für PC erscheinen und alle Download-Erweiterungen enthalten

WWE 2K15 (Sport) von 2K Sports
WWE 2K15 (Sport) von 2K Sports - Bildquelle: 2K Sports
WWE 2K15 wird auch für PC erscheinen. 2K Sports verspricht, dass die Qualität des Wrestlingerlebnisses dem Niveau der Versionen für PlayStation 4 und Xbox One entsprechen soll. Die PC-Fassung wird alle Zusatzinhalte (ohne Mehrkosten) umfassen, die für die Konsolen-Varianten als Download-Erweiterungen veröffentlicht wurden - inkl. je zwei Versionen von Sting und Hulk Hogan in der PC-Erstauflage (ursprünglich Vorbestellerboni). Auch die "WCW und NXT Arrival Packs" sowie die Showcase-Modi "Hall of Pain" und "Path of the Warrior" sind dabei. Insgesamt 36 Charaktere, vier Manager, 26 Matches und 46 Einzelspieler-Geschichten werden das Hauptspiel ergänzen. Wann genau mit der PC-Version gerechnet werden kann, ist nicht bekannt. 2K Sports spricht von einer Veröffentlichung in "wenigen Wochen".

Letztes aktuelles Video: Path of the Warrior-Trailer


Quelle: 2K Games, WWE

Kommentare

johndoe803702 schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:Was soll daran daneben sein? Das Spiel ist anderthalb Jahre alt, da kann man dann auch erwarten, dass alle DLCs dabei sind. Das tun andere Unternehmen genauso, vermutlich im Wissen, dass kein Schwein bereit wäre bei einem alten Spiel on top noch mal 50 Euro zu bezahlen um es zu komplettieren.
Was entfernte Personen aus der WWE angeht. CM Punks "Respektlosigkeit" ist kein Grund für eine Entfernung, ebensowenig wie Hulk Hogans Äußerungen im privaten Schlafzimmer. Dass man Hulk Hogan vollständig ausradiert hat, ist und bleibt eine bodenlose Frechheit der WWE aber kein Grund auf jemand anderen zu schießen, nur weil er einem nicht genehm ist.
Da hast du auch wieder recht, generell finde ich das von Seiten der WWE eine Unverschämtheit.
Daher existiert bei mir die WWE nur bis 2014 (da fällt 2K15 noch mit rein), alles danach beachte ich einfach nicht mehr.
Gut, dass man Hulk Hogan noch über den Path of the Warrior-DLC erwerben kann und einige andere Wrestler auch wie Undertaker von 1991 mit Paul Bearer, den Ultimate Warrior der 80er und einige weitere. Showcase ist für mich meistens eher ein Krampf, aber ich beiße mich da durch, weil ich alles haben möchte. Die Story's finde ich schon sehr interessant, aber das gescriptete Gameplay ist manchmal echt nervig, weil man manchmal eher Nachteile hat und bei einer Niederlage noch einmal alles von vorne machen muss und meist gibt es auch gleich noch 3-4 unterschiedliche Ziele, die man alle erfüllen muss um auch alles freischalten zu können. Ansonsten ist WWE 2K15 bis auf das Kontersystem ein gelungenes Spiel und persönlich auch mein letztes Wrestling-Spiel. 2K16 von 2015 lasse ich bewusst aus.
JeffreyLebowski schrieb am
Yo freut mich für die PC Dudes, aber warum nicht gleich 2K16 ?
SethSteiner schrieb am
Was soll daran daneben sein? Das Spiel ist anderthalb Jahre alt, da kann man dann auch erwarten, dass alle DLCs dabei sind. Das tun andere Unternehmen genauso, vermutlich im Wissen, dass kein Schwein bereit wäre bei einem alten Spiel on top noch mal 50 Euro zu bezahlen um es zu komplettieren.
Was entfernte Personen aus der WWE angeht. CM Punks "Respektlosigkeit" ist kein Grund für eine Entfernung, ebensowenig wie Hulk Hogans Äußerungen im privaten Schlafzimmer. Dass man Hulk Hogan vollständig ausradiert hat, ist und bleibt eine bodenlose Frechheit der WWE aber kein Grund auf jemand anderen zu schießen, nur weil er einem nicht genehm ist.
johndoe803702 schrieb am
Ja vorallem der Showcase ist total verbuggt. Nach dem durchzocken fasse ich diesen Modus bestimmt nicht wieder an. WWE 2k16 ist da noch schlimmer, da man maximal 5 mal Kontern darf, wer denkt sich nur so einen mist aus? Wer die Wahl hat bleibt bei 2K15 das deutlich bessere Spiel von den beiden. Auch ist es für mich absolut unverständlich, dass man Hulk Hogan aus der WWE geworfen hat und seine Existenz quasi komplett gelöscht hat, denn durch ihn ist die WWE erst zu dem geworden was sie heute ist. Entertainment. Ich bin froh, dass ich günstig noch zwei seiner besten DVD-Sets ergattern konnte, bevor diese auch noch vom Handel verschwinden.
Was ich von 2K total daneben finde ist die Tatsache, dass die PC-Spieler alle DLC's gratis hinterhergeworfen bekommen, während Konsolen-Spieler für jeden einzelnen DLC zahlen müssen. Gut finde ich aber, dass man Hulk Hogan dennoch bekommen kann, wenn man den Path of the Warrior-DLC kauft und den Showcase mit dem Ultimate Warrior spielt.
maho76 schrieb am
Aber sagt mal: Wie kommt es das auf einmal "Konsolen Ecklusiv" Spiele auf einmal auch auf dem PC kommen? Dachte auf dem PC gibt es nur Böse Raupkopierer? :Häschen:
Freut mich auf jeden Fall da der PC schon seit längeren meine Plattform 1 wieder geworden ist :D
mit dem unterstrichenen hast du dir die frage wohl selbst beantwortet. bist wohl nicht der einzige dem es so geht, und damit wird der markt selbst für doofbrot-publisher wieder interessant (für einigermassen helle köppe war er noch nie komplett uninteressant, wenn auch mit weniger gewinnspanne). ist ja auch immer mehr trend seit der nextgen, easier-to-port und exclusive-pleiten-pech-und-pannen-dann-lieber-multiplatt und so. ;)
schrieb am

Facebook

Google+